+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR51/1 S Kolbenringe verrissen - was erneuern


  1. #1
    Tankentroster Avatar von verdichter
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Bodenseekreis
    Beiträge
    102

    Standard KR51/1 S Kolbenringe verrissen - was erneuern

    Hallo,
    bei meinem letzten Neuzugang haben ich heute den Zylinder aufgemacht, da sie keine Kompression hatte.
    Wie auf den Bild zu sehen, sind die Kolbenringe zerbrochen und Ihre Reste sind durch den Auspuff-Kanal auch in den Brennraum geraten.
    Dieser hat dadurch auch einige Macken bekommen.
    Der Zylinder an sich sieht eigentlich noch gut aus, nur der Grat am Auspuff-Ausgang
    ist ein wenig "abgerundet".

    Meine Frage ist nun, reicht es, wenn ich nur den Kolben tausche?
    Muss ich den Zylinderkopf auch tauschen oder machen die Macken gar nichts?
    Sollte ich den Zylinder auch tauschen?
    Kann man so was noch mal als Altteil zum Erneuern einschicken?
    Was sagt eure Erfahrung hierzu?
    Zylinder1_resized.jpgZylinderkopf_innen1_resized.jpg

    Grüße,
    verdichter

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dem Zylinderkopf machen die Macken nix. Allerdings bringt es nichts, nur den Kolben zu tauschen. Lass den Zylinder schleifen, da kriegst du den passenden neuen Kolben gleich dazu.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von verdichter
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Bodenseekreis
    Beiträge
    102

    Standard

    Ok, danke, werde ich machen.

    Nur so als Idee, ich könnte ja auch einfach nur neue Kolbenringe einsetzen.
    Würde das funktionieren?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du willst uns verscheissern, oder?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Die Erhebungen und Macken im Kopf beseitigst du mit einem scharfen Beitel. Ansonsten kannst du ihn weiterverwenden. Der Kolben kommt in den Müll.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von verdichter
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Bodenseekreis
    Beiträge
    102

    Standard

    Ich habe ja nur theoretisch nachgefragt
    Was weiß ich, was so eine Schwalbe alles mitmacht. Hätte ja auch sein können, dass Ihr behauptet der Kolben sieht aus wie neu und alle eure Kolben sehen so aus .

    Ich lasse schleifen und Kolben wird gewechselt, versprochen!

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Suche dir eine Schleiferei die dir einen DDR-Kolben anbieten. Die Kolben für deinen Zylinder gibt es noch wie Sand am Meer und sind die bessere Wahl.
    Wahrscheinlich wird ein Schleifmaß übersprungen, wenn die Einschläge an den Kanalkanten zu derb war.

    Ich würde dir raten, den Primärantrieb und Polrad zu demontieren und dann das Kurbelgehäuse peilich genau zu spülen.
    Ohne Polrad und Primärantrieb kannst du die Kurbelwelle ohne deren Widerstand drehen und auf ruckeln achten was durch vorhandene Kolbenringreste im unteren Pleullager auftreten kann. Wenn die Kurbelwelle nicht ruckelfrei zu drehen ist, raus damit.
    Reste der Kolbenringe flirren sonst in die frisch geschliffene Garnitur und zerdeppern sie womöglich wieder.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Tankentroster Avatar von verdichter
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Bodenseekreis
    Beiträge
    102

    Standard

    Das dort unten Teile der Kolbenringe herum fallen könnten ist mir auch schon durch den Kopf gegangen.
    Ich werde mal so tun, wie Du mich geheißen hast

    Ich wollte bei Dumcke schleifen lassen, ich frage dort mal, ob er DDR-Kolben anbieten kann.

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    DU kannst den kolben auch woanders kaufen und mit dem Zylinder zu einer Schleiferei deiner Wahl schicken/bringen.
    Die messen den dann nochmal aus und passen das Schleifmaß so besser auf deinen Zylinder an. Aber Dumcke hat sicherlich eine kompetente Schleiferei zur Hand.

    KSM Suhl (KLICK)sollte dir auch mit einem DDR-Kolben und schleifen/hohnen weiterhelfen können.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 16:07
  2. Grundplatte Kr51/1 K erneuern
    Von DS_IBIZA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 15:10
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 20:44
  4. Elektrik erneuern KR51/1-> neuer Kabelbaum ?
    Von Sauerland-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 15:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.