+ Antworten
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 129 bis 144 von 312

Thema: KR51/1 will restauriert werden(Raum München) Stand: Phase 1


  1. #129
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ob das wichtig ist mögen andere beurteilen. Fakt ist, dass es dem Knieblech etwas mehr Stabilität verleiht. Ferner ist an der, in Fahrtrichtung gesehenen, rechten Seite des Bleches ein Loch durch das der Überlaufschlauch der Batterie geführt wird.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #130
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich finde es wichtig, bei mir sorgt es dafür, das das Knieblech überhaupt in die richtige Form kommt.

    Ferner ist das mit dem Überlaufschlauch überlebenslackwichtig. Hatte an meiner damals sehr sehr unschöne Roststellen, weil die Batterie irgendwann mal übergekocht ist und dann da die Säure den Lack abgefressen hatte.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  3. #131
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    dann werde ich mal schauen ob ich so ein Teil bekomme! Weiß jemand wie die genaue Bezeichnung dafür ist?

  4. #132
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Setz doch eine Suchanfrage für Strebe Knieblech KR 51/1 in den Flohmarkt.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #133
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Das habe ich leider auch nicht, der stabilität wegen wäre es ziemlich sinnvoll. Mal sehen, werde wohl vorerst darauf verzichten müssen.

    Heute gibt es massig Bilder. War heute beim Sandstrahlen (3h habe ich vor mich hin gestrahlt) und mein Motor ist zurückgekommen, HURRA!
    Gestrahlten Teile sind auch schon beim Pulverer.

  6. #134
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    So, nun also endlich mal wieder Bilder. War heute bei der Sandstrahlerei Bräuer, da kann man für 30€/h selber strahlen in 1m³ Kabinen. Habe leider vergessen ein Photo von den Kabinen zu machen, aber die Schwalben-Teile passen alle rein:

    Die zu strahlenden Objekte der Begierde :)






    Ein bisschen vorher-nachher












    Die Armaturen sind Glasperlen gestrahlt, die Schwingen habe ich auch mit Glasperlen "veredelt", hab hier im Forum gehört, das Pulver wird dann glatter, was auch Sinn macht.. :)






    Das Resultat:




    Wie schon angesprochen ist heute mein Motor von der Simsonklinik gekommen. An dieser Stelle einmal vielen Dank an Herrn Hasenkrug, hat wirklich tolle Arbeit geleistet:









    Hier noch die Kiste mit den Vapeteilen, Batterie, Säure und Adinol Öle:



    Habe heute auch schon einen Kerzenstecker geschrottet, hab drin rumgeschraubt und dann das Plastikgewinde kaputt gemacht. Wirkte aber auch nicht so qualitativ, bei Gelegenheit schau ich nochmal wie die Marke heißt, auf jedenfall nicht Beru. Habe mir beim Louis gleich einen 5kOhm NGK Stecker mit Käppchen geholt.

    Habe zwar 4,10€ in den Wind geschossen (was mich tierisch ärgert, weil neues kaputt machen einfach kacke ist), aber die Käppchen Lösung ist einfach wesentlich besser als diese Gewinde-schrubberei. Ich schiebs mal auf den Freitag den 13. :)

    Hier noch mein kompletter Schraubensatz für die KR51/1:





    Ich werde bei der Benutzung über Qualität und Vollständigkeit berichten.



    Zum Schluss noch:

    Der große Vape FAQ wartet schon auf mich! :) So wie es aussieht ist die Zündung wohl noch nicht eingestellt...




    So das wars für heute mal, war ein toller Tag. Jetzt nur noch auf den Spengler warten und dann ab zum Pulverer mit dem Blech.

    Grüße
    Geändert von Hupe (15.05.2011 um 04:01 Uhr)

  7. #135
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Setz doch eine Suchanfrage für Strebe Knieblech KR 51/1 in den Flohmarkt.
    Gesagt, getan. Dank Habichtwilly wurde mein Problem gelöst.. :)

  8. #136
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    Also zu dem Schraubensatz kann ich sagen, dass er recht gut ist! Hab den bei der Restauration meiner Schwalbe auch gekauft! Es fehlte nichts!

