+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: KR51/1 kricht zu viel/wenig benzin


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Nö. Papen. Einer von denen muss es wohl sein.

  2. #34
    Tankentroster Avatar von Sschwalbenbastler
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    nähe Sternberg (M-V)
    Beiträge
    186

    Standard

    wie denn wenn schon alle gestorben sind

  3. #35
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich fasse mal zusammen: Vergaser ist neu, richtig eingestellt und sauber. Nebenluft zieht sie nicht und die Zündung ist auch richtig eingestellt.

    Sie macht aber weiter Fehlzündungen.

    Ich glaube, ich hab die Funktionsweise eines 2-Takters noch nicht verstanden. Denn mehr als Luft und Sprit im richtigen Verhältnis und einen Funken zum richtigen Zeitpunkt brauchts doch nicht!

    Also bevor du jetzt hier weiter um Hilfe schreist: Geh auf Seite 1. Lies die alle Anweisungen durch, was du zu tun hast und tu sie einfach! Das schaffst du bis morgen. Und dann läuft der Hobel auch.

  4. #36
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    So gerne ich auch helfen würde aber ich sagte ja schon am Anfang "DAS WIRD NICHTS" leider

  5. #37
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    Nebenluft zieht sie nicht
    woher weißt du ???? hast du glaskugel ????

    Zitat Zitat von 19Martuzki95
    Startpilot oder Bremsenreiniger hab ich grad nich da...

    was hast du denn davon schon mit welchem erfolg ausgeführt ???

    Zitat Zitat von y5bc
    erstmal nix drehen am vergaser.
    oben anfangen.

    tank sauber????
    bezinhahn sauber????

    dann an den vergaser

    ausbauen, sauber machen. damit meine ich rein und nicht nur sauber.
    düsen durchpusten
    schwimmer einstellen

    dann die grundeinstellung und gut erstmal.

    wenn der funki da ist muss der esel dann erstmal laufen.

    dann kann die feinjustierung folgen

    so wie ich deine bisherigen aussagen lese..............nicht viel.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wie viel Benzin über die Grenze?
    Von Fabi_123 im Forum Recht
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 01:54
  2. Abblendlicht zu viel, Rücklicht zu wenig Saft!
    Von IFA_Gangster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.