+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: kr51\1 schaltung macht probleme


  1. #1

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard kr51\1 schaltung macht probleme

    hallo,
    Ich hab den motor der schwalbe(m53) komplett regeneriert. jetzt läuft er wieder super, aber die schaltung macht probleme. ich kann nämlich einfach nich in den dritten gang schalten, egal was ich auch versuche. hab schon versucht die schaltung nach anleitung einzustellen und auch den schalthebel mal anders gedreht, also er schlägt auch außen garantiert nirgendwo an. aber in den ersten und zweiten schaltet er sauber, aber immer nur vom leerlauf aus, dh ich kann nich vom ersten direkt in den zweiten sondern bleib immer im leerlauf hängen. und wenn ich dann vom 2. in den 3. schalten möchte wechselt der gang einfach sondern es ist nur wie nen leerlauf als ob diese gabel das gangzahnrad halt nicht weit genug hochzieht damit es einrastet. und wenn man genau hinhört hört man auch nicht wie diese kugel in der welle mit den nocken einrastet, so wie mans beim zweiten gang hören kann...
    ich hab auch schon im internet gesucht
    aber leider nix mit sonem problem bei dem motor gefunden. deshalb hoffe ich jetzt wirklich auf euch damit ich bald ne richtige runde mit der guten fahren kann

    danke schonmal für eure mühe

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Hey!...

    Ich hatte grad selbst einige Probleme mit der Schaltung!..
    Ich weiß nicht genau,ob ich dir wirklich helfen kann..
    Aber da du den 1. und 2. Gang einlegen kannst,tipp ich einfach mal auf ne Einstellungssache?

    Hast du genau die 46,6 mm eingestellt? Falls ja,..ich habe die Erfahrung gemacht,dass es nicht immer passt-da viele teile einfach schon dem Verschleiß zum Opfer gefallen sind!

    Lieben Gruß,Flo ..

  3. #3
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @lenni,

    Du hast da, glaub ich fast, irgendwas durcheinandergebracht. Beim M53 Motor wird die Schaltung anders eingestellt.

    qdä

  4. #4

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    jap genau beim m53 lässt sich die schaltung ja nur über diese 2 schrauben einstellen. und die sind ja eig nur dafür da dass man keinen gang überschaltet, aber ich hab ja praktisch das umgekehrte problem, also dass es nich "weit" genug schaltet.
    also hätte noch jemand nen vorschlag was da schieflaufen könnte?

  5. #5
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Bis du dir sicher das du die welle von der schaltkralle da wo die kugel einrastet auch richtig eingebaut hast wenn nein dan hast du ein großes problem dan ist die aufnahme im gehäuse defekt
    Geändert von nobby-skywalker (28.02.2012 um 18:47 Uhr)

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    @ Quacksderaeltere

    ;-)!
    Sorry,da hast du wohl Recht!
    Hab Ich mich wohl vertan:)!..

    Lieben Gruß der Lenni

  7. #7

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    @nobby:
    ja eigentlich muss diese welle richtig drin sein, bevor ich den motor zu gemacht hab, hab ich auch nochmal alle gänge geschalten, also direkt an der klaue hochgezogen. da gings ja auch. ich denk mir fast dass es an diesem teil liegt was die schaltbewegung nach dem loch hinter dem seitendeckel an die welle mit der kugel weiterleitet. nur kann ich mir keinen reim drauf machen warum es nich funzt...

  8. #8

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Hat denn wirklich keiner mehr ne idee was ich noch versuchen kann um die gute zum laufen zu bringen...?

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Doch, ich bin der Meinen, es is ne Einstellungssache...
    Du musst vom ersten den Leerlauf überschalten können und direkt in den 2. kommen, dann sollte auch der dritte rein gehn.
    Also, eine der beiden Schrauben muss weiter raus, weiß grad nich welche.

    Gruß Robin

  10. #10
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    ist denn die schaltkralle wo die 2 schrauben den anschlag finden gängig die gammeln auch mal ganz gerne vor sich hin auch wenn du dafür den motor wieder zerlegen muss ich das das ist keine schöne arbeit

  11. #11

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    nagut, dann werd ich mich jetzt nochmal raus in die garage machen und nochmal versuchen einzustellen.
    und nobby: ja ich hatte den motor ja auseinander und hab mir alle teile angeschaut ob was verschlissen ist, aber sah halt gut aus... kann es denn sein dass diese kralle durch was auch immer iwie aufgebogen wurde und somit nicht mher weit genug win und her kann? bzw hättw jemand mal nen maß wie der innenabstand dort sein müsste das ichs nachmessen kann?
    ich will nämlich lieber alles möglichw versuchen bevor ich den motor nochmal komplett zerlege, nich dass das dann für umsonst ist.

  12. #12

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    ...so, komm gerade vom bastelm und muss mal wieder feststellen wie blöd ich doch bin^^
    aber zuu lesen das auf nem teil ganz groß "OBEN" steht is ja auch schon schwer.
    also der fehler war der dass dieses teil was so halbrund ist mit den 2 zähnen auf jeder seite und dem vierkantloch wo praktisch die schaltbewegung von der kupplungsseite auf den schaltarm übertragen wird falsch rum drin war. dadurch hatte das ganze zu viel spiel und die schaltklaue wurde nich weit genug verschoben.
    tja blöd gelaufen
    trotzdem DANKE für alle netten vorschläge und hinweise!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zwei Probleme mit Kr51 / S ( Polrad / Schaltung )
    Von osnabrücker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 19:38
  2. KR51/1 macht probleme
    Von felipower im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 13:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.