+ Antworten
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 ... LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 112 von 312

Thema: KR51/1 will restauriert werden(Raum München) Stand: Phase 1


  1. #97
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    So, heute wurden alle Schrauben gelöst. Es gab nur 2 Schrauben, die ich aufbohren musste. Das Parklicht war schuld. Heute habe ich die Fassung des Hauptständers geschweisst und diverse Risse im Blech mit Hartlot gerichtet. Ein paar Bilder nun:







    Die Aufnahme für die Trittbretter war ausgerissen:



    Aufnahme für den Gepäckträger. Habe erstmal nur die Risse im Blech gelötet. Ich weiß noch nicht, ob ich die Löcher noch schöner mache, oder mir mit Gummi + großer Beilegscheibe behelfe.



    Keine der "Nähte" ist geschliffen. Die Arbeit mit dem Hammer war eh schon grenzwertig am Feiertag.




    Noch ein kleines Sorgenkind. Habe es mal in WD40 getränkt. Das ist aber nicht aufgepresst, oder?






    Nieten bohren.





    Zum Schluss noch mein persönliches kleines Highlight, hab mich einfach drüber gefreut. Das Lager 1 A! :)




    Ein langer Tag heute, hab leider nicht alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte, aber morgen ist ja auch noch ein Tag.


    Grüße
    Geändert von Hupe (23.04.2011 um 23:30 Uhr)

  2. #98
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    So, hab mir mal diverse Gedanken gemacht und würde sie gerne hier ausbreiten:

    - Die Gummilager der Vorder- , als auch Hinterradschwinge sind platt, werde Polyamid verbauen.

    - als Farbton habe ich RAL 1007 gewählt. Ich weiß wohl, dass eine KR51/1 nicht in Saharabraun zu erwerben war, aber ich mag das blau nicht.

    - werde die Stoßdämpfer mit neuen Gummilagern versehen

    Dann werde ich mich jetzt mal an die Gummilager ranwagen und sehen, was die "best-of-nest" Anleitung taugt. :)

  3. #99
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Ein Frage habe ich nun doch. Bei meiner Schwalbe fehlt leider die Ansauganlage. Ich finde die Dichtung, die in die Fassung ins Knieblech unter den Luftfilter kommt nicht. Da mein Motor grade bei der Regeneration ist, kann ich den Luftfliterdurchmesser nicht messen. Wäre jemand so nett mir diesen zu nennen, bzw. alternativ einen Dichtringgeheimtip zu nennen? Sowas wie: "Nimm den Tachodichtring, der passt genau!" :)


    Grüße


    Edit: Ich stelle mir auch grade die Frage, wie die Luft angesaugt wird? Auf dem Luftfilter sitzt ja noch die Filterabdeckung. Ich hab, bevor ich die Garage verlassen habe, nochmal in das Knieblech geschaut und nur zwei kleine Löcher gesehen, oder bedeckt die Filterabdeckung nicht den ganzen Luftfilter? Die scheint ja "oval" zu sein:



    Geändert von Hupe (23.04.2011 um 23:46 Uhr) Grund: Weitere fragen in meinem Kopf

  4. #100
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Ich führe hier irgendwie Selbstgespräche. Habe ich was falsch gemacht? Dumme Fragen gestellt oder etwas der gleichen? Keine Meinungen/Anregungen zu meinem Projekt?

  5. #101
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    21727 Estorf (landkreis Stade)
    Beiträge
    90

    Standard

    Hi,
    ich habe mir eine Schwalbe kr51/1 zugelegt.
    Nun musste ich dei kaputte Kickstarterwelle
    ausbauen. Dazu habe ich den Motor komplet
    zerlegen müssen. Um ihn aber wieder volständig
    zusammen zu bauen muss ich die Schaltwelle
    aus der rechten Gehäuseseite ausbauen, doch das
    will nicht so recht klappen ich hoffe ihr könnt mir dabei
    helfen.
    Wie baue ich die Schaltwelle aus der Gehäuseseite aus?
    Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

  6. #102
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Hupe Beitrag anzeigen
    Ich führe hier irgendwie Selbstgespräche. Habe ich was falsch gemacht?
    Es ist Ostersonntag, 24 Grad, die Sonne scheint. Da wird gefahren, nicht geschraubt, und auch nicht über das Schrauben diskutiert.

