+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kr51/1: Frage zum Choke


  1. #1

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    1

    Standard Kr51/1: Frage zum Choke

    Hi,
    ich hab schon vor längerer zeit festgestellt das sich meine Schwalbe nur ohne Choke starten lässt egal bei welchen Temperaturen ( sie ist auch bei -4°C ohne Probleme ohne Choke angesprungen), da ich froh bin das sie überhaupt anspringt ist meine eigentliche Frage ob es schädlich für den Motor ist, da das gemisch ja wahrscheinlich falsch eingestellt ist?!?

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Hallo,

    Ziehe meine Aussage zurück...



    MfG

    Matze

    P.S. es heißt Startvergaser
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Schmarrn. Die Standgaseinstellung kann man nicht am Kerzenbild ablesen.

    Wenn auch bei Kälte ohne Startvergaser (nicht Choke!) gestartet werden kann, ist das Standgas zu fett eingestellt.

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Wenn du aber keine Probleme hast, und trotzdem Genug Leistung, dann lass es einfach so. Stören tut es ja auch bloß nicht.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Choke
    Von HaNFi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 20:58
  2. Bowdenzug Schwalbe für Choke Frage
    Von vomi1972 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 14:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.