+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR51/1 raucht stark und zieht nicht mehr richtig


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    10

    Standard KR51/1 raucht stark und zieht nicht mehr richtig

    Hallo ich bin neu hier und wollte mal fragen was ihr zu meinem Problem meint.
    Ich besitze eine KR51/1 die seit längerem folgende Probleme hat:
    -starker Rauch
    -Öl im Auspuff
    -und zieht nicht mehr richtig

    Meine Vermutung liegt bei den Simmerringen, vlt kann mir das jemand bestätigen oder hat noch andere Fehlerquellen.

    Gruß Andiiii

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    wenns weißer rauch ausm auspuff ist, könnten es eigentlich nur die simmerringe links sein oder auch links und recht. wenns weiß raucht zieht der motor getriebeöl.

    mfg maddi

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    ja ist weißer rauch.
    dann werd ich die teile wohl mal austauschen.

    Danke für die schnelle Hilfe

    Gruß Andiiii

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    jo gerne
    austauschen, neues getriebeöl rein und denn klappt das schon wieder alles. (:

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Bei der KR51/1 ist das leider nicht ganz einfach, und kann nur im Rahmen einer Motorregeneration erfolgen :/
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    Welche Teile sollte ich denn noch ersetzen wenn ich den Motor schon zerlege?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,
    Lager, Kurbelwelle, je nach Zustand die Kickstarterwelle, Getriebeteile auf Verschleiß überprüfen und nötigenfalls tauschen. Vorm Außeinander reißen Kompression testen. Wenn nicht mehr so gut ( unter 8 bar ) Originalzylinder schleifen lassen und neuen ( möglichst Original-) Kolben. Wenn Nachbauzylinder, dann neues Set. ( wenn irgendwie zu beschaffen, DDR-Lagerware )

    Grüße
    Gerhard

    Edit:
    Ich hatte mit dem Modell ein ähnliches Problem. Bei mir war (zum Glück) der Vergaser hinüber der ja relativ günstig zu ersetzen war. Einfach mal testen bevor man den Motor zerlegt.
    Wenn's weiß ordentlich nebelt, hilft ein neuer Vergaser nüscht.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 15:17
  2. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13
  3. s51 zieht im 4.nicht mehr richtig
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 14:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.