+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: KR51/1 - Gänge aufeinmal weg


  1. #1
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard KR51/1 - Gänge aufeinmal weg

    Hallo!

    Habe gestern mit meiner KR51/1F eine kleine Fahrt gemacht. Aufeinmal ging sie aus. ICh natürlich gang raus und dann kicken. Ging auch wieder an aber als ich den 1. Gang einlegen wollte und anfahren wollte ging das nicht. Das selbe ist im 2. und 3. Gang.
    Wenn ich die so schiebe (mit eingelegtem Gang) merke ich auch keinen wiederstand. Es klakert nur beim schieben.
    Die Gänge rasten aber irgentwie ein also wenn ich die Wippe nach unten drücke macht es klak. Das selbe auch nach unten.

    Bitte helft mir.

    lg

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Schau mal nach, ob das Ritzel auf der Abtriebswelle noch fest ist.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Du meinst also das wo die Kette am Motor sitzt?!
    Werde ich morgen ma nachgucken

  4. #4
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Mir is da was eingefallen...
    Das hat vorher auch schon nen bisl geklappert. Dachte das währ nen Seilzug der im Wind an das Blech schlägt. Aufeinmal wars stärker und dann warn se nich mehr da :cry:

    Also ritzel werde ich aber trozdem mal cheken!

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    [quote="19Martuzki95"]Du meinst also das wo die Kette am Motor sitzt?!
    [quote]

    Ja das sagte ich doch:
    Ritzel auf der Abtriebswelle. Das Ritzel ist mit einer Mutter festgeschraubt und zwischen Ritzel und Mutter muss sich ein Sicherungsblech befinden, das verhindert, dass sich die Mutter löst.

    In dem Buch* wird von Antriebskettenrad gesprochen, aber damit ist auch das Ritzel gemeint.


    Peter
    --
    * Erhard Werner: "Simson Roller Schwalbe"

  6. #6
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Also ich habs heute mal nachgeguckt!
    Daran hats gelegen besten Dank. Das Buch habe ich vor nem Monat mal zugelegt.
    Wie groß ist das Blech und wie sieht es aus? Meinst du zufällig das ding für den Tachoantrieb?

    lg Ich

    P.S: Hat villeicht einer einen Tipp wie ich die Leerlaufanzeige"Zuferlässiger machen kann?

    EDIT: Was kann ich machen wenn luft aus dem Zylinderkopf kommt (bei der Zündkerze) Kennt ihr einen Tipp was ich machen kann oder muss ich mir nen neunen Kopf kaufen?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du musst einfach nur deinen eigenen Kopf benutzen

    Was glaubst du denn, was das Kühlgebläse so macht? Richtig, den Motor kühlen ... und was ist wohl die heißeste Stelle am Motor?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von 19Martuzki95
    1- Wie groß ist das Blech und wie sieht es aus? Meinst du zufällig das ding für den Tachoantrieb?
    2- Hat villeicht einer einen Tipp wie ich die Leerlaufanzeige"Zuferlässiger machen kann?
    3- Was kann ich machen wenn luft aus dem Zylinderkopf kommt (bei der Zündkerze) Kennt ihr einen Tipp was ich machen kann oder muss ich mir nen neunen Kopf kaufen?
    Hallo ich!

    zu 1: ja, das ist es , da muss eine Seite hochgebogen werden, damit die Mutter fixiert ist.
    zu 2: warum ist sie denn nicht zuverlässig? Wackelt das Glühobst in der Fassung? Dann nachbiegen.
    zu 3: unter jede Kerze gehört ein Dichtring, wenn der da ist aber nix nützt, dann könnte das Gewinde im ZyLi-Kopf ausgeschlabbbert sein. Da helfen Helicoil-Einsätze, billiger könnte aber ein neuer Kopf sein.

    Peter

  9. #9
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Ok thx!

    Die Dichtung ist da drauf. HAbe beim MopedStore nen ZyliKopf für 23€ gesehn. Glaube hol mir den.
    Dich dichtung is drauf

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von 19Martuzki95
    Ok thx!

    Die Dichtung ist da drauf. HAbe beim MopedStore nen ZyliKopf für 23€ gesehn.
    Du hast nicht wirklich begriffen was geschrieben wurde, oder?

    Der Motor ist gebläsegekühlt, da muss ein Luftstrom über dem Zylinder und Zylinderkopf zu fühlen sein.

    Wenn da was undicht wäre, dann wäre da eine elend ölige Sauerei, nicht nur Luft.

    Hirn ein, Geldbeutel zu. Geht besser.

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    19Martuzki95... man beachte die versteckte information in diesem nickname. nachdem ich scharf kombiniert habe, vermute ich hinter 1995 nicht die anzahl der frauen, die du bislang flachgelegt hast. gerade jetzt solltest du mit bedacht zu werke gehen. überstürzter aktionismus hat seinen platz an anderer stelle. zum beispiel beim lesen DES BUCHES oder dem wälzen von interessanten technischen beiträgen hier im nest.

    kauf dir bitte keinen neuen zylinderkopf sondern DAS BUCH. ich habe erst einmal einen 1er zylinderkopf gesehen, der fertig mit der welt war und da war mehr im spiel als 50ccm und 3,pups ps. hör auf mich, ich könnte auch dein mathelehrer sein.
    guts nächtle aus berlin.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Ich weiß das da ein Luft strom drüber fegen muss
    Aber wenn der Zündkerzenstecker nach ner zeit runterfliegt und die von der Zündkerze her ein zischendes geräusch kommt ist wohl das gewinde der zündkerze nich dich gell :wink:

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von 19Martuzki95
    Ich weiß das da ein Luft strom drüber fegen muss
    Aber wenn der Zündkerzenstecker nach ner zeit runterfliegt und die von der Zündkerze her ein zischendes geräusch kommt ist wohl das gewinde der zündkerze nich dich gell :wink:
    Was hat den der Zündkerzenstecker mit dem Gewinde im Zylinderkopf zu tun?

    *kopfkratz*

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn der zündkerzenstecker abfliegt, dann ist es ein problem des steckers (halteklammer ausgenudelt oder gebrochen). zischen tut das moped, wenn der kolben beim antreten kurz unter dem oberen totpunkt stehen bleibt und das gemisch langsam durch die kolbenringe abzieht. wenn dein kopf tatsächlich undicht ist, dann wäre da alles voller schwarzen schmodder.

    nun lass also deinen zylinderkopf in ruhe. im schlimmsten fall wird da ein helicoil-einsatz reingeschraubt.

    dein problem war doch auch ganz ein anderes und das ist nun gelöst.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von 19Martuzki95
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Gut mein Zylinderkopf ist dann halt dicht...habt ihr gesagt
    Aber woher kommt dann das zischen?

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hat toto doch da geschrieben!

    ist schwarzer, nasser ölschmodder am kerzenloch?
    nein -> kerze dicht
    ja-> kerze undicht.
    das haben wir gesagt, und nicht "dein zylinderkopf ist dicht". wie der aussieht kannst nur du alleine herausfinden.

    hör auf mich, ich könnte auch dein mathelehrer sein.
    schönes ding, sirko...
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 keine Gänge
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 16:53
  2. KR51/1 F: Schaltung findet keine Gänge; Öl am Krümmer??
    Von cb23 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 22:15
  3. KR51/2N > Gänge gehen nicht mehr rein
    Von El-Speedo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.