+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 37

Thema: kr51 1 body cleanen, pfalz entfernen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard kr51 1 body cleanen, pfalz entfernen

    hallo, erstmal ne kleine vorstellung von meinerseits, weil is schließlich mein erster beitrag, bin 27 un natürlisch ausm ostn:-) seit ein paar wochen steht die alte kr51 1 meines opas bei mir rum und wartet drauf liebevoll wieder zusammengesetzt zu werden. hab sie erstmal total zerlegt und gerenigt.
    nun bin ich abei mir zu überlegen ob und vor allem wie ich die pfalz aus der verkleidung und dem vorderen schutzblech bekomme, einfach abflexen wär ja nun echt suboptimal.
    da ich die schwalle aber nun so clean wie möglich aufbauen will, also das ganze heck frei von störenfrieden wie nummernschild, lampe und eben diese knickpfalz.

    meine frage nun ist: kann ich die pfalz von innen ausschweißen bevor ich sie von außen plan schleife???? bzw wie schweisseen? elektro? mag? wig?

    hat jemand von euch shcon erfahrung mit umbauten dieser art?

    über hilfe und oder vorschläge freu ich mich immer
    mfg

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: kr51 1 body cleanen, pfalz entfernen

    Willkommen im Nest!

    Wer die Pfalz entfernen will, kriegt mit Sicherheit gewaltigen Ärger mit den Pfälzern. Und wer die Falz von der Schwalbenverkleidung entfernen will, sollte sich eher in Foren umsehen, die etwas tuninglasiger sind, da dürfte die Wahrscheinlichkeit für Anleitungen höher sein.

    Hier im Nest gibts solche Umbauten natürlich auch, aber in wie weit das hier auch dokumentiert wurde, kann dir sicher die Suchfunktion sagen...

    Ganz unabhängig davon find ich diese gecleanten Verkleidungen nicht sonderlich schick und bin ebenfalls der Meinung, dass sich dein Plan mit folgender Aussage beisst:
    Zitat Zitat von frontschwein
    seit ein paar wochen steht die alte kr51 1 meines opas bei mir rum und wartet drauf liebevoll wieder zusammengesetzt zu werden.
    MfG
    Ralf

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard Re: kr51 1 body cleanen, pfalz entfernen

    Zitat Zitat von frontschwein
    ganze heck frei von störenfrieden wie nummernschild, lampe .
    willste dir das ganze geraffel auf den rücken schnallen. nummernschild und lampe muss nunmal hinten dran

    Zitat Zitat von frontschwein
    hat jemand von euch shcon erfahrung mit umbauten dieser art?
    nö, wir lassen das eigentlich original

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Herzlich Willkommen erstmal.
    Mit solchen Fragen bist du hier im komplett falschen Forum, das Interesse dieses Forum besteht aus möglichst originalen Simsons und nicht aus irgendwelchen gecleanten.
    Mal davon abgesehen, dass du damit auch die Befestigung des Panzers (die wo auch die Fußrasten befestigt werden) zerschneidest und das meiner Meinung nach ziemlich doof aussieht.
    MfG

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    erstmal danke für die schnellen antworten. also das ganze gerödel wird sicher nicht aufn rücken geschnallt *G*. nummernshcild kommt links mit ner halterung weiter nach unten(entweder hintere fußraste oder schwinge) rücklicht kommt in die sitzbank. vieleicht eins noch zur erläuterung, ich meine nicht die äußeren ränder, sondern den "irokesen" entlang der mittellinie.

    Aber mal ganz generell und allgemein gesprochen; Lässt sich das "Dünnblech" der Verkleidung denn überhaupt schweißen???

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    ich meine mal gelesen zu haben, dass die kennzeichenhalterung gefälligst mittig angebracht werden muss, außerdem wird das versicherungszeichn von dem rücklicht mit beleuchtet.

    den falz kann man einfach abflexen. danach effektlack und tieferlegung. dann hält das schon.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    also das Versicherungsschild muss nicht zwingend in der Mitte sitzen, wenn sie nicht durch andere Teile verdeckt wird, und die Beleuchtung kann mal mit Led's in der halterung bereitstellen. sollte mit basteln und kabelarbeit kein problem sein.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von junktschep
    ich meine mal gelesen zu haben, dass die kennzeichenhalterung gefälligst mittig angebracht werden muss, außerdem wird das versicherungszeichn von dem rücklicht mit beleuchtet.

    den falz kann man einfach abflexen. danach effektlack und tieferlegung. dann hält das schon.
    Die Kennzeichenbeleuchtung ist - wenn ich mich recht entsinne - realtiv egal, wei bei Versicherungskennzeichen nicht vorgeschrieben. Exakt mittig muss das Kennzeichen auch nicht hängen, aber eben in einem bestimmten Bereich hinter dem Fahrzeug von beiden Seiten aus zu sehen sein. Das ist der Knackpunkt, der die Befestigung "an der Fußraste" ausschließt.

