+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: KR51/1-K falscher Vergaser. Trotzdem fahrbar?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard KR51/1-K falscher Vergaser. Trotzdem fahrbar?

    Hallo.

    Habe vor kurzem eine ziemlich heruntergekommene KR51/1 von Bj 75 gekauft und mitlerweile optisch wieder halbwegs hergerichtet.
    Bei dem Technikcheck ist mir aufgefallen das ein BVF 16N1-6 verbaut ist. Normalerweise gehört da ja wohl ein BVF 16N1-5 rein.
    Kann ich die Schwalbe damit ohne Probleme fahren? Bei der ersten Probefahrt hatte sie ein bisschen wenig Leistung, kann aber auch noch an tausend anderen Sachen liegen.

    Wichtig ist für mich erstmal die Frage ob die Maschine mit dem Vergaser überhaupt gefahren werden kann.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Es gibt hier ausreichend viele, die dringend zum richtigen Vergaser raten.
    Ich würde das vorsichtig ausprobieren, vor allem zu mageres Gemisch vermeiden.

    Peter

  3. #3
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    du kannst es erstmal ausprobieren und wenn du merkst der bock läuft vernünftig ohne irgendwelche schlechten symptome kannst ihn drin behalten. aber wie schon erwähnt auf zu mageres gemisch achten. besser wäre es natürlich wenn du den richtigen hast denn darauf ist alles abgestimmt und das moped wird damit auch immer am besten fahren!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Du hast ja gesagt,daß sie nicht richtig läuft.
    Wie will man nun den fehler finden,wenn schonmal einer drin verbaut ist ;-)

    Ob es nur am vergaser liegt kann man nicht herausfinden,wenn man nicht den Richtigen probiert hat
    Hinterhofbastler :-D

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    Hab halt schon ziemlich viel Geld reingesteckt und wäre ärgerlich wenn jetzt auch noch ein neuer Vergaser rein müsste. Werde erstmal alles andere richtig einstellen und hoffen das sie dann vernünftig läuft.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo,
    du könntest den Vergaser ja auch bei e-bay verkaufen und dir von dem Geld einen "neuen" kaufen oder ersteigern. Ich glaube die Kosten wären dann sehr überschaubar.
    Ärgerlich ist nur bei dem Wetter auf einen neuen Vergaser zu warten

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Habe grad das gleiche Problem.

    Ehrlich gesagt würde ich sofort den richtigen Vergaser bestellen!
    40€ sind nu wirklich nicht die Welt, den alten kannst du dann ja
    auch verkaufen. Bevor ich Stunden in´s Bedüsen, Zündung checken,
    etc investiere, ohne den Vergaser als Fehlerquelle ausschließen zu
    können, würde ich mir wirklich lieber zumindest den passenden
    Gaser besorgen!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Polini177 Beitrag anzeigen
    40€ sind nu wirklich nicht die Welt,
    Schon mal Student gewesen? Da ist man nicht so leichtfertig mit Geldausgeben
    Ich werds wohl die Tage nochmal mit dem derzeitigen Vergaser versuchen. Wenn sie garnicht vernünftig auf Touren kommt bleibt mir wohl keine andere Wahl.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Unterschiede 16N1-5 zu 16N1-6 ? Hauptdüse und Teillastnadel.Alles für wenig Geld tauschbar!Vorausgesetzt der Gaser ist ansonsten nicht anderweitig bereits ausgenudelt....

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Und der Kanal für die Korrekturluft ist woanders.
    Ganz leicht austauschbar..........
    Hinterhofbastler :-D

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Crossx Beitrag anzeigen
    ... Schon mal Student gewesen? Da ist man nicht so leichtfertig mit Geldausgeben ...


    Habe das für mich so gerechnet: 40 der neue, Minus 20, die ich noch für den alten bekomme sind 20 Euro, die ich dafür ausgebe, nicht Ewigkeiten mit den Düsen experimentieren zu müssen und eine Fehlerquelle gleich zu Beginn ausschließen zu können.
    In der gesparten Zeit kann ich dann entweder faul in der Sonne liegen,
    oder die investierten 20€ wieder erarbeiten.
    Geändert von Polini177 (26.04.2011 um 16:14 Uhr)

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo Beitrag anzeigen
    Und der Kanal für die Korrekturluft ist woanders.
    Ganz leicht austauschbar..........
    ... und genau das ist die entscheidende Aenderung, die man damals gemacht hat, weil die bisherige Korrekturluftfuehrung auf der KR51/1 ueberhaupt nicht funktioniert. Wer meint er weiss es besser als die Ingenieure in Suhl, der darf's gerne probieren.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Versuch vielleicht mal hier im Flohmarkt deinen 16N1-6 Vergaser gegen einen passenden zu tauschen.
    Den Vergaser 16N1-6 kannst du in der Schwalbe jedenfalls nicht verwenden.
    Du brauchst den 16N1-5 oder einen 16N1-12, den du dann aber noch minimal modifizieren müsstest.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    Schadeschade. Hatte mir die Schwalbe eigentlich als günstige Alternative zum Auto vorgestellt. Doch leider sind die Dinger ein Geldgrab und stehen mehr rum als das sie fahren weil ständig wieder was neues dran ist.
    War wohl nix mit bewährter alter Technik.

    Naja. Ich werd mal versuchen ob sie es mit dem Vergaser tut, ansonsten kommt sie weg. Da fahr ich lieber Fahrrad, das läuft wenigstens....

    Trotzdem danke

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Crossx Beitrag anzeigen
    Schadeschade. Hatte mir die Schwalbe eigentlich als günstige Alternative zum Auto vorgestellt. Doch leider sind die Dinger ein Geldgrab und stehen mehr rum als das sie fahren weil ständig wieder was neues dran ist.
    War wohl nix mit bewährter alter Technik.

    Naja. Ich werd mal versuchen ob sie es mit dem Vergaser tut, ansonsten kommt sie weg. Da fahr ich lieber Fahrrad, das läuft wenigstens....

    Trotzdem danke
    bewährt ja, alt im Regelfalle auch aber je nach Vorbesitzer, muss das eine oder andere eben nach Minimum 25 Jahren eben repariert oder gewechselt werden.
    Es kommt halt immer auch drauf an, wie man an die Sache rangeht und 'mal ehrlich 40 € für einen Vergaser find ich jetzt nicht so prall. Auch ein Fahrrad braucht Wartung und gelegentlich einen neuen Mantel oder Schlauch.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  16. #16
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Jo,
    und wenn die Vorbesitzer auch zu kniepig waren um die richtigen und wichtigen Teile und Wartungsarbeiten zu bezahlen kommt sowas dabei raus...

    Wenn du billig von a nach b kommen willst kauf dir einen gebrauchten aktuellen Motorroller. Wer nicht aufs basteln steht ist meiner Meinung nach mit einer Schwalbe falsch unterwegs.

    Aber warte mal ab, wenn die Kiste mit dem richtigen Vergaser dann doch läuft wirst du vielleicht doch noch vom Schwalben-Virus infiziert. Viel Erfolg!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falscher Vergaser auf KR51/1
    Von Polini177 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 14:34
  2. Falscher Vergaser an Kr51/2 E! Ist das schlimm?
    Von SchwalbenFREAK^^ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:59
  3. Falscher Vergaser???
    Von PapaSchlumpf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 21:32
  4. Falscher Vergaser / KR51/2N?
    Von SchwallerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 23:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.