+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR51/1: Probleme beim Anfahren im 1. Gang


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    14

    Standard KR51/1: Probleme beim Anfahren im 1. Gang

    Hallo Schwalbennest,

    seit 1,5 Jahren bin ich Besitzer einer KR51/1 K. Nach einigen Reparaturen und Einstellarbeiten läuft das Moped inzwischen eigentlich ganz gut: Springt auf Anhieb an, läuft locker 60km/h, war bis letzte Woche wirklich zuverlässig.

    Aber dann: Nach gefahrenen ca. 600 km im letzten Jahr macht der 1. Gang Probleme. Beim Anfahren scheint der 1. Gang kurz rauzuspringen, der Motor dreht hoch, Beschleunigung = 0, dann ist der Abtrieb mit lauten Schlag wieder da, und weiter geht es.
    Das Ganze wiederholt sich so 3-4 mal bis das Tempo reicht um in den zweiten Gang zu schalten. 2. und 3. Gang dann ohne Probleme. Lässt man beim Anfahren die Kupplung extra lang schleifen tritt der Fehler weniger oft auf. Aber das ist ja nun auch nicht die Lösung....

    Meine Hypothese: Liegt nicht an der Kupplung sondern am Getriebe. Der 1. Gang rutscht raus und wieder rein.

    Da bin ich dann aber mit meinem Sachverstand auch schon am Ende.

    Kennt jemand ein solches Problem?
    Woran liegt es?
    Was kann man da machen?

    Dankbar für jeden Hinweis / jede Hilfe ist
    Rakaburg

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kiesi
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Bad Aibling
    Beiträge
    83

    Standard

    Servus,

    ich kenne das Problem zwar nicht, aber ich würde nach dem Wiki-Eintrag die Schaltung einstellen und prüfen ob es weg ist:
    Schaltungseinstellung

    Gruß,
    Andi

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Also ich finde es hört sich so an als ob die Kupplung rutscht.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke für den Hinweis, aber:
    Das Einstellen der Anschläge für 1. und 3. Gang habe ich bereits versucht, hat keinen Erfolg gebracht.

    Es hilft auch nicht beim Anfahren mit dem Fuß die Schaltungswippe nach unten zu drücken, der 1. Gang bleibt nicht drin.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Der Abtrieb ist mit einem Schlag weg, nach 1...2 sec dann mit einem weiterem Schlag wieder da.
    Eine rutschende Kupplung stelle ich mir anders vor, so mit 'sanfteren' Übergängen zwischen fährt und fährt nicht.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Ja aber dein Problem, passt zu dieser Fehlerbeschreibung: Simson Fehlersuche Schaltung und Getriebe Also zu dem ersten Problem. Deswegen hätte ich dies vermutet

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Beim Anfahren schaltet Schwalbe in den 2. gang
    Von PuncheZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 14:25
  2. Schwalbe hat beim Anfahren Probleme (Fehlzündungen?)
    Von Toasta im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 18:04
  3. Probleme beim Anfahren
    Von axxis262 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 08:46
  4. Schwalbe, Probleme beim anfahren...
    Von KaptainDaniel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 19:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.