+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: KR51/1 Handschaltung auf Fußschaltung umbauen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard KR51/1 Handschaltung auf Fußschaltung umbauen

    Hallo liebe Community,

    der Titel lässt es schon vermuten. Ich bin im Besitz einer KR51/1 (Bj. 1968) mit 3-Gang Handschaltung. Da sie jedoch gerade im Stadtverkehr mitunter recht hakelig ist würde ich den Motor gerne durch einen fussgeschalteten 3-Gang-Motor ersetzen. Meine Fragen daher:

    A) Ist es möglich einfach die Motoren zu ersetzen, sprich sind alle Bohrungen und Haltevorrichtungen gleich?

    B) Lässt sich die Schaltarmatur einfach entfernen und durch eine nicht mehr drehbare die nur den Kupplungshebel beinhaltet ersetzen?

    Bevor es empörte Kommentare regnet: Ich werde natürlich alle für den Rückbau erforderlichen Teile einlagern und vor einem eventuellen Verkauf wieder anbringen, denn ich bin mir über den Seltenheitswert im Klaren.

    Danke schonmal im Voraus!

    Viele Grüße,
    Crystal

    EDIT: Ich hab gesucht aber dabei ging es darum die Motoren an sich umzubauen und damit wären meine Fragen nicht beantwortet. Wenn ich was übersehen habe..vezeiht es mir bitte :)
    Geändert von Crystal (17.08.2014 um 13:25 Uhr)

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Niemand eine Idee :/ ?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Das geht problemlos, denn für die KR51/1 S hat es keinen speziellen Rahmen gegeben.

    Peter

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für die Rückmeldung. Ich kann nur keine Verbindung zwischen meiner Frage und deiner Antwort erkennen? Mit der Halbautomatik hat das Ganze ja nichts zu tun.

    Viele Grüße
    Crystal

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ne du Peter nix Automatik.

    Handschalter fliegt,
    Fußschalter fährt weiter

    geht das?
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Jetzt blicke ich nicht mehr durch :) Die Frage war ja nur ob der Umbau problemlos geht?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Oh Pardon, wo Ihr recht habt, dürft Ihr's natürlich auch behalten.
    Hat denn die handgeschaltete Schwalbe einen T-Luftfilter oder schon den Ansauggeräuschdämpfer am Rahmen? Im zweiten Fall alles easy.

    Peter

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Na
    1. War ich zu langsam
    2. Fagtest du ja ob man einen Handschaltmotor durch einen Fußschaltmotor ersetzten kann.
    Peter sagte ja das man den Halbautomatikmotor durch einen Fußschaltmotor ersetzen kann möglich - (hier) aber uninteresant.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Edith sagt:
    siehste schon wieder zulangsam....
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    @Zschopower

    Ich glaube dass ich den T-Luftfilter habe aber so 100%ig bin ich mir nicht. Wo läge denn da das Problem?

    Viele Grüße

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Achso nein! Entwarnung. Das Bild das ich vorhin auf hatte war falsch beschrieben. Ich habe schon den Ansauggeräuschdämpfer. Dann sollte das ja alles klappen!
    Besten Dank für die schnellen Infos.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    egal was fürn Luffi, Hand und Fussschaltgetriebe sind problemlos untereinander tauschbar. Wichtig ist nur der richtige Zylinder passend zum Luffi, Krümmer etc, also muss man den ggf tauschen.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Handschaltung/ Fußschaltung
    Von KaiKristina im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 09:05
  2. Simson Schwalbe Handschaltung auf Fußschaltung
    Von Oberellen98 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 10:49
  3. KR51/1K mit fußschaltung?
    Von schnellerHeller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 12:22
  4. handschaltung aug fußschaltung?
    Von unwissender im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 20:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.