+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR51/1 Verhalten nach Zylindergarniturtausch


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Frage KR51/1 Verhalten nach Zylindergarniturtausch

    Hallo Zusammen,

    habe eben meinen Motor bei dem ich am letzten Wochenende den Zylinder sowie den Kolben ersetzt habe wieder in meine Schwalbe eingebaut.

    Vergaser hatte ich in einem gereinigt und ein neuer Tank ist ebenfalls drin.
    Desweiteren habe ich auch eine neue Kerze eingebaut.

    Alles dran...Benzinhahn auf...erstmal 20-25x gekickt und dann sprang sie das erste mal an...davor gab es 2 oder 3 Fehlzündungen.... ? .. Kann ich mir leider nicht erklären...

    Dann aber mit ein bisschen Gas geben sprang sie an. Hab sie erstmal tuckern lassen weil sie nicht anbleiben wollte. Dann nach 2 bis 3 min lief sie, wenn auch ein bisschen unruhig im Leerlauf obwohl sie das Gas nicht perfekt annimmt.

    Habe dann eine kleine Testfahrt gemacht und plötzlich im 3. Gang mitten während der Fahrt viel der Motor komplett aus.

    Habe dann die Kupplung gezogen und wieder kommen lassen und der Motor lief wieder?!..

    Im 1. und 2. Gang hatte ich diese Probleme nicht...merkte nur das sie im 3. Gang nicht so recht wollte...

    Zündkerze ist hell Schwarz aber trocken.

    Mischung 1:25


    Habt Ihr Tipps/Hinweise für mich?

    Freue mich über eure Antworten

    Lieben Gruß
    MarcMarin

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Marc Marin,

    ich würde die Zündungseinstellungen überprüfen und auch die vom Vergaser.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard

    Aso sorry habe mich auch vertan...habe 1:33 gemischt....

    Zündung lief vorher ohne Probleme.... den Vergaser habe ich gereinigt und mehr nicht.... ? :(

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von MarcMarin Beitrag anzeigen
    Zündung lief vorher ohne Probleme
    Das sollte Dich nicht hindern, die Einstellungen zu prüfen.

    Zitat Zitat von MarcMarin Beitrag anzeigen
    den Vergaser habe ich gereinigt und mehr nicht(
    Schwimmerpegel überprüft? (Senfglasmethode siehe Wiki)

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard

    Hmmm wie überprüfe ich die Zündung am besten?...auf der Grundplatte ist eine Markierung für die Vape gemacht worden vom Vorgänger...das Polrad stimmt mit dieser überein...

    Habe leider keine ZZP Messuhr um das ganze neu einzustellen hier :O


    Das mit dem Vergaser kann ich ja morgen mal machen. Obwohl ich am Schwimmer rein nichts verändert habe.

    lg
    MarcMarin

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von MarcMarin Beitrag anzeigen

    Hab sie erstmal tuckern lassen weil sie nicht anbleiben wollte. Dann nach 2 bis 3 min lief sie, wenn auch ein bisschen unruhig im Leerlauf obwohl sie das Gas nicht perfekt annimmt.

    Habe dann eine kleine Testfahrt gemacht und plötzlich im 3. Gang mitten während der Fahrt viel der Motor komplett aus.

    Habe dann die Kupplung gezogen und wieder kommen lassen und der Motor lief wieder?!..


    Habt Ihr Tipps/Hinweise für mich?
    Ja.

    Neue Garnitur.

    Das läuft Anfangs natürlich erstmal schwergängig. Standgas per Schraube am Vergaser etwas erhöhen ist sinnvoll.

    Auch das der Motor nicht direkt wie gewohnt durchzieht ist normal. Vermutlich hast du trotzdem gnadenlos rechts gedreht? Glückwunsch! Dann war der "Ausfall" im 3. Gang ein astreiner klemmer

    Beim Montieren Kolben und Zylinder ordentlich mit Öl eingeschmiert oder mit Hass trocken reingedrückt?

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard

    Hi,
    Kolben natürlich gut eingeschmiert und den Zylinder ebenfalls !

    Was denkst du wie ich nun weiter verfahren sollte? So wie die anderen gesagt haben Vergaser, Zündung?

    UPDATE:

    Habe sie heute morgen so gut wie nicht anbekommen....sie macht nur Fehlzündungen.... mit viel Glück bekomme ich sie nach 20 kicks oder so mit ein bissel gasgeben an...

    lg
    MarcMarin
    Geändert von MarcMarin (13.03.2012 um 08:32 Uhr)

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Dann so wie empfohlen weiter vorgehen. Ich würde aber auch mal nachsehen ob es geklemmt hat.

    in Köln lässt sich aber bestimmt auch jemand finden der mal nachschaut!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard

    Abend zusammen,

    gerade meine Schwalbe wieder angetreten...nach 10kicks war sie an (mit bissel gas geben).
    Dann 8km gefahren maximal 2. Gang 30km/h. Alles ohne Probleme. Wenn ich sie dann ausmache und wieder ankucke ist sie nach einem halben kick schon da. Wenn sie jedoch kalt ist...katastrophe...aber das war vorher schon das problem...auch mit der alten Garnitur...

    Wenn ich den Kaltstart heben betätige habe ich gar keine Chance die Schwalbe anzukicken...muss den erst wieder loslassen und dann geht sie nach 7 Kicks oder so an...auch nicht normal oder?...

    lg
    MarcMarin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 12:55
  2. Komisches Verhalten beim Starten
    Von zizo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 11:34
  3. seltsames verhalten am bremslicht
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 21:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.