    Und nochmal zurück zur Falz: Ohne das je gemacht zu haben, würd ich nach meinem laienhaften Verständnis, da nix flexen ohne zuvor von hinten was geschweisst oder gelötet zu haben. Zu groß wär die Angst, plötzlich mit zwei Verkleidungshälften dazustehen... :wink:

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    [quote="Prof"]
    Zitat Zitat von junktschep
    Und nochmal zurück zur Falz: Ohne das je gemacht zu haben, würd ich nach meinem laienhaften Verständnis, da nix flexen ohne zuvor von hinten was geschweisst oder gelötet zu haben. Zu groß wär die Angst, plötzlich mit zwei Verkleidungshälften dazustehen... :wink:

    MfG
    Ralf
    Genau das ist eben meine Sorge. Bzw das sich das Blech bei falschem Schweißen verzieht und ichs wegschmeißen kann..

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Na gut dann ne vernünftige Antwort von mir:

    Natürlich von innen eine Schweißnaht ziehen. Wie? Keine Ahnung. Fachmann fragen.
    Ich würde es aber lassen!!! Dat sieht nicht aus.

    Kurz uind knapp wird die Anbringung des Versicherungskennzeichens im §60a(2+3) geregelt:
    Das Versicherungszeichen ist an der Rückseite des Fahrzeugs möglichst unter der Schlußleuchte fest anzubringen...)
    Das Versicherungskennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30 Grad in Fahrtrichtung geneigt sein. Der untere Rand des Versicherungskennzeichens darf nicht weniger als 300mm, bei Rollern nicht weniger als 200mm, über der Fahrbahn liegen. Versicherungskennzeichen müssen hinter dem Fahrzeug in einem Winkel von 45 Grad beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein.
    (...)

    Alle anderen Angaben von Maßen und Abmessungen, ob links oder rechts etc. sind daher völlig Uninteressant!
    Quelle:ddr-moped
    - aber kann ja jeder machen wie er will

    MfG junktschep

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Naja ich will mal nichts negatives sagen... aber der Falz gehört zur Schwalbe.

    Ich würde die Verkleidung von innen punkten und dann die Falzkante abflexen...

  12. #12
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Lass sie doch einfach Original. Das ist ein Oldtimer. Wer steht denn schon auf einen derart verpfuschten Oldtimer. Von den Schwalben gibt es immer weniger. Umso besser ist es sie liebevoll original aufzubauen um so ein Stück Geschichte zu erhalten. Verbastelte gibts doch schon genug. Kauf dir doch lieber einen Roller für solche Experimente. :wink:

    Gruß Flo

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    elektroschweißen ist in diesem falle wohl nicht das richtige. mit schutzgas schweißen (wig oder mag) ist deutlich besser. gerade bei normalstahl ist keines der beiden verfahren deutlich besser oder schlechter.

    das schwalbekleid hat ein 0,8mm blech, soweit ich das richtig in erinnerung habe. mit elektroden um und bei 1mm solltest du das gut schweißen können. erst punkten alle 5cm, dann eine kehlnaht ziehen. wenn du mit schweißen keine erfahrungen hast, dann lass das machen.

    die falz auf der anderen seite kannst du dann wegflexen und schleifen. spachtel muss man dann aber sicher auch noch. halten tut es bei ordentlichem schweißen auf jeden fall.

    was hier der ein oder andere davon hält ist etwas anderes. also lass dich nicht einschüchtern und mach dein ding. fängst du aber mit tieferlegen und motor bearbeiten an, dann ist das schwalbennest wirklich nicht so ganz das verständigste forum :wink:

    in dem sinne keep on styling
    sirko

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tontaeubchen
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    58

    Standard

    ... hatte ich damals auch vor gehabt die pfalz zu entfernen..
    heute bin ich froh, dass ich es nicht gemacht habe..

    habe an meiner schwalbe allerdings den gepäckträger abgenommen und die löcher zugebraten und anschließend verspachtelt...
    wenn du das auch vorhast, empfehle ich dir nen messing-klotz hinter die löcher zu halten, wenn du diese zuschweißt.

    für die pfalz hätte ich mir damals nen 0.8-1mm blechstreifen unter die verkleidung geschweißt... schön punkten und abkühlen lassen, dann verzieht sich da auch nichts...
    nur auf die spachtelei hätte ich überhaupt keine lust gehabt... die gepäckträger-löcher reichten mir schon.. ;-)


    und zum rücklicht: das von der 51/1 sieht doch schick aus... ganz im gegenteil zu der 51/2...
    ich würde das alles so lassen

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Tontaeubchen
    ... hatte ich damals auch vor gehabt die pfalz zu entfernen..
    heute bin ich froh, dass ich es nicht gemacht habe..
    Pfalz
    Falz

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Man man man auf den armen Pfälzern wird immer noch rumgehackt...

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kugellager im Motor entfernen KR51/2
    Von schaumermal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 14:17
  2. Rheinland Pfalz?
    Von T.I._King im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 13:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.