+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 47

Thema: Kr51/1 nach ca 10km schlechte Gasannahme!


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    752

    Standard

    Moin,

    hast Du denn mal den, von Kai in Beitrag #2 erwähnten ZZP (1,5mm vor OT) überprüft?

    Ich bin der Meinung, dass sich das Spiel am Gasschieber nur schlecht mit Bremsenreiniger testen lässt. Mein Gefühl bei so etwas ist, dass dort erst bei hohen Drehzahlen, oder wenn der Schieber bei Vollgas in der oberen Position (also da, wo er das meiste Spiel hat) ist, richtig Nebenluft gezogen wird; als Symptom zeigt sich ein deutlich zu helles Kerzenbild. Wie sieht deine Kerze nach einer Vollgasfahrt aus?

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo, hab noch nicht geschaut, hab erstmal Teile für die Zündung bestellt!

    Bin heute nochmal gefahren, man kann wirklich die Uhr danach stellen, sie fährt sehr gut, dann fängts wieder an!

    Zündkerze sah rehbraun aus!

    Wenn es am gasschieber liegt, würde er nicht von Anfang an Luft ziehen, wenn es so wäre?


    Grüße

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Nach 10km ist der Motor und vieles andere gut auf Betriebstemperatur.
    Das Gemisch mag dann evtl. vllt. möglicherweise leicht zu fett sein, die Zündspule, der Kerzenstecker oder der Kondensator zu warm, usw usf...

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Wie gesagt, werde mal die Zündung überholen, um das schonmal auszuschließen!

    Wenn zu fett läuft, ist doch beim Gangwechsel nicht so optimal oder aus dem Standgas Beschleunigen geht auch nicht so gut?

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Zu fett kann ein wenig oder viel zu fett sein. In Deinem Fall würde ich, wenn andere Ursachen ausgeschlossen wurden, eher auf "a weng" zu fett tippen.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  6. #22
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Aber wenns "zu fett" laufen würde, macht das dann nach einiger Zeit im Fahrbetrieb Probleme?

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.554

    Standard

    Ja, wenn's derbe zu fett ist, kann sogar der Motor ausgehen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Ich will das nicht ausschliessen. Zumindest solange nicht, bis Du die Zündungskomponenten getauscht hast und sich dabei kein Erfolg eingestellt hat.
    Darüber lässt sich trefflich spekulieren, das bringt aber nüscht.
    Mach hin mit der Zündung.
    Aber ändere immer nur eine Komponente / Einstellung, sonst weisst Du hinterher nicht, woran es lag.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  9. #25
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Wenns zu fett ist fährt sie auch nicht toll!

    Denke das kann ich ausschließen, Kerze war auch nicht verrußt!

  10. #26
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Teile müssten morgen kommen! Hoffe das ich es morgen schaffe!

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Lass Dir Zeit! Uns läuft Dein Problem nicht weg.

  12. #28
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Das beruhigt mich! ☺

  13. #29
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo!

    Also heute hab ich dir Zündspule und zündkabel getauscht!

    Dabei hab ich gesehen, dass der Unterbrecher Abstand zu klein war 🙄

    Den hab ich auf 0.4 eingestellt!

    Zzp leider nicht, ist keine Markierung auf dem Polrad, hab keine Uhr!
    Und mit Messschieber kommt man beschissen ran.

    Naja erstmal alles zusammengebaut angemacht und läuft.
    Standgas ist auf einmal höher gewesen!
    Mal gefahren und Vergaser nochmal eingestellt.

    Fährt ganz gut bis auf:

    - im 2. Vollgas muckert se leicht

    - im Bereich vmax klingt sie, als wären Kunststoff Perlen im Motor!?

    Grüße Enno

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Zitat Zitat von Enno82 Beitrag anzeigen
    ist keine Markierung auf dem Polrad, hab keine Uhr!
    Zur Markierung: Schraubär-Tip: Zündzeitpunktmarkierung selber machen

    Zur Uhr: mach es wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur!

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  15. #31
    Zündkerzenwechsler Avatar von Enno82
    Registriert seit
    29.07.2015
    Ort
    Gera
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo!

    Also mal fix ein Update!

    Hatte ja als erstes die Zündspule getauscht, danach trat das Problem nicht mehr auf, fuhr aber bescheiden!

    Heute habe ich noch die Zündung eingestellt, nun läuft sie Spitzenklasse!👌

    Eine Frage hätte ich allerdings noch.

    Wenn die schwalli kalt ist und ohne Startvergaser anspringt, aber das kerzenbild rehbraun ist, an was könnte das liegen?

    Grüße und vorallem großes Danke!

  16. #32
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.082

    Standard

    Evtl. immer noch leicht zu fett. Bei den derzeitigen Temperaturen kann das gut klappen. Warte ab, wenn es wieder kälter ist, dann solltest Du den Starterhebel nutzen müssen.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schlechte Gasannahme
    Von usognu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 23:26
  2. Schlechte Gasannahme nach Schubbetrieb
    Von LandCruiser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 20:35
  3. Schlechte Gasannahme
    Von G-G-G im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 07:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.