+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kr51/1 neuer Versuch!


  1. #1

    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5

    Standard Kr51/1 neuer Versuch!

    Hey Leute!

    ich bin dabei meine Schwalbe mal von Grund auf neu aufzubauen und wollte euch von meinen Ergebnissen berichten. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben oder einfach eure Meinung dazu äussern, da ich nicht grade der Erfahrenste bin in Sachen Schwalbe .

    So hier erstmal die Teile vor dem Sandstrahlen:
    IMG_1793.jpg
    (der Rahmen) Ich denke mal den werde ich von innen mit Fertan ausschwenken und dann mit Fließfett oder Wachs füllen, damit er gegen Rost geschützt ist oder?
    IMG_1790.jpg
    (mal alle Rahmenteile)
    IMG_1807.jpg
    (alle Bleche)
    IMG_1812.jpg
    (die Räder) Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man die Räder wieder richtig zum glänzen bekommt? Also denk Lack will ich aufjedenfall runter haben. Aber ich weiß noch nicht ob selber schleifen, Sandstrahlen lassen oder mit Lackentferner.
    IMG_1805.jpg
    IMG_1806.jpgIMG_1809.jpgIMG_1808.jpgIMG_1811.jpg

    Viele Teile sind schon stark bearbeitet, d.h. der Lack wurde schon von mir abgeschliffen. Aber irgendwie hatte ich vor zwei Jahren anscheinend keine Lust mehr auf schleifen .

    Jut, jetzt aber ein neuer Anlauf!!!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Hohlraumkonservierung in den Rahmen sprühen. (Vorsicht, im Lenkerstirnrohr ist ein Loch, nicht das du dich da einsaust ) .
    Die Räder zum glänzen? naja, ausspeichen->schleifen->polieren ->neu einspeichen.

    Löcher in der Lampenmaske seitlich kannst gleich mal noch zuschweißen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #3

    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke, für die schnelle Antwort. Reicht Hohlraumkonservierung denn aus? Als ich den Rhamen auf den Kopf gestellt habe, kam ein Rostregen aus den Öffnungen am Heck.

    Warum den zuschweissen? Sind die nicht für irgendwas gedacht. Z.B.Halterung evtl ?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Hammelulu Beitrag anzeigen

    Warum den zuschweissen? Sind die nicht für irgendwas gedacht. Z.B.Halterung evtl ?
    Weils blöd aussieht?
    Vielleicht hatte der Vorbesitzer Blinker dran, aber das ist so einfach nicht gedacht.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    wenn Du es gut machen willst... nehme Mike Sanders Fett...versuche jemanden aus Deiner Nähe zu finden, der damit Oldtimer behandelt.
    Eventuell Clubszenen in`s Forum schauen...
    Das Fett wird heiss gemacht und eingesprüht...verhindert auch angerostete Teile (Rahmen) am weiter rosten.

  6. #6

    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich werde mich dann mal später dann an den Rahmen machen.

    Heute habe ich meine Teile vom Sandstrahlen abgeholt und bin positiv überrascht.
    Hier mal ein paar Bilder vom aktuellen Zustand:

    IMG_1856.jpgIMG_1851.jpgIMG_1852.jpgIMG_1854.jpg

    Die ganze Schwalbe wurde gestrahlt und danach grundiert. Ich denke nächste Woche werd ich dann mal einen Lackierer aufsuchen oder es selber machen. :P Mal schaun^^.

    Zwischen durch regeniere ich grad den Motor. Muss man eig alle Kugellager austauschen? Ich habe mir zwar ein komplettes Regenerationsset geholt aber eig. sind die Kugellager noch ganz in Ordnung und bis jetzt müsste eig. nur eins ausgetauscht werden.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    alle tauschen und gleich alle Wellen anschauen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #8

    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5

    Icon Biggrin

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Löcher in der Lampenmaske seitlich kannst gleich mal noch zuschweißen.
    So die Löcher sind zugeschweißt!

    Den Motor habe ich fertig regeneriert und alles schaltet und dreht. ^^

    Die Blechteile sind zum Kumpel der lackiert die dann für mich. :)

    Eine Frage zu den Rahmenteilen und dem Rahmen selber. Kann ich eine normale Metallgrundierung aus dem Baumarkt verwenden und danach einfach mit 2K-Lack drüber lackieren (Also alles mit Spraydose)? Und das gleich auch beim Tank machen? Oder muss es auch eine EP-2K-Grundierung sein?
    Geändert von Hammelulu (13.07.2013 um 12:31 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 20:48
  2. 60 ccm zweiter Versuch
    Von Matthias1 im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 21:43
  3. Versuch gescheitert
    Von Snuggels im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2004, 00:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.