+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kr51/1 ruckelt, kommt nicht ausm Knick


  1. #1
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard Kr51/1 ruckelt, kommt nicht ausm Knick

    Hallo Leute

    Ich habe meien Schwalbe bissl gemacht...
    Vape Zündung
    neue Kurbelwelle
    der rest Original.

    Sie läuft und springt auch immer an, aber sie schüttelt sich halt einen ab, also sie Vibriert sehr stark. und zu allem Übel kommt sie nicht wirklich ausm Knick. bei (geschätzten, da ja kein DZM) ca 5000-6000 U/min ist schluss, und da schüttelts dann natürlich auch wie Sau. Jemand ne Idee?

    Danke schonmal,
    Grüße,
    Thomas

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    nebenluft gecheckt? Zündzeitpunkt richtig? Zündkerze überprüft(sollte trocken sein, aber nicht kokeln, gescheites Zündkerzenbild hat man erst bei längeren Fahrten. Sollte rehbraun sein)

    Wie siehts denn mit der Ansauganlage aus? Luftfilter frei?

    Das sollte erst einmal kontrolliert werden.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #3
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard

    Simmerringe sind auch gemacht, deshalb schließ ich Nebenluft mal aus.
    Zündzeitpunkt stimmt.

    Als Luffi hab ich so nen alten Schieber-Luffi in dieser Gummimuffe. Werd ich vielleicht mal rausnehmen und mit Strumpfhose arbeiten, falls er zu ist.
    Auspuff könnt ich auch mal ausbrennen.

    Meld mich dann mal wieder (wird nicht morgen sein, hab auch andere projekte )

  4. #4

    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Nebenluft kommt ja nicht nur durch die Simmeringe rein, prüf das mal gescheit (bei laufendem Motor Bremsenreiniger auf die Schwachstellen sprühen, also Flanschdichtungen, Vergaser, Luftberuhigungskasten. Meiner Meinung nach tuts da auch Deo, wenn der Motor hochdreht nachdem du auf die Stelle gesprüht hast weißt du dass der da Nebenluft zieht.)

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von RacketRocker Beitrag anzeigen
    Auspuff könnt ich auch mal ausbrennen.
    Das ist schonmal ein guter Anfang...
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  6. #6
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard

    Also:
    Auspuff ausgebrannt, Luffi umgebaut (nicht auf Strumpfhose)
    und beim Falschluft testen mit Deo (Bremsenreiniger war leer) hat sich nix gezeigt.

    Sie läuft schonmal ein wenig besser, als vorher.
    hab dann ne Probefahrt über ca 8km gemacht. Dabei hat sie die ersten 4 km noch herumgeschwächelt, also zb bergauf und so keine Kraft, kenn ich von meinem S50 besser.
    Danach wurde es dann langsam.

    Aber was mir immer wieder auffällt: Im 1. und 2. (vor allem im ersten) dreht sie verdammt schnell hoch und ist dabei aber nicht wirklich schnell und im dritten will sie einfach nicht wirklich auf Drehzahl kommen...


    Ist die Tippkiste schon leer?

    Danke schonmal

  7. #7
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von RacketRocker Beitrag anzeigen
    Aber was mir immer wieder auffällt: Im 1. und 2. (vor allem im ersten) dreht sie verdammt schnell hoch und ist dabei aber nicht wirklich schnell und im dritten will sie einfach nicht wirklich auf Drehzahl kommen...
    Hi,

    ist deine Kupplung richtig eingestellt? Hört sich bissl danach an, als ob die nicht richtig greift...

    Ansonsten würde ich mal nach dem Vergaser guggen, welchen haste denn verbaut?

    ZZP wäre vlt. auch noch ein Tipp!

    Na, erstmal genug Input?

    Viel Erfolg auf der Suche!

    Edit: Hab da was überlesen, was vlt. wichtig sein könnte. Du hast den Luftfilter in der Ansaugmuffe zw. Vergaser und Luftberuhigungskasten? Bei der Kr51/1 sitzt der aber unter dem Lenker, das ist dir bewußt?

  8. #8
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard

    Das mit dem Luffi is mir bewusst, das war aber bei meiner vom Vorbesitzer so russisch gemacht, dass ich den gesamten Schlauch samt Luftberuhigungskasten kurzerhand rausgeschmissen hab..

    Zündzeitpunkt stimmt.

    Bei der Kupplung war ich mir auch schon unschlüssig... also spiel hat sie, so is nich, kann natürlich noch sein, dass sie grundlegend runter ist. Ich hatte dabei aber auf deutlichere Anzeichen gehofft....

