+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: KR51/1 Kolben knallt gegen Z.-Kopf


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    Ahoi,
    habe heute ne Schwalbe mit Motorschaden käuflich erworben. Der Besitzer wusste nicht was es war, ich höre beim Durchkicken ein lautes metallisches Ping, als ob der Kolben gegen den Kopf hauen würde. Kann es der falsche Kolben sein, gibts es "lange" und "kurze"? Vielleicht einer von ner 51/2? Kompression ist komischerweise da, die Zündkerze ist ausgebaut, kann also nicht mit dem Kolben kollidieren. Oder muss da ne dicke Fussdichtung rein? Ich konnte auf den ersten Blick keine erkennen.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Zuerst würde ich mal den Zylinderkopf abnehmen! ich denke nicht, das der Kolben gegen den ZK schlagen kann... dann müsste sich ja das Pleul verlängert haben X(

    Also Kopf ab und nachschaun!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Denke eher das der Kolben (wenn überhaupt) auf die kw schlägt.
    War da nicht irgendsowas wenn man den Kolben falschrum (pfeil
    zur einlassseite) einbaut?!?!
    Ich würe mal komplett Zylinder runter nehmen.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    Kann mir denn jemand sagen, wie die Maße eines 51/1 und die eines 51/2 Koloben sind? Durchmesser und Höhe? Nur zum Vergleich, den Kopf nehm ich die Tage mal runter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Mit dem Durchmesser ist dir nicht gedient, da es ja verschiedene Schleifmaße gibt. Die Kolben sind m.Wissens auch in der Höhe gleich. Fußdichtung ist nur aus Papier.

    mfg gert

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hey

    Ich hatte mit meiner Maschine auch mal so ein Problem, der Zylinderkopf war nicht richtig verschraubt, zieh ihn ggf. ein bisschen nach.

    Gruß Kamil

  7. #7
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hier ein kurzer Vergleich:
    rechts der Kolben stammt von einer /2, links der aus einer /1 (nehme ich zumindest an, den Motor dazu hab ich nie gesehen)...

    Die Unterschiede sind recht deutlich. Sowohl die Lage des Bolbenauges als auch die Länge des Kolbenhemdes ist stark unterschiedlich.
    Ich prophezeie: Einen falschen Kolben würde man schon deutlich bemerken.


    Gruß,
    Richard

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    Danke Mann! Genau das wollte ich wissen. Jetzt hab ich nen Vergleich, wenn ich das Motörchen auseinanderbaue. Habe noch nen Kolben von eineer 51/2. Wenn der Kolben der drin ist, genauso aussieht... hab ich wohl das Problem gefunden. Wenn nicht, schaun mer mal.

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    @ Richi: Übelstes Steuerzeitentuning ?!

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    I glaub I hobs! Hab den Zylinderkopf abgenommen und siehe da: Er saß wohl schief. Einen Milimeter entgegen der Fahrtrichtung verschoben, da waren auch minimale Macken am Kopf und am Kolben. Der hat wohl erst die Halterung des Kopfes am Rahmen angeknallt und dann erst die Stehbolzen. Ich hab mal schön sabft über Kreuz angezogen. Jetzt ploppts wieder schön und Topkompression - fehlt mir nur noch ein Vergaser

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    wobei es nicht ganz unmöglich ist, dass der kolben gegen die Mütze schlägt. bei nem kumpel ist dies auch passiert nach dem er ne neue zylindergarnitur drauf gebaut hatte. einfach mal nach gucken und wenns denn wirklich so ist und der kolben und/oder der kopf noch nicht kaputt sind ne dickere fußdichtung einbauen.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    Sie läuft! Merci vielmals.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kaputter Kopf und Kolben
    Von ThorstenS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 23:09
  2. metallisches Klackern nach Zylinder/Kolben/Kopf wechsel
    Von MyFrag im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 13:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.