+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: KR51/1 Luftfilter,wie heißt das Teil?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Icon Eek KR51/1 Luftfilter,wie heißt das Teil?

    Moin moin!
    Ich habe eine KR51/1 Baujahr 1976!
    Und zwar hab ich Probleme sie vernünftig einzustellen,sie springt manchmal schlecht an-wenn sie läuft dann geht´s einigermaßen.Also sie bringtn icht die volle Leistung-was ja auch kein Problem ist.Ich hab sie grad erst neu und bin noch dabei alle Mängel zu beseitigen.
    Und zwar hab ich nun folgendes Problem.Beim Ansaugsystem fehlt der Schlauch vom Luftberuhigungskasten und der Luftfilter sitzt in der schwarzen Gummimuffe(quasi so wie bei der 2er).
    Das ganze ist falsch und dann ist´s sicherlich auch kein Wunder dass meine Zündkerze immer schwarz ist;-)?richtig:)?
    Also will ich das ganze nun natürlich in Ordnung bringen.Wie heißt das teil wo oben am lenker dann der Schlauch angeschlossen wird,bzw. wo man den Fiter einsetzt?

    Liebe Grüße Lenni Lenker:)

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich Weiß nicht ob es das Teil einzeln gibt. Es ist ja am Knieblech angeschweißt. Als Schlauch geht ein normaler 1/2 Zoll Wasserschlauch.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbenHanno
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    86

    Standard

    Luftfilterkasten oder Luftfilteraufnahme (glaube ich) und der ist oben im Knieblech angeschweißt.

    Bild siehe hier:

    http://www.scale-racing.com/d8b91a3d...e%20kr51-1.jpg

    Gruß Uwe
    Geändert von SchwalbenHanno (09.05.2012 um 13:13 Uhr) Grund: Bild geändert in einen Link
    "Die Blaue" hat keine Macken - sie hat Charakter!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,

    wenn Du kein KR 51/1 Knieblech kaufen willst, kannst Du Dir auch "Dummschwätzers Sport-Luffi" basteln.
    Kr51/1 mit /2er Ansaugtrakt: Vergaserabstimmung gefragt

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Okay:) super,ich denke das werd ich mal so ausprobieren
    Und was meint ihr,kann das ganze dadurch zu fett laufen und meine Kerze deswegen schwarz sein?
    Und zieht sie dadurch auch schlecht?

    Wo genau ist dann eigentlich der Unterschied zwischen der 1er und 2er im Ansaugsystem?Abgesehen davon dass momentan kein Schlauch bei mir verbaut ist(was natürlich ganz viel ausmacht,keine Frage),durchläuft die Luft doch eigentlich die gleichen Komponenten-ist die Reihenfolge dabei so wichtig?( Ich will´s nur verstehen )

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Da wirst Du wohl auf die Physiker warten müssen.
    Für mich reicht halt die lapidare Aussage, die ich schon während meiner Lehrzeit des öfteren auf Nachfragen zur Stillung meines Wissensdurstes zu hören bekam: "is halt so. Fertisch !"

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    keine Physiker mehr unterwegs hier;-)?

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Da sich bei der KR 51/2 unter dem Armaturenblech ein Leitungsverbinder (bei der KR 5/2L auch das elektronische Steuerteil) befindet, musste eine Lösung zur Unterbringung des Filtereinsatzes gefunden werden . So wurde dieser näher zum Motor platziert . Die Geräuschdämpfung litt darunter nicht . Bei der KR 51/1 wurde gegenüber der alten KR 51 die Ansauganlage vergrössert, um die Geräusche der "Schwingenden Gassäule" (Ansauggeräusche) auf ein ertägliches Mass abzusenken, gleichzeitig den Füllungsgrad des Motors zu verbessern, um somit Leistungsausbeute und Drehmoment zu verbessern .
    Da ab 1968 noch für alle Simson-Kleinfahrzeuge die Sperber-Auspuffanlage zur Anwendung kam, stieg bei der KR 51/1 gar die Leistung geringfügig um 0,2 PS . Die Luftfilterpatrone befindet sich im staubgeschützten Bereich in der Luftfilterschale, welche am "Vorderteil" angepunktet ist . Es gab und gibt die Schale [B]nicht[B] als Ersatzteil ! Verwende es so, wie die KR 51/2 und schraube statt der 67er eine 62er Hauptdüse in den Vergaser ! Dann dürften alle Probleme Geschichte sein .

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Subba! Vielen Dank für die ausführliche Erklärung=)!...
    Ah,das klingt doch mal nach einer super Lösung:)!
    Hast du damit Praxis-Erfahrung ? ne 67erHD hab ich glaube ich sogar noch liegen:)!

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Für den 16N 1-5 der KR 51/1 ist das ja die richtige Hauptdüse . Funzt aber auch nur bei originaler Ansauganlage . Wenn du 'ne 62er reindrehst funzt es mit der Ansauganlage der KR 51/2 .
    Wenn ein M 531/541-Motor drin ist, muss wieder eine 67er HD rein .
    Gruss

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Hab nun heute mal den Schlauch angebaut,lief wesentlich ruhiger;-)
    Aber der weiße Qualm da hinten ist ja die Hölle Da kann man 5 Minuten später noch sehen wo ich gefahren bin ein Kondensstreifen...

    Da bin ich ja wirklich mal gespannt:)

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Sind die Simmeringe platt ? Wo du schon von weissem Qualm sprichst....

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    das wäre meine allergrößte Befürchtung...
    habe neulich etwas davon gelesen,dass es auch KR51/1 gibt die mit 1:50 fahren und nicht 1:33...auf meinem Tankdeckel steht auch 1:50-getankt hab ich nun 1:33...
    Das Problem ist,dass ich nicht weiß ob´s noch der originale Tankdeckel ist.
    Zu dem kommt dann ja noch das Ding mit dem Vergaser,der bekommt ja noch die richtige HD und dann muss eingestellt werden..und der Auspuff ist auch noch nicht ausgebrannt.
    Da sind denke ich noch einige Punkte die für den weißen Qualm verantwortlich sein könnten,oder;-)?

    Habe leider erst nächste Woche wieder richtig Zeit,um alles in Ruhe auszutesten:)
    Aber ich bin da guter Dinge dass es nich die Simmi´s sind:)

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zu fette Verbrennung bringt (meistens) grauschwarzen Qualm, dicker weißer Qualm ist ein starkes Indiz fr defekte Simmerringe... :/
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    ich werds mir die nächsten Tage noch mal genau anschauen:-/ Beim M53/1 würde das Motor spalten bedeuten,richtig?...Naja,da sie 5 Jahre nur rumstand kann das wirklich gut angehen och nö!...

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Bei FÜNF JAHREN Standzeit kannst du aber voll von ausgehen, dass die Zimperlinge 'n Ding weghaben !
    Beim M 53 und M 53/1 bedeutet das : Komplettzerlegung !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie heißt das Teil ???
    Von Spaßschrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 19:28
  2. Wie heißt das Teil???
    Von Lance im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 19:16
  3. Wie heißt das Teil?
    Von Das_ei im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 23:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.