+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: KR51/1 neuen linken Spiegel anbringen


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von CM-Schneider
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Beiträge
    10

    Standard KR51/1 neuen linken Spiegel anbringen

    Hallo an alle Schwalbefreunde,

    Seit kurzem bin ich nun auch stolzer Besitzer einer schönen alten Schwalbe. Und nach einiger Arbeit läuft sie auch!

    Ich habe jetzt nur ein kleines Problem wo ich mal den Rat von Euch brauche.

    Ich muss den linken Spiegel an meiner KR51/1 erneuern (Glas hat nen Riss). Ich will allerdings nicht mehr den originalen "Klemmspiegel" haben. Denn ich müsste mich immer nach unten beugen um etwas in dem Spiegel zu sehen. Die Position ist bestimmt für Gnome gemacht worden.

    Jetzt habe ich schon viele Bilder von Schwalben mit je einem großen Spiegel rechts und links gesehen.

    Rechts war für mich ja kein Problem, da die Montagebohrung schon vorhanden ist.
    Nur die linke Seite ist für mich etwas schleierhaft. Dort ist an der Schaltkulisse keine Aufnahme vorgesehen.
    Ich möchte jetzt nicht wie ein Wilder ein Loch Bohren und ein 8er Gewinde schneiden ohne zu wissen wo genau ich bohren kann.
    Evtl. besteht ja auch die Möglichkeit einen anderen Griff zu bekommen, wo die Bohrung schon vorhanden ist. Welchen ich bis heute noch nicht im Netz gesehen habe.
    Ich habe mit dem Bohren kein Problem. Nur muss ich eben wissen wo genau die Position ist.

    Ich würde mich freuen wenn da ein Schwalbenorakel mir einen heißen Tipp geben kann.

    Bsw. Ich habe habe Fußschaltung mit Kupplungshebel! Also keine Handschaltung und auch keine Halbautomatik.

    Ich Danke schon mal für die vielen Hinweise und Tipps, welche ich hoffentlich bekommen werde.
    Natürlich habe ich schon die "Suchfunktion" des Forums genutzt. Nur leider bis jetzt nichts passenden für mich gefunden.

    Viele Grüße
    Euer Christian

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Du wirst rechts eine Amatur einer Kr51/2 haben . Links bräuchtest du ebenfall eine von einer Kr51/2 .

    Loch bohren?! K.a. Ich hatte immer entsprechen Amaturen auf Lager.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Es gibt auch Spiegelklemmen , wo Du den Langen Spiegel montieren kannst ,
    die Klemmen haben eine Bohrung mit m 8 Gewinde.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nimm doch das Maß mit einem Meßschieber von der rechten Seite ab und zeichne es spiegelverkehrt auf das linke Klemmstück.

    Ich kann die dir aber auch sagen.

    Das Loch sitzt 19 mm von der Vorderkante und 20 mm von der linken Kante des Klemmstücks entfernt.
    Anreißen und einen Körner drauf geben, dann mit einem kleinen 4mm Bohrer vorbohren und anschließens mit einem Bohrer Ø 6,5 nachbohren. Dann dort ein Gewinde M8 reinschneiden. Sieh zu, das du die Bohrmaschine im rechten Winkel hältst., sonst wird das Scheiße.
    Das Sackloch ist 17 mm tief. Falls du da aber aus Versehen ganz durchbohrst ist das jedoch auch nicht schlimm.

    Ach so, wenn du bei deinem jetzigen Lenkerklemmspiegel immer 'nen Bückling machen mußt, um darin etwas zu sehen, dann lockere den Spiegel doch einfach und dreh ihn etwas nach vorn. Dann kriegste auch keinen Discusprolaps oder Skoliose.

    Lieber locker vom Hocker,
    als hektisch über'n Ecktisch.
    :)

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von CM-Schneider
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Beiträge
    10

    Standard

    Erstmal besten Dank für die Informationen.

    Ich denke ich werde mir dann einfach den Griff von der 51/2 holen.

    Denn ich hatte schon für einen späteren Zeitpunkt den Austausch beider Griffe eingeplant. Denn so toll sehen die nicht mehr aus und die Aufnahmen für die Hebel haben schon wesentlich mehr Spiel als eigentlich nötig ist.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    Behalte den eckigen Spiegel, der ist Kult und gehört an eine 1er Schwalbe.

    Wenn sich das Spiegelglas nicht weiter verstellen läßt, dann löse die Mutter, mit der der Spiegel festgeklemmt ist und verdrehe ihn ein Stück nach vorne.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja eben, einfach den Spiegel-Arm etwas nach vorne schwenken, schon kannst du von weiter oben auch was sehen.

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von CM-Schneider
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Beiträge
    10

    Standard

    Keine Angst!

    Ich denke es wird nicht bei einer Schwalbe bleiben. Diese Schwalbe soll eine optische Sylingschwalbe werden.
    Doch ich werde mir später noch eine weitere Schwalbe holen. Diese soll dann ein Originalstyle erhalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [KR51/1K] Kennzeichen anbringen
    Von keyboarder2k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 16:54
  2. Wie Auspuff anbringen (KR51/2)
    Von cmk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 02:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.