+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 43

Thema: KR51/1 Lacken


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard KR51/1 Lacken

    Tach ihr kennt mich ,mein Name ist Paul der Schnuffellbaer,hab n neuen Benutzername.
    Hatte an anderer Stelle geschrieben das meine verkauft war und der jenige nicht bezahlt hatte,also kein Geld kein Mopped.

    Hatte sie vor neu zu lackieren mit Spraydosen( funtzt nur mit guten Lack ,keine aus den Baumarkt,steht bei Lackiertips(Dosen) war aber nix,also was anderes drauf;auch nix.

    Nun wird richtig gemacht alles wieder abgebeitzt und mit Füller gespritzt,dann Lack und mit ner guten Pistole gemacht Sata,1,3 mm Düse.
    Finde wenn schon denn schon,soll ja auch gut werden,ich weiss was andere denken labert nur Mist der Paul,aber ne ne aus Fehlern lernt mann.
    Und weil meine Cam defekt ist macht die fotos n Kollege für mich,nun die Dinge dich ich habe zum neulacken.
    Spiess Hecker Füller 9:1 gemischt,Lack Ultramarieneblau 3:1 gemischt,Fettreiniger,Staubbindetücher.Der Lack ist nicht fertig kommt noch Härter und Verdünner rein(hab ich vergessen zu schreiben)
    Der Rahmen ist schon fertig,Rest die Tage.
    Zur erinnerung Foto vorher und nacher.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also ich hätte sie ja blau gelassen.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Sie wird ja blau,nur ich hab den Fehler gemacht das ich sie zuerst mit billigen Sprühlack danach mit was anderes gelackt hatte.

    Nun mach ich es richtig.
    Gruss Paul.
    Für Kritik bin ich offen.
    PSummschwätzer,gefällts dir???

  4. #4

    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    tolles teil .
    soweit ich das sehe hast du das e super hingekriegt .
    muss sagen das es sich echt lohnen würde den oldtimer
    Mit kunstharzlack zu lackieren .
    aber da kommt nur hochglanz in frage
    für kh musst du aber wegen der langen trockenzeit
    geduldig sein
    oder zwei schicht Acryl
    es wäre aber auch matt zu überlegen bei dem Oldy
    achte auch auf die viskosität das ist meiner meinung nach das wichtigste beim lackieren.
    deine schwalbe anzuschauen ist ein echtes erlebnis.
    da kann ich locker 5 minuten einfach nur die bilder angucken
    danke und herzliche grüße
    :)
    nur tote fische schwimmen stromabwärts

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    So Lack ist fast ab das 2te mal.
    Nun kommts richtig.
    Siehe Fotos.
    Gruss Paul.
    Morgen hellere Pics und auch was ich nehme dazu.
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Auch, wenns nicht zum Thema gehört....

    Gedenkst du, noch in diesem Leben auf meine PN zu antworten?

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Antwort ist raus.
    Gruss Paul.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nur um sicher zu gehen.
    Dir ist klar, daß du das blanke Metall vorher noch grundieren mußt, bevor du den blauen Lack aufsprühst?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Ja ich weiss,der Lack ist Einschicht Ultramarieneblau,mit Füller als Untergrund habs eben gemacht trocknet noch alles.
    Den Heckpanzer oder teil ist auch sauber ,kein Krümel alten Lack drauf abgebeitzt den Rest mit ner Flex und ner Drahtbürste,danach mit 120ger geschliffen,Fettfrei auch gemacht hängt an der Leiter.
    Morgen mit n Staubbindetuch drüber danach Füller,das andere kommt noch.
    Gruss Paul.
    Ps.Vergessen den Zwischenschliff auch noch damits schön glatt wird der Füller und Lack,alles von Spies Hecker das Material.
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Frage isset ok was ich mach?????
    Als nicht Fachmann.
    Nur ich weiss das es Arschglatt wird,nicht wie an meiner Abeitsstelle aber immerhin.
    Gruss Paul.
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    is das nicht nen bissel kalt grad um draussen zu lacken?

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Es geht so eben,nachmittags isset ok hier.
    Sonst würd ich es auch nicht machen,ist extra kurzen Härter dinn im Füller.
    Gruss Paul.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Zum lackieren müssen es doch +5 °C sein ... oder ?

    mfg

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von bossi-v901
    Zum lackieren müssen es doch +5 °C sein ... oder ?

    mfg
    ------------------------------------
    Ich mach es wenns n bischen wärmer ist.
    Gruss Paul.
    Aber sieht doch schon gut aus gell.

  15. #15
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Naja ... eigentlich wird immer von 20°C gesprochen.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    NRW/MARL
    Beiträge
    67

    Standard

    Am Montag frag ich in meiner Firma mal nach die sind Profis in Sachen Autolack,sind für Nutzfahrzeuge zuständlich,Betonpumpen-Steiger etc.
    Und wissen es genauer als ich.
    Aber es wird so langsam.
    Mfg Paul.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felgen entrosten, lacken
    Von suhler_waffenschmiede im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 20:41
  2. KR 50 lacken
    Von Vize-Schwalbenkoenig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 21:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.