+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kr51/1 - Zwei Fragen zu Getriebeöl bzw. Vorderlicht (BA15s Narva 6v)


  1. #1

    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    5

    Standard Kr51/1 - Zwei Fragen zu Getriebeöl bzw. Vorderlicht (BA15s Narva 6v)

    Servus,

    für meine Kr51/1 von 1975 (mit Handschaltung) überlege ich, ob das bereits bei mir vorhandene HLP 68 Hydrauliköl (für Trabant-Getriebeölwechsel gekauft) zum Ölwechsel geeignet ist oder ob ich lieber HLP 46 kaufen sollte?

    Ferner bin ich auf der Suche nach genauso lichtintensiven Lampen wie der originalen BA15s (15/15W) Narva 6V respektive am liebsten noch originalen Lampen. Bei meiner hat es eine der beiden Phasen durchgehauen und die nachgekaufen Lampen sind nicht bedeutend heller als ein Teelicht und kommen absolut nicht in Frage.

    Vielen Dank

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Leuchtmittel 15/15 W ist nur als Teelicht gedacht

    Da wirst Du schon eine Andere Zündung inc. der Anbauteile benötigen

    Am einfachsten ist es wohl ein Vape Umrüstsatz zu verbauen .


    Getriebeöl = Gl 80 W



    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Willkommen im Nest!

    In die handgekuppelten Motoren kommt normales Getriebeöl 80W GL3. Nur in den Motor mit Fliehkraftkupplung kommt HLP46.

    Der 15W-Scheinwerfer ist nur ein Teelicht. Umbau auf 25W ist möglich, die Suchfunktion wird dir verraten wie.

  4. #4

    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Okay, dann besorge ich anderes Getriebeöl.

    Bzgl. der 15W werde ich nicht umbauen, lieber kaufe ich mir für 15€ nen originalen NARVA-Glühlampenkasten in der dann genau diese eine Birne drin ist.

    Es gibt nämlich Teelichtlampen (Nachbau) und es gibt die originalen 6V-Narva-Lampen (G26004 oder so ähnlich), die zumindest halbwegs akzeptabel leuchten. Genau diese oder vergleichbar leuchtstarke Lampen suche ich.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalber81 Beitrag anzeigen
    Okay, dann besorge ich anderes Getriebeöl.

    Bzgl. der 15W werde ich nicht umbauen, lieber kaufe ich mir für 15€ nen originalen NARVA-Glühlampenkasten in der dann genau diese eine Birne drin ist.

    Es gibt nämlich Teelichtlampen (Nachbau) und es gibt die originalen 6V-Narva-Lampen (G26004 oder so ähnlich), die zumindest halbwegs akzeptabel leuchten. Genau diese oder vergleichbar leuchtstarke Lampen suche ich.
    Sage doch bitte bescheid wenn Du so ein Leuchtmittel gefunden hast , ne 15/15 W die gut leuchtet hätte ich auch gerne


    Selbst Diese leuchtet nicht besser: Biluxlampe 6V 15/15W BA20d (Marke OSRAM)
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    welcher Hersteller war denn die Nachbau-Glühlampe? So ein Schrott-Chinanachbau ohne Prüfzeichen?

    Narva selber fertigt keine 6V Glühlampen mehr an, was jetzt noch im Netz verfügbar ist, sind Restbestände.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Restbestände leuchten aber auch nicht heller
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Die Restbestände leuchten aber auch nicht heller
    Naja, da ist wenigstens im Vergleich zum Chinaschrott der Glühfaden an der richtigen Position.

    Die Chinalampen haben weniger Wendeln, sind krumm ab Werk.

    Aber 15W ist natürlich nicht soooo viel.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ok ist ja auch made in China
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10

    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Die waren tatsächlich ohne irgendwelche Angaben (mit Ausnahme 6V etc.), ein Prüfzeichen habe ich da auch nicht gesehen. Hab die bei ETHS bestellt gehabt, gebe sie jetzt zurück.

    Bei Ebay gibt es noch NARVA-Restbestände für 4€ das Stück, taugt das was?

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalber81 Beitrag anzeigen
    Die waren tatsächlich ohne irgendwelche Angaben (mit Ausnahme 6V etc.), ein Prüfzeichen habe ich da auch nicht gesehen. Hab die bei ETHS bestellt gehabt, gebe sie jetzt zurück.

    Bei Ebay gibt es noch NARVA-Restbestände für 4€ das Stück, taugt das was?
    Wenn die Birne von Spahn in einem grünlichen Karton taugt die eigentlich was. Die Narvas sind natürlich auch in Ordnung. Aber Wunder leisten die auch nicht. Wichtiger ist gute Kabelschuhe und guter Reflektor.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. narva 15/15 W Birne in kr51/1
    Von Custin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 14:38
  2. Zwei Oel-Fragen
    Von svenmutschler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 14:38
  3. zwei Fragen zu meiner KR51/2
    Von JCS1981 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 13:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.