  9. #137
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Bestell dir doch einfach nen kompletten neuen kabelsatz. Da gibts die originalen...die sind etwas teurer
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Kabelbaum Schwalbe KR51/1 original 14329A
    und die nachbauten, die sind etwas günstiger.
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Kabelbaumsatz Schwalbe Kabelbaumsatz Schwalbe Nachbau 14329

    und auf jeden fall findest du auf der seite auch noch jede menge hilfreiche dinge....wie zum beispiel den klarglasscheinwerfer...nur zu empfehlen.
    Die rahmen und karosserieteile würde ich an deiner stelle in münchen strahlen lassen und dann pulverbeschichten. das ist langlebiger und nicht so anfällig gegen rost,kratzer und benzin/öl.

  10. #138
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Bestell dir doch einfach nen kompletten neuen kabelsatz. Da gibts die originalen...die sind etwas teurer
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Kabelbaum Schwalbe KR51/1 original 14329A
    und die nachbauten, die sind etwas günstiger.
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Kabelbaumsatz Schwalbe Kabelbaumsatz Schwalbe Nachbau 14329

    und auf jeden fall findest du auf der seite auch noch jede menge hilfreiche dinge....wie zum beispiel den klarglasscheinwerfer...nur zu empfehlen.
    Die rahmen und karosserieteile würde ich an deiner stelle in münchen strahlen lassen und dann pulverbeschichten. das ist langlebiger und nicht so anfällig gegen rost,kratzer und benzin/öl.

    Danke für deine Tips, aber einen Kabelbaumsatz "original" habe ich bereits, sowie einen Klarglasscheinwerfer. Meine Teile sind in München gestrahlt und werden auch in München gepulvert..

  11. #139
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Man man man....hast schon viel geschafft.....weiter so und dein schwälbchen wird schon bald zum strahlenden Raubvogel. Nach allem was du hier leistest für dein baby wird es dir noch viele viele jahre dankbar sein. noch ein Tip.....dreh vor dem pulvern des rahmen eine schraube mit unterlegscheibe und kontermutter in die massepunkte.....dann gibts später keine arbeit mit gewindeschneiden und so.

  12. #140
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    schicke nächste woche auch viele teile zum strahlen und danach zum pulvern. freu mich auch schon darauf und dann ist mein schwalbe endlich komplett fertig und es gibt auch von mir mal paar bilder zur begutachtung. danach ist dann wohl so ziemlich alles neu gemacht, egal ob motor, karosserie, tank, reifen oder nur eine unterlegscheibe. das einzige was fehlt ist eine funktionstüchtige hupe :-)

    ps. hupe würde mich mal interessieren wieviel du bis jetzt bezahlt hast. nach dem strahlen und pulvern liege ich bei ca. 430 euro nur der restaurtionspreis mit sämtlichen teilen usw. muss aber dazu sagen das ich fast alles alleine gemacht habe.

  13. #141
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    dreh vor dem pulvern des rahmen eine schraube mit unterlegscheibe und kontermutter in die massepunkte.....dann gibts später keine arbeit mit gewindeschneiden und so.
    Wo ist denn der Massepunkt? Ich habe an der Strebe hinten, wo der Panzer/Soziusfußrasten befestigt werden innenliegend ein kleines Blech. Das sieht so aus, als könne da das Massekabel aufgesteckt werden. Könntest du mir das vllt. anhand eines Bildes zeigen?


    Zitat Zitat von spalte90 Beitrag anzeigen
    schicke nächste woche auch viele teile zum strahlen und danach zum pulvern. freu mich auch schon darauf und dann ist mein schwalbe endlich komplett fertig und es gibt auch von mir mal paar bilder zur begutachtung. danach ist dann wohl so ziemlich alles neu gemacht, egal ob motor, karosserie, tank, reifen oder nur eine unterlegscheibe. das einzige was fehlt ist eine funktionstüchtige hupe :-)

    ps. hupe würde mich mal interessieren wieviel du bis jetzt bezahlt hast. nach dem strahlen und pulvern liege ich bei ca. 430 euro nur der restaurtionspreis mit sämtlichen teilen usw. muss aber dazu sagen das ich fast alles alleine gemacht habe.

