+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: KR51/1k keine Leistung


  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard KR51/1k keine Leistung

    Moin,
    erstmal möchte ich mich hier vorstellen... bin Rick aus HH und seid heute Mitglied und stolzer Besitzer einer Schwalbe

    Habe mir eine Schwalbe KR51/1k Bj.80 gekauft und habe auch schon mein erstes Problem :(

    ... beim anfahren hat sie untenrum wenig Leistung, zieht dann aber wie sau hoch... beim schalten in den 2. Gang, fällt die Leistung wieder drastisch und braucht ein paar Sekunden, bis sie wieder richtig schön zieht... beim schalten in den 3. Gang, fällt die Leistung total in den Keller und sie kommt garnicht mehr auf touren

    Was kann das sein? Bei welchen Fehler soll ich anfangen zu suchen?

    Habe leider nichts genaues in der Suchfunktion gefunden.

    - Zündkerze ist neu
    - Vergaser ist per Ultraschallbad gereinigt worden
    - Luftschlauch ist frei
    - Auspuff ist frei

    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Rick

    Glückwunsch zur Schwalbe und Willkommen im Nest.
    Ich glaube, Dein Zündzeitpunkt stimmt nicht.
    Der sollte 1,5 vor OT sein.
    Kontrollier mal Deine Grundplatte, ich spekuliere,
    das die sich gelockert und verdreht hat.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Ist das für ein Laie schwer?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Wenn Du kein doppelseitiger Linkshänder bist, kannst Du Dir einiges anlesen.
    Als Hamburger sollte es aber fürn Anfang nicht schwer sein kompetente Hilfe zu finden.
    Entsprechendes Werkzeug und Messgerät wird auf jeden Fall gebraucht.
    Kuck doch mal hier im Wiki bei "Zündung" und "ZündZeitPunkt".
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Ok super... vielen Dank

    Benötige ich da Spezialwerkzeug, wenn ja, welches?

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ja, Du brauchst:
    - Polradabzieher ( ca. 3€)
    - Ölfilterschlüssel ca. 35cm (ca. 5-10€)
    - Messuhr (ca. 15€)
    - Fühllehre 0,4mm (ca. 0,50€)

    ..und "Das Buch" (ca. 25€)
    Geändert von Kai71 (22.09.2014 um 22:24 Uhr) Grund: und "Das Buch"
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Du brauchst vor allem DAS BUCH und das stino Bordwerkzeug. Auch dazu ist das Wiki Dein Freund!

    Peter

  8. #8

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Wenn der Zündzeitpunkt nicht stimmt, kann es dann sein, das die beim ersten lockeren tritt an ist, oder hat es damit nichts zu tun?

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Bei einer relativ geringen Verschiebung nach früh
    oder spät springt sie immer noch an.
    Du merkst halt Unterschiede in der Leistungsentfaltung.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Ok Danke

    Ich werde es mal versuchen ;-)

  11. #11

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Moin,

    ich war heute mal bei meiner schwalbe bei.

    Hatte alles ab, bis ich ans Polrad kam... nun musste ich feststellen, das die Unterbrecherkontakte einen Abstand von weit über 0,4mm haben :/

    Wie kann ich den Abstand nun perfekt auf 0,4mm einstellen?
    Muss vorher der Zündzeitpunkt von 1,5mm vor OT eingestellt werden?
    Habe leider keine abrissmarkierung :(



    Gruß
    Geändert von Schwalbenrick (23.09.2014 um 21:32 Uhr)

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Einfach den Unterbrecher wieder auf 04 einstellen



    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Aber welche Schraube/schrauben muss ich dafür lösen?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nur die vom Unterbrecher
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und wer den Unterbrecher-Abstand verstellt, der verändert auch den ZZP. Deswegen immer zuerst den Abstand und dann den Zeitpunkt einstellen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51 / 1 ploetzlich keine Leistung
    Von Kampfkuchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 01:07
  2. Schwalbe KR51 hat keine Leistung, keine Umdrehungen
    Von manny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 22:29
  3. Keine Leistung KR51/2
    Von bkay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 22:38
  4. Kr51/1 keine Leistung - max 30kmh
    Von Wolfi1982 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.