+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 46

Thema: KR51/1 Licht trotz umrüstung auf 25W sehr dunkel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    30

    Standard KR51/1 Licht trotz umrüstung auf 25W sehr dunkel

    Hallo,

    da das Licht von meiner /1K sehr dunkel war, hab ich bisschen im Internet gelesen und gelesen, dass das Licht der 1er Schwalbe (Ausnahme /1s) allgemein sehr dunkel ist. Mit dem Licht nachts über 30kmh auf unbeleuchteten Straßen zu fahren kann als Suizidversuch gewertet werden...
    Hab mich dann entschlossen mir ein Umrüstset auf die Lichtspule der /1S einzubauen. Gesagt, getan.
    Licht ist aber immer noch sehr dunkel, ich seh zwar besser, aber mehr als Umrisse der Strecke vor mir sind trotzdem nicht drinnen...
    Hab dann mal mit dem Licht von meinem Kumpel verglichen (15W 1er Schwalbe gegen meine angeblichen 25W) und das Ergebnis war echt eindeutig. Bei seinem Licht muss man schon im Standgas die Augen zusammen kneifen, bei meinem nichtmal bei Volllast.
    Hab dann bisschen gegoogelt und gelesen...
    Dann mal durchgemessen und insgesamt hatten die Kabel und alles 35Ohm Widerstand.
    Alle Kontakte abgeschliffen und mit Kontaktspray eingesprüht. Jetzt sinds noch 0,3 Ohm, was ich als normal ansehe.
    Frag mich jetzt natürlich, woran das sonst noch liegen kann?
    Birne ist die richtige, verkabelt ist auch alles Richtig.
    Kanns sein, dass das Polrad nicht mehr genug magnetisiert ist?
    Kann mir sonst keinen Reim mehr auf das ganze machen
    Was wären noch mögliche Fehlerursachen?
    Danke vorab!


    Jan

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    richtige Lichtspule 8307.3 verbaut und keine aus der KR51/2 bzw. S51?

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    35 Ohm Widerstand ist mal richtig viel. Kabelschuhe, Steckverbinder, Abblendschalter, mach das mal alles blitzblank - und füge ein Massekabel hinzu zwischen Motor und Rahmenstirn, damit der Strom auch einen schönen Rückweg hat und nicht durch die Bowdenzüge schleichen muss.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    35 Ohm Widerstand ist mal richtig viel. Kabelschuhe, Steckverbinder, Abblendschalter, mach das mal alles blitzblank - und füge ein Massekabel hinzu zwischen Motor und Rahmenstirn, damit der Strom auch einen schönen Rückweg hat und nicht durch die Bowdenzüge schleichen muss.
    Alle Kontakte abgeschliffen und mit Kontaktspray eingesprüht. Jetzt sinds noch 0,3 Ohm, was ich als normal ansehe.
    12345678910
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Sollte die Richtige Lichtspule sein, hab dieses Set bestellt und geh einfach mal davon aus, dass die mir die Richtige Spule zugesendet haben...

    Hab da noch so ne Theorie:
    Dass die Kabel von den anderen Spulen zu deren Lampen/Ladeanlage auch Widerstand haben und somit dann mehr Strom ziehen und damit der Lichtspule ihren Strom klauen?
    Ist das plausibel? Dann würde ich später mal nur noch das Scheinwerferkabel angeschlossen lassen und mal schauen

    Jan

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Die Lichtspule ist exklusiv am Scheinwerfer angeschlossen. Sollte das bei dir anders verkabelt sein, dann mach's richtig und berichte dann nochmal.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Doch das ist bei mir so der Fall.
    Kabel geht über Zundschloss und Abblendschalter zum Scheinwerfer, sonst nirgends hin.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Dann wäre ein typischer Fehler, dass die Lampe selbst falsch angeschlossen ist. Das kann man derart falsch machen, dass auf Stellung Abblendlicht der Strom durch beide Fäden fließt, mit entsprechend dunklem Resultat.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von V1rus Beitrag anzeigen
    Doch das ist bei mir so der Fall.
    Kabel geht über Zundschloss und Abblendschalter zum Scheinwerfer, sonst nirgends hin.
    So ist das ja auch richtig. Du kannst ja mal testhalber das Kabel von der Lima direkt zum Scheinwerfer legen, sprich das Zündschloss brücken. Leuchtet es dann heller, hast du dein Problem gefunden.

    Hast du mal unter Last die Spannung gemessen?

    Was für eine Lichtspule ist denn nun verbaut?

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Dann wäre ein typischer Fehler, dass die Lampe selbst falsch angeschlossen ist. Das kann man derart falsch machen, dass auf Stellung Abblendlicht der Strom durch beide Fäden fließt, mit entsprechend dunklem Resultat.
    Hab den Abblendschalter geprüft, also immer auf beiden Drähten gemessen, eins hat dann so wie es sein soll keinen Durchgang, das andere hat Durchgang.
    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    So ist das ja auch richtig. Du kannst ja mal testhalber das Kabel von der Lima direkt zum Scheinwerfer legen, sprich das Zündschloss brücken. Leuchtet es dann heller, hast du dein Problem gefunden.

    Hast du mal unter Last die Spannung gemessen?

    Was für eine Lichtspule ist denn nun verbaut?

    MfG

    Tobias
    Was für eine Lichtspule genau drinnen ist, weiß ich nicht, eben die aus dem Umrüstset, wird schon passen. Will auch nichtmehr alles zerlegen, bevor ich nicht alle anderen Ursachen ausgeschlossen haben.
    Werde dann mal ein Kabel direkt legen und die Spannung messen.

    Jan

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Die Fehlverkabelung wäre an der Lampe, nicht am Abblendschalter.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Hö? Wie soll man das falsch verkabeln können?
    Sind 3 Kabel & 3 Kontakte. Abblendlicht, Fernlicht und Masse.

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von V1rus Beitrag anzeigen
    Hö? Wie soll man das falsch verkabeln können?
    Sind 3 Kabel & 3 Kontakte. Abblendlicht, Fernlicht und Masse.
    Indem man Masse und Abblendlicht bzw. Fernlicht vertauscht.

    MfG


    Tobias

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Nun ja, es gibt sechs Möglichkeiten, drei Kabel auf drei Stecker zu verteilen ... und nur eine davon ist richtig.

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Nun ja, es gibt sechs Möglichkeiten, drei Kabel auf drei Stecker zu verteilen ... und nur eine davon ist richtig.
    naja, so lange die Masse stimmt, ist der Rest egal, maximal Fern und Abblendlicht ist vertauscht.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Achso ist das gemeint. Verkabelt ist alles richtig.
    Ich leg jetzt mal das Kabel direkt zum Scheinwerfer.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht nur noch sehr dunkel nach Umbau auf Elektronik
    Von Green im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 13:42
  2. dunkel::kein licht::
    Von nad2005 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 14:49
  3. "Ist bei dir das Licht auch so dunkel?"
    Von unteroffizier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 18:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.