    Bin vor dem Restaurieren über diesen Satz gestoplert:

    Der Preis ist unwichtig! Wichtig ist brauchbare Qualität. Und die kostet eben, was sie kostet. Punkt. – Sie ist nicht teuer, denn sie macht sich bezahlt, indem das Teil paßt und durch längere Haltbarkeit. Das ist günstig! Der Preis eines Produktes ist nur eines von vielen Merkmalen; leider ist es dasjenige Merkmal, das jeder Kinderschüler vergleichen kann …

    Ob ich immer Top Qualität habe, weiß ich nicht. Das wird sich erst noch zeigen. Ich hab es aber versucht, stets in bester Qualität zu bekommen, seien es nun Ersatzteile oder Reparaturen. Leider fehlt mir das Fachwissen/Werkzeug um den Motor so zu regenereieren, wie ich das gerne hätte. Mein Motor alleine hat 500€ gekostet (ohne Vape).

    Strahlen und pulvern: Für die Rahmenteile habe ich 3h gebraucht (habe selber gestrahlt) = 90€. ich rechne bei den Blechteilen mal mit 2h, also nochmal 60€. Da ich nicht nur "Farb"-Pulver auftragen lasse, sondern zusätzlich Zinkpulver, liege ich beim Pulvern bei 500€ (Farbe alleine 300, bei Zink kommen 150€ dazu, Rüstzeit 50€)


    Jetzt muss ich mich schon Fragen, wie du auf 400€ kommst, wenn alles neu ist?

    Grüße

    Edit:

    Habe hier im Forum dieses Bild gefudnen:



    Linkerhand, wo die beiden Braunen Kabel mit dem Blinkgeber verschraubt sind, ist der Massepunkt am Stirnrohr, oder?
    Geändert von Hupe (16.05.2011 um 15:15 Uhr)

  14. #142
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    ich habe halt viele kontakte und da spart man ein haufen geld. ich bezahle z.b. für das strahlen und pulvern nur 100 euro insgesamt! übrigens auch mit zinkpulver. nur mal so ich habe auch auf absolut beste qualität geachtet. ob das nachher immer so ist wird sich zeigen. ich denke aber 500 euro nur für eine motorrestauration zu bezahlen ist einfach übertrieben teuer, wo ich doch bei einigen onlineanbietern schon fast neue motoren für 400 euro bekomme (mit garantie)! naja aber das ist jeden seins. ich habe bei meinem motor nur den einkaufspreis der ersatzteile bezahlt und habe es hier in meinem ort mit unserem simsonhändler und mechaniker zusammen gemacht, zudem wurde mein motor auf hochglanz poliert, also ist auch dort kein einziger dreckkorn zu finden. ich hatte meine schwalbe bis auf die kleinste schraube auseinander, genauso wie du und habe auch so ziemlich alles neu gemacht. genauso finde ich es überflüssig sich ein schraubenset zu kaufen, was einfach überteuert ist, wobei man fast alle schrauben für ein bruchteil von geld im baumarkt oder sonst wo bekommt und da braucht mir keiner sagen das es dort qualitätsunterschiede gibt. meine schrauben habe ich mir alle vom kumpel besorgen lassen und dafür habe ich nicht ein cent bezahlt. den rahmen, tank, felgen und anbauteile habe ich auch gestrahlt und gepulvert. den kompletten kabelbaum habe ich zusammen mit meinem kumpel gemacht, der von berufswegen her viel ahnung davon hat. also wieder nichts dafür bezahlt außer eine kiste bier ;-) habe jetzt nochmal genau nachgerechnet und komme auf 452 euro komplett für alles. nach der restaurtion ist absolut keine macke mehr daran zu finden und sie sieht aus wie neu! nur die hupe muss wie gesagt noch ersetzt werden. es gibt leute in meinem ort die dafür schon weit über 1500 euro geboten haben. also so geht es auch ;-)

  15. #143
    Tankentroster Avatar von Hupe
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    162

    Standard

    Ich habe leider in meinem Bekanntenkreis keinen, der sich mit so etwas beschäftigt. Auch kenne ich keine Lackierer, der das für die Materialkosten macht.
    500€ für den Motor ist viel Geld, aber die Ersatzteile sind einfach teuer (430€). Schon oft hier im Forum preise gelesen, die so toll sind wie deine.
    Leider kommt man nicht so billig weg, wenn einem nicht alles geschenkt wird.

    Naja genug mit dem blöden Geld, sie ist es mir wert.

  16. #144
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    ja ok ich hoffe du wirst viel freude danach haben, wenn alles geschafft ist.

+ Antworten
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 19 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche jemanden im Raum München Ost..
    Von Mautix im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 17:50
  2. Platz Raum München
    Von prelude86 im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 18:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.