  7. #103
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe kr51 Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe mir eine Schwalbe kr51/1 zugelegt.
    Nun musste ich dei kaputte Kickstarterwelle
    ausbauen. Dazu habe ich den Motor komplet
    zerlegen müssen. Um ihn aber wieder volständig
    zusammen zu bauen muss ich die Schaltwelle
    aus der rechten Gehäuseseite ausbauen, doch das
    will nicht so recht klappen ich hoffe ihr könnt mir dabei
    helfen.
    Wie baue ich die Schaltwelle aus der Gehäuseseite aus?
    Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

    Schau mal hier:

    Erst FAQ lesen, dann posten!

    Das soll nicht pampig sein, aber in diesem Forum gibt es wirklich für jedes Problem Lösungen.


    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Es ist Ostersonntag, 24 Grad, die Sonne scheint. Da wird gefahren, nicht geschraubt, und auch nicht über das Schrauben diskutiert.

    Verstehe, ich dachte nämlich ich hätte das schwalbennest verärgert. Das gute alte "Hirn = aus - schwalbennest = an" - Syndrom.

    Na dann, gute Fahrt allen :)

  8. #104
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von Hupe Beitrag anzeigen

    Edit: Ich stelle mir auch grade die Frage, wie die Luft angesaugt wird? Auf dem Luftfilter sitzt ja noch die Filterabdeckung. Ich hab, bevor ich die Garage verlassen habe, nochmal in das Knieblech geschaut und nur zwei kleine Löcher gesehen, oder bedeckt die Filterabdeckung nicht den ganzen Luftfilter? Die scheint ja "oval" zu sein
    Doch, die Abdeckung bedeckt schon die gesamte Patrone, steht halt nach 2 Seiten oval noch weiter ab (wahrscheinlich, damit die Luft auch gut strömen kann)

  9. #105
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von sentient Beitrag anzeigen
    Doch, die Abdeckung bedeckt schon die gesamte Patrone, steht halt nach 2 Seiten oval noch weiter ab (wahrscheinlich, damit die Luft auch gut strömen kann)
    Werde mal ein Photo machen, also von den Löchern.

  10. #106
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Ich denke ich habe den Luftansaugweg verstanden. Die beiden Löcher sind wohl "Wasserabflusslöcher".

    Ich habe mir heute auch Gedanken bezüglich Rahmen und Panzer gemacht. Ich werde mich in meiner Umgebung mal nach den Preisen der Lackierer umhören.
    Wollte alle nicht sichtbaren Teile (Rahmen, Schwingen, Schutzbleche) Pulvern lassen und den Panzer Lackieren lassen.

  11. #107
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Überlege dir, die Schwingen in Fahrzeugfarbe mitzumachen, war bei den einsern von Werk aus auch immer so.

  12. #108
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Ich weiß, ab '78 wurden sie erst schwarz lackiert. Ich finde es aber schicker, wenn sie schwarz sind. Ich finde den Kontrast Gelb (Saharabraun) zu Schwarz sehr interessant.

  13. #109
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich hab meine auch schwarz, obwohl ne /1er. Polyamid ist super, hab ich ebenfalls montiert. Riesen Unterschied.

    Mit den Gummilagerungen an den Dämpfern - viel Spaß. Hab meine von Akf, und die sind zu klein. Hab beim Dreher 0,4mm starke Metallhülsen drehen lassen müssen, um die straff montieren zu können. Dafür gehts jetzt gut.
    Wichtig! Wenn die Gummis neu sollen, dann auch die Innenhülsen passen neu vom gleichen Anbieter!

