+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: KR51/1 Vape Zündung Licht will nicht


  1. #1

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard KR51/1 Vape Zündung Licht will nicht

    Hallo Freunde

    Ich baue gerade eine Schwalbe komplett neu auf.
    Da dachte ich mir, das ich die Gelegenheit nutze und auch gleich eine Vape Zündung verbaue.
    Ich habe alles verkabelt und siehe da, es hat funktioniert.

    Leider war der regenerierte Motor an beiden Seiten extremst undicht, sodass der Motor noch einmal weg musste.
    Letzte Woche kam er wieder. Alles wieder angesteckt und auf einmal geht das Licht nicht mehr.

    Blinker, Hupe und Parklicht funktioniert tadellos.
    Abbledlicht, Fernlicht, Schlusslicht und Bremslicht sind ohne Funktion.

    Kabelverbindungen sind intakt und Kabelbrüche sind keine vorhanden.
    Kann man irgendwie ausschließen bzw. bestätigen, ob es eventuell am Regler liegt?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Stingray

    Zieh mal den 3-fach Stecker vom Regler ab,
    lass den Motor an (nicht zu hoch drehen) und schalte Licht dazu.
    Wenn das Licht jetzt funzelt, ist ziemlich sicher der Regler gehimmelt.

    Vielleicht hast Du ja beim Ab- oder Ankabeln irgendwo mal nen kleinen
    "Kurzen" gehabt. Sowas nimmt der Regler sehr übel.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Auch so funktioniert es nicht
    Ich bekomme kein Licht.

    Die Lampen sind ganz und funktionionsfähig.

    Beim vorderen Scheinwerfer handelt es sich um einen Halogenscheinwerfer.
    Aber das hat damit ja nichts zu tun.
    der hat ja auch nur 2 mal plus und ein Massekabel

  4. #4

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Habe soeben noch einmal die Spannungen nachgemessen, die von der Grundplatte kommen.
    Das rote Kabel hat so ca. 12V, das gelbe Kabel allerdings hat nur so um die 4V
    Ist ja schon ein bisschen wenig.
    Woran kann das liegen, kann man das irgendwie beheben?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Rot ist die Ladespannung zur Zündung, hat nichts mit dem Licht zu tun.

    Wenn du auf Gelb nur wenig Spannung misst, dann steck mal die VAPE vom Zündlichtschalter komplett ab und miss nochmal. Wenn deine (Alt-)Verkabelung irgendwo Kurzschluss macht, dann geht die Spannung auch so in die Knie, dass gar nichts mehr leuchtet.

  6. #6

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Inwiefern soll ich die vape denn dann vom zündlichtschalter abklemmen?
    Bzw. Was ist der zündlichtschalter?
    Zündschloss? Lichtschalter am Lenker?

    Das komische daran ist ja, das das Licht einwandfrei funktioniert hat, bevor der Motor zur Reparatur ging. Und jetzt nicht mehr. Hab ja an der Kabelage nichts verändert

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ja, Zündlichtschalter ist das Zündschloss.
    Man schaltet ja in Stellung 2 das Licht hinzu.
    Vape abkabeln meint:
    die zwei schwarz/grauen am Dreifach-Steckplatz
    und die Brücke zu PIN 59 abziehen und isolieren.
    Nicht das Du gleich den nächsten "Kurzen" reinbaust.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Okay ausprobiert
    Jetzt habe jetzt 12 v gemessen

    also habe ich irgendwo einen Massefehler. Sehe ich das richtig?
    Geändert von Stingray2108 (26.05.2015 um 15:23 Uhr)

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Jupp, irgendwo geht die Spannung verloren.

    Prüf doch mal die Kabel auf Durchgang zur Masse.
    Andere Möglichkeit sind Kontaktwiderstände - da hilft PINs putzen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Habs gefunden
    Ich habe einen elektrischen Benzinhahn dran.
    Da hat das Massekabel irgendwie einen Kurzschluss verursacht.
    Hab das jetzt anders angeschlossen.
    Jetzt geht es :)

    Danke für die Hilfe

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Benzinhahn - elektrisch - Kurzschluss

    Klingt nach ner BOMBigEn Idee
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12

    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Na das ist so ein Magnetventil
    Da kann nix passieren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR50 Vape Licht geht nicht
    Von henafux im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 08:28
  2. KR51/2 Vape-Zündung kein Licht
    Von ysr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 16:07
  3. Vape Zündung Einbau - Motor springt nicht an KR51/1
    Von Kido im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:10
  4. VAPE Zündung eingestellt - Licht geht nicht mehr!!!
    Von schwalbino13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 21:18
  5. Licht geht nicht (nach Vape einbau)
    Von ElPicu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 14:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.