+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: KR51/1 VAPE | Rücklicht brennt nicht --> Scheinwerfer glimmt nur


  1. #1

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    1

    Standard KR51/1 VAPE | Rücklicht brennt nicht --> Scheinwerfer glimmt nur

    Hallo zusammen,

    da ich hier neu bin, will ich mich zunächst einmal vorstellen. Mein Name ist Nils, ich komme aus der Nähe von Düsseldorf und habe mir nun in einem Zeitraum von einem 3/4 Jahr eine Schwalbe neu aufgebaut. Ich weiß dass das sicher auch schneller gegangen wäre, allerdings muss man ja auch zwischendurch Geld für die Brötchen verdienen :)

    Ich habe eine KR51/1, die ich komplett demontiert und von Grund auf neu aufgebaut habe. Die VAPE Zündung, samt der Verkabelung habe ich von einem Fachmann machen lassen.

    Das Einzige, was ich elektrisch selber anschließen musste war das Rücklicht. Klingt ja erstmal einfach, allerdings habe ich nun folgendes Problem:

    Wenn ich den Panzer neben der Schwalbe auf dem Boden stehen habe und der Motor läuft, leuchten das Rücklicht und der Hauptscheinwerfer tadellos. Verbaue ich den Panzer jedoch, so leuchtet das Rücklicht nicht mehr und der Hauptscheinwerfer glimmt nur noch leicht.

    Ich verzweifel langsam, ich habe jetzt folgendes probiert:

    - Masse zum Panzer
    - Masse zum Massepunkt am Motor vorne


    Lege ich den Panzer unverschraubt auf den Rahmen und lasse ich den Motor laufen (Licht eingeschaltet), dann funkt es bei der Aufnahme am Schwinglagerbolzen zum Panzer hin und das Licht flackert im Takt der Funken. Die Verkabelung müsste richtig sein, denn das Rücklicht brennt ja, wenn der Panzer neben der Schwalbe auf dem Boden steht. Kann das ein Masseproblem sein? Mein Rahmen ist gesandstrahlt und pulverbeschichtet. Ist das evtl. ein Problem?

    Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bis dahin schon einmal vielen Dank und viele Grüße!

    Nils

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Nils

    Wie das Rücklicht bei danebenstehendem Panzer leuchten kann, ist mir ein Rätsel.
    Der Strom wird durchs Kabel zum Rücklicht geführt, dort durch das Birnchen und dann über Masse zurück.
    Ist Dein Rahmen nun tadellos beschichtet - ist´s Essig mit Masse!
    Versuch mal folgendes: am Befestigungspunkt unter der Sitzbank eine >Zahnscheibe< zwischen Rahmen und Panzer.
    Die Verkabelung zu kontrollieren schadet bestimmt auch nicht:
    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-x_vape.pdf

    LG Kai d:)
    Geändert von Kai71 (29.03.2015 um 10:05 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    Ich würde an deiner Stelle die beiden Kabel am Rücklicht tauschen. Es scheint, als hättest du Masse über das Kabel und einen Masseschluss über die Klemme am Rücklicht: Masse hast du nämlich über den Kontakt am Rücklicht direkt auf den Panzer. Wenn da dann Spannung anliegt fließt die Direkt vom Leiter wieder auf Masse.

    Naja, etwas kompliziert formuliert. Am ende einfach die Kabel am Rücklicht tauschen, dann sollte es klappen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2L Rücklicht brennt durch
    Von ChristophRadtke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 20:24
  2. Rücklicht glimmt nur oder brennt gar ncht
    Von Drachensteppen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 19:29
  3. Blinker+Rücklicht brennt nicht
    Von Tattooatze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 07:25
  4. Rücklicht brennt dauernd durch? KR51/1
    Von Hopser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 18:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.