+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 118

Thema: Meine KR51/1 K-- Verschiedenste Fragen


  1. #49
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    NEUE Frage :

    sollte die Hupe nur gehn wenn der Motor läuft, weil meine Hupe nicht funktioniert :/

    Und die gleiche Frage gilt auch für den Frontscheinwerfer ...
    Gruß Moritz :D

  2. #50
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Hupe geht, wenn Batterie geladen (und eingebaut :P ) ist und Zündung an ist

    Frontscheinwerfer geht, wenn Motor an ist und Tagfahrschaltung eingebaut ist oder das licht angeschalten ist.

    Gruß vom Bodensee
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  3. #51
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Hmm, dann muss wohl was an der Hupe falsch sein...
    Der Blinker und Parklicht gehen ja :/

    Kann es sein, dass die Hupe an den kleinen Schrauben so verstellt ist, dass sie lautlos ist ?

    Darf ich die Hupe direkt an die Batterie halten um zu schauen ob sie kaputt ist ?
    Gruß Moritz :D

  4. #52
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Mit der Einstellschraube kannst du die Hupe einstellen. Aber es ist möglich, sie so zu verstellen dass ein Kurzschluss entsteht.

    Die Hupe kannst du problemlos direkt an die Batterie halten, sie sollte dann hupen. Nicht erschrecken, sie ist wirklich so leise, wenn sie denn hupt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #53
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Ich habs probiert aber irgendwie macht die Komische Geräusche....
    ich glaub ich mach mal ein Video für youtube....
    Gruß Moritz :D

  6. #54
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Wenn sie komische Geräusche macht, funktioniert sie ja zu mindestens schon mal dann musst du sie vielleicht einstellen.
    Aber du darfst gerne auch ein Video machen
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  7. #55
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99
    Gruß Moritz :D

  8. #56
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    ERFOLG : -Endlich klemmt der Gasgriff nicht mehr
    -Vergaser und Benzinhahn gesäubert

    Neue Fragen: Das Standgas kann ich ja eigentlich erst richtig einstellen wenn sie anspringt oder ?
    Muss der Choke offen oder zu sein wenn ich den kalten Motor starte, habe nämlich beide Varianten gelesen..
    Gruß Moritz :D

  9. #57
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Schwalbe hat keinen Choke, sondern einen Startvergaser. Diesen öffnest du wenn der Motor kalt ist, und du solltest ihn nach ein paar Sekunden wieder schliessen können. Wenn der Motor warm ist und du den Startvergaser öffnest, sollte der Motor sofort ausgehen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #58
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Gemerkt: Startvergaser

    Danke wiedermal :)

    Geh ich da recht in der Annahme, dass ich das Standgas eigentlich erst einstellen kann wenn der Motor warm gelaufen ist ?
    Und dann muss ich ja die Kolbenschieberanschlagschraube einstellen, wie stark muss ich die dann einstellen ?
    Geändert von Prof (12.01.2012 um 00:09 Uhr) Grund: Doppelpost
    Gruß Moritz :D

  11. #59
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #60
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    setz mal nen Taster an deine Hupe und Batterie...

    dann verstell mal ein bisschen die Hupe. also versuch sie einzustellen!

    Zu Beginn hat sich das bei mir auch so angehört :)

    Den Vergaser richtig einstellen kannst du erst, wenn der Bock warm gelaufen ist.

    Wenn dein Möp nicht anspringen will, solltest du den Vergaser säubern (haste ja schon gemacht), Vergaser einstellen, Zündung prüfen / einstellen, Benzinfluss prüfen (ca. 200ml pro Minute), Luftfilter säubern (Luftzufuhr sicher stellen)...

    dass sollte erstmal reichen damit das gute Stück überhaupt wieder anspringt!

    die gesamte Feineinstellung folgt dann, wenn der Bock mal läuft.


    bis dann
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  13. #61
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Oje, ich wusste nicht, dass der Luftfilter so wichtig ist, ich habe zur Zeit, das "Schildblech" abgebaut und das Rohr für die Luftzufuhr ist die ganze Zeit offen...

    Was genau verstehst du denn unter einem Taster ?

    Ich habe den Vergaser allerdings nur manuell gesäubert, ohne Druckluft..
    würdet ihr sagen, ich loss es nochmal mit Druckluft probieren... (ich glaube mein Opa hätte einen Kompressor)
    Gruß Moritz :D

  14. #62
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    das Rohr muss ja auch geöffnet sein!
    sonst kommt da keine Luft rein...

    säubere mal den Luftberuhigungskasten, dieses Rohr und den Luftfilter!

    Das versteh ich unter einem Taster

    Den Vergaser solltest du schon mit Druckluft säubern...
    Ganz wichtig:
    keine Gegenstände durch die Düsen stecken und versuchen sie so zu säubern.
    Da geht nur was kaputt!

    und nach dem Säubern den Schwimmer richtig einstellen.

    Gruß
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  15. #63
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Richtig gut laufen die Mopeds nur, wenn alles korrekt zusammengebaut ist. Dazu gehört auch der Luftfilter.

    Ein Taster ist ein Knopf zum drücken. Zum Beispiel der Knopf, mit dem man hupt, ist ein Taster.

    Der Vergaser muss blitzsauber sein, wie du das erreichst ist egal. Vollständiges Zerlegen muss sein (Dabei nicht die kleinen Düseneinsätze verwechseln), dann Ultraschallbad, Druckluft, was immer dir einfällt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #64
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    So, jetzt hab ich gerade jedes Teil des Vergasers mit dem Kompressor gesäubert... aber wie kann man denn die Düsen verwechseln... ?
    ich bin sicher, dass ich ihn korrekt zusammen gebaut habe
    Der Luftfilter liegt gerade im Benzinbad und jetzt lass ich ihn dann abtropfen...
    welches Öl soll ich denn dann da rein tun ?
    Gruß Moritz :D

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich und meine Schwalbe ...und viele Fragen!
    Von vwirus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 06:59
  2. Verschiedenste Mängel ?
    Von daharu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 16:52
  3. Meine neue Schwalbe Kr51/2 L? Kleine Fragen
    Von Svale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 09:06
  4. Meine schwalbe kr 51/1k mehrer fragen
    Von ralle82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 10:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.