+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: kr51/1 meine erste schwalbe, mein erstes projekt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard kr51/1 meine erste schwalbe, mein erstes projekt

    Ich habe vermutlich einen scheunenfund gekauft, nichts hat funktioniert. Nachdem ich den vergaser gereinigt, tank, Räder und diverse Teile ersetzt und ein neuen Kabelbaum gelegt habe, sprang sie auf Anhieb an. Die Elektrik funktioniert. Sie hat ein paar zünd aussetzer gahabt, wenn ich das Licht angemacht habe. Also die zündung war nicht gleichmäßig.
    Bei meiner ersten Probe Fahrt, wunderte ich mich, das ich den Schock drine lassen musste. Sonst geht sie aus.
    Nach ein paar Meter, verlor sie Kraft beim hochschalten. Sie brauchte lange bis sie wieder in Fahrt kam. Nach ein paar Kilometer ging sie dann aus. Seit dem lässt sie sich nicht mehr ankicken, nur noch anschieben. Sie kommt auch gar nicht mehr in Fahrt. Weiß jemand wo das Problem liegt bzw. Wie ich es reparieren kann?

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von xMighty777
    Registriert seit
    04.05.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48

    Standard

    Puh da gibt's viele Möglichkeiten würde ich mal sagen.
    Ich hatte die Tage auch ein ähnliches Problem mit meinem Vergaser, wie stehts denn um den? schwimmerstand nachgestellt?
    „Ich weiß, dass ich nichts weiß.“

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Du hast gut angefangen, aber dann nachgelassen. Zum Thema Wiederinbetriebnahme bzw. Wartung gibt's in FAQ und Wiki einiges zu lesen. Erster Verdacht meinerseits: Auspuff zu. Kann aber wirklich alles mögliche sein.

    Und mal merken: Das ist kein Schock/Choke. Das ist ein Startvergaser.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    ganz algemein könnte man sagen:
    mach mal eine gründliche Wartung/Inspektion nach Wiki.

    oder:

    Reinige den Lufi und öle ihn neu.
    Den Vergaser s.o.
    Stelle die Zündung ein und reinige den Auspuff.
    Den Vergaser danach ambesten in Grundeinstellung bringen.
    Zum reinigen eignet sich Bremsenreiniger und Pressluft.
    Vergiss bitte diese Progresionsbohrung nicht.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Geändert von Bremsbacke (13.05.2014 um 20:52 Uhr) Grund: Ich habe eindeutig zulangsam getippt...
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von SchwalbenJägerNordOst Beitrag anzeigen
    das ich den Schock drine lassen musste.
    Das ist doch nun wirklich kein Wunder!
    Überleg doch bitte mal, wie es Deiner Oma gehen würde, wenn Du ihr ständig einen Schock verpasst.
    Herzkasper, aber von der übelsten Sorte!
    Nicht anders geht es einer alten Schwalbe, die möchte wie Deine Oma auch freundlich behandelt werden.

    Zum Thema Schock lies bitte auch im Wiki.

    Peter

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Also sie springt jetzt wieder an, aber sobald ich einen Gang einlege geht sie aus. Mein Kicker habt auch. Woran liegt das?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Trennt die Kupplung?
    Und wie oder was hakt es denn?

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Der kickstarter Hebel

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallali und guten Morgen,

    schau 'mal nach, ob eventuell nur die Schraube zur Befestigung des Kickstarters zu lang ist;
    Ansonsten ist das bei der /1er Schwalbe kein unbekanntes Thema. Wenn die Kickstarterwelle abgenutzt ist, steht die gerne 'mal "Zahn auf Zahn". Nach leichtem vorwärts-rückwärts Bewegen kann man dann wieder kicken.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Projekt "neue" und erste Schwalbe
    Von Ihnonunu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 15:14
  2. Meine erste Schwalbe...
    Von Lintinloto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 12:59
  3. meine erste Schwalbe...
    Von pfannkuchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 12:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.