+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 81 bis 86 von 86

Thema: KR51/1 zieht nicht -- Fehlerquelle Motor?


  1. #81
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Noch ein kleiner Nachtrag: ich habe die Zündung nun mal einfach frei nach Schnauze so weit gegen den Urzeigersinn gedreht wie es ging (ausgefeilte langlöcher). Und witziger Weise habe ich das gefühl das sie etwas besser zieht. Es ist zwar keine rakete, aber es hat sich etwas getan.
    Das Problem ist nun nur, dass die Kerze nun noch heller geworden ist (ca. 30km fahrt..).

    Kann ich das über den Vergaser oder irgendeiner anderen Stelle (ausser der Zündung) wieder zurückregeln?

    Gruß
    Pfannkuchen

    PS.: Ist an dem Bild im screenshot irgendein Fehler zu erkennen?
    Angehängte Grafiken

  2. #82
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Es fehlt der Isolierflansch zwischen Vergaser und Ansaugstutzen. So ein Kunstoffstück, ca 10mm stark, soll verhindern dass der Vergaser zu heiß wird.

    Gruß Snap
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  3. #83
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Sicher?! Also den Isolator, der jetzt verbaut ist raus und an den Motor, und zwischen Ansaugstutzen und Vergaser nochmal 10mm Flansch?!



    Gruß

    PS.: vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5 da steht eigentlich etwas von einer 4mm Dichtung... und die ist drin...
    Angehängte Grafiken

  4. #84
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Also das schwarze auf dem Bild sieht so dünn aus. Ist das der Isolierflansch aus Kunststoff, ich kann es schlecht erkennen. Wenn dem so ist, passt das so wie es auf den Foto ist.
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  5. #85
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Ja, das ist ein so ca. 4mm starker kunststoffflansch, eingepackt in 2 papierdichtungen. Auf der setite zum Motor ist eine Papierdichtung.


    Gruß

  6. #86
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Das ist schon richtig so.
    Ich glaub eher ich brauch ne Brille
    KR 51/1 S, Bj. 1977

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. nach ampel zieht der motor nicht mehr
    Von hintze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 15:35
  2. Motor zieht nicht mehr
    Von tach-auch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 09:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.