    Gibts da irgendwas um das genau sagen zu können?

    Vor allem denke ich mir da: dann würde sie doch im dritten auch einfach ins Endlose drehen, oder?

  9. #9
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von RacketRocker Beitrag anzeigen
    Das mit dem Luffi is mir bewusst, das war aber bei meiner vom Vorbesitzer so russisch gemacht, dass ich den gesamten Schlauch samt Luftberuhigungskasten kurzerhand rausgeschmissen hab..
    Hi,

    dann mach das erstmal wieder richtig, bei der 51/1 ist der originale Ansaugweg enorm wichtig!



    Zitat Zitat von RacketRocker Beitrag anzeigen
    Bei der Kupplung war ich mir auch schon unschlüssig... also spiel hat sie, so is nich, kann natürlich noch sein, dass sie grundlegend runter ist. Ich hatte dabei aber auf deutlichere Anzeichen gehofft....
    Wenn die Drehzahl nicht zur erzielten Beschleunigung passt, dann rutscht meist die Kupplung. Mach mal den Deckel getriebeseitig auf, da kannste die einstellen, nicht am Bowdenzug.

  10. #10
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich bin grad skeptisch.
    Ich wollte jetzt Teila raussuchen, da mir zum beispiel dieses Schälchen fehlt, wo der Luffi eingesetzt wird.
    Dabei bin ich auf diese Zeichnung gestoßen:
    Simson-kr51-1-ansaugsystem-kr • Simson und MZ Ersatzteile bei AKF
    reicht es also, wenn ich den Luffi in die Gummimuffe setze und dann dann Den Kasten und den Schlauch dahinter setze, auch wenn am anderen Schlauchende quasi nix ist?
    Suzuki DR-Z 400, Simson S50/S51/KR51/1, Audi 80 2.0

  11. #11
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von RacketRocker Beitrag anzeigen
    reicht es also, wenn ich den Luffi in die Gummimuffe setze und dann dann Den Kasten und den Schlauch dahinter setze, auch wenn am anderen Schlauchende quasi nix ist?
    So fahren zwar einige rum und behaupten es funktioniere gut, aber da bin ich sehr skeptisch. ;-)

    Das andere Ende vom Schlauch kommt am Knieblech (einfach den Deckel am Lenker runter, dann siehst du es!) in einen "Trichter", in dem der Luftfilter sitzt. Hast du diesen "Trichter" nicht, geht ne Behelfslösung mit ner Colaflasche (Suche anschmeissen!) oder halt das Ding anschweißen, oder anderes Knieblech....

    Ich kann dir aus mittlerweile drei Jahren Schraubererfahrung versichern, dass die 51/1 sehr sensibel ist, was Ansaugweg, Vergaser und Auspuff betrifft. Um ne optimale Leistung rauszuholen muss da alles passen.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    zumindest der luftberuhigungskasten und die schwarze ansaugmuffe müssen vorhanden sein. ob du den luftfilter an der originalen stelle oder wie bei der /2 in der schwarzen muffe einbaust ist eigentlich egal. ohne dieses konstrukt hat der motor deutlich weniger drehmoment. so gut wie ein s50 zieht ein gebläsemotor aber auch im besten fall nicht.
    ..shift happens

  13. #13
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard

    Dass der nicht so gut zieht wie nen S50 is mir klar, das schafft ja der S51 mit 60/2 vom Kumpel gerade mal

    Aber bisschen mehr hab ich schon erwartet
    Suzuki DR-Z 400, Simson S50/S51/KR51/1, Audi 80 2.0

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Hast du den die Aufnahme am Knieblech unter der silbernen Abdeckung für den Luftfilter?
    Wenn du die Aufnahme hast, würd ichs auch wieder original machen.
    Brauchst doch nur den Luftberuhigungskasten, den Ansaugschlauch und die orangene Abdeckung.
    Achja: Und ein bisschen mehr Zeit um den Luftberuhigungskasten einzubauen
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  15. #15
    Avatar von RacketRocker
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    7

    Standard

    ne, eben diese Aufnahme für den Luffi fehlt mir.

    Ich werd jetzt wohl erstma Luftberuhigungskasten und Schlauch anbauen und den Filter in der Fummimuffe belassen.
    Bestimmt erstmal besser als nix
    Suzuki DR-Z 400, Simson S50/S51/KR51/1, Audi 80 2.0

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 kommt nicht auf Touren.
    Von Buschmann29 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 22:45
  2. KR51/1K zieht nicht mehr, ruckelt nur noch bei Vollgas
    Von LeChiffre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 22:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.