    Mit dem Lot da wäre ich vorsichtig, war bei meiner am Ständer auch, hatn Scheiß gehalten. Hab letztlich alles blank geflext, ne Hülse in größerem Außendurchmesser bei Metallbauer fertigen lassen und in die gerichtete und nachgeschweißte Aufnahme einpunkten lassen. Ist alles durchgeschweißt und hält super.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  14. #110
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Der Ständer ist geschweisst (E-Schwiss :) ). Nur die Blechteile sind gelötet, dieses Hartlot finde ich genial. Zumindest für die Risse im Blech.

    Gummilager habe ich mir für die Stoßdämpfer geholt (Dumcke), die sind alle ziemlich ausgenudelt. In der Regel ist einer pro Dämpfer noch i.O. aber das Set kostet fast nichts und da wollte ich Ihnen einen kompletten Satz gönnen.

    Schwingenlager habe ich Polyamid bestellt (Dumcke), die sollen wohl passen, also zumindest, was ich hier im Forum gelesen habe. Hab meine Schwinge heute mal zu der KFZ-Werkstatt bei mir ums Eck gebracht, der schaut bis morgen ob er sie raus kriegt. Hab mir zwar im Forum die diversen Tüfteleien bezüglich der Lager angeschaut, aber mit ner ordentlichen Presse gehts einfach besser.

  15. #111
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Wenn die richtig fertig sind, drückst du die mit nem Schraubendreher und Kriechöl raus. Die Chance, das die Schwinge bei ner großen Presse platzt, wär mir viel zu groß. (Und das geht auch recht fix!)

    Ich hab ein und auspressen mit nem großen Schraubstock und Nüssen als Gegenlager gemacht. Ging super. Aber jeder wie er will.

    Achso nochmal zu den Rissen im Blech: Die habe ich ebenfalls mit E-Geärt geschweißt, muss lediglich gut verschliffen werden und nur gepunktet, Stück für Stück wegen der enstehenden Hitze und den draus eventuell resultierenden Wellen im Blech.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  16. #112
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Unter probieren verstehe ich nciht, dass er mit aller Gewalt versucht die Lager rauszupressen. Wenn er sie kaputt macht muss er sie eben ersetzen.

    Wenns nicht klappt, geh ich zum Zweirad-Dantler. Der sollte dann das passende Werkzeug haben. Hab mir die Lösungsansätze hier im Forum durchgelesen, aber diese tüfteleien gefallen mir nicht, auch wenn sie oftmals von Erfolg gekrönt sind/waren.

    Es gibt für die Lager Werkzeug. Dieses sollte benutzt werden.



    Zu den Rissen. Meine sind wie beschrieben mit Hartlot gemacht. Ständer ist geschweisst.



    Zum Lack gibt es ein Update:

    War heute bei einem Lackierer. Habe meine Pläne aus Kosten-Nutzen-technischen Gründen nochmal überdacht.
    Werde wohl doch alles pulvern, da es einfach günstiger ist. Hinzu kommt, dass es erst Pulververzinkt wird, was ein Idealer Rostschutz ist.
    Die Kombination aus Kosten, Rostschutz und Haltbarkeit haben mich einfach vom Pulver überzeugt. Die elegante Variante wäre sicherlich, Rahmen Pulvern, Blech lackieren, aber hier streikt dann doch mein Geldbeutel, grade unter der oben genannten Kombination, die mich vom Pulver überzeugt hat.

    Zu Lack über Zinkpulver konnte er mir leider keine Garantie geben. Früher hat es wohl nicht funktioniert, mittlerweile könnte es wohl funktionieren, er selber hat es wohl noch nicht ausprobiert.


    Ich war heute auch noch beim Sandstrahler und habe die Aluteile Sand- und anschließend Glasperlengestrahlt. Es sieht aus wie neu. Hatte heute leider keine Zeit Bilder zu machen, werden die Tage aber nachgereicht.

    Grüße

+ Antworten
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche jemanden im Raum München Ost..
    Von Mautix im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 17:50
  2. Platz Raum München
    Von prelude86 im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 18:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.