+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 41

Thema: KR51/1K -> Tacho/Schaltung/Kupplungs[szug]? letzter Post!


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Nebenluft? Kupplung?
    Ich habe da ein paar Verdachtsfälle, die SUFU hat auch einiges nützliches rausgespuckt.

    Folgendes:
    Standgas einstellen erweißt sich als ziemlich schwer, ich kann sie nur hochtourig laufen lassen, sonst geht sie mir aus oder ich muss am Gasgriff spielen damit sie nicht abstirbt.
    Also da habe ich 2 Vermutungen, sie zieht Nebenluft oder eventuell ist das kleine Loch am Gasschieber neben der Messingbuchse da zu, das ist ja für die Standgas Einstellung, oder?

    Ebenfalls merke ich das sie etwas braucht um das Gas anzunehmen und auch länger braucht runterzutouren, Schwimmer eventuell?

    Wie geht der Nebenlufttest und wo kanns überall undicht sein? Schätze mal am Ansaugsutzen vom Zylinder (die Verbindung zum Gaser), am Zylinder selber und vll. hinter der Zündung? Wenn ich Bremsenreiniger raufsprühe geht der Motor aus sofern er undicht ist, ja?

    Wenn ich in den 1. Gang springe dann gehen die Drehzahlen runter, dann hört es sich an wie ein gutes Standgasgemisch, schön niedrige Drehzahlen. Aber eig. sollte dies ja nicht passieren, so vermute ich das die Kupplung vll.. dauernd leicht öffnet, kann das sein, oder woran liegt sowas?

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von Custom-S51
    Entschuldigt aber reden wir hier nicht über die Verbesserung der Vorderradbremse?
    jepp reden wir, darum darfst du des peters kommentar ignorieren :wink:

    nebenlufttest geht genauso, wie von dir beschrieben, zusätzlich kann man so auch den simmerring unter dem polrad testen.

    es hat weiterhin den anschein, dass deine kupplung permanent etwas schleift, wenn die drehzahlen hörbar runter gehen beim gang einlegen. da hilft immer noch nachstellen :wink:

    gruß sirko

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Hey Sirko!
    Jut, aber hauptsache jmd. schwimmt gegen den Strom, dit is immer jut

    Ansonsten zur Nebenluft, ich meinte ja hinter Zündung, und du hinter Polrad, denke wir reden vom Selben. Sonst kann sie nirgendswo Nebenluft ziehen eig, bzw. eig. relativ seltene Fälle wenn dann, oder?

    Hinter Polrad kann ik och einfach Bremsenreiniger hinsprühen?

    Und sagt mal, wieviele Dichtungen kommen zwischen Zyli und Gaser? Würde sagen eine dicke? Der Verkäufer hat 2 dünne aufeinander gepappt, das schaut mir unkoscher aus.

    Könnte ich mir da eine aus Gummi hinzaubern, wird die besonders warum? Könnte mir nämlich direkt auf der Arbeit ein oder zwei Gummidichtungen zurecht lasern.

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schwarzer_peter hat einfach nicht richtig gelesen, da kann der rest des forums ja nix für ;-)

    das verlinkte bremsschild kannst du für den umbau verwenden. eventuell schon an der s51 erfolgreiche tuningmaßnahmen der vorderbremse sind 1:1 übertragbar, da die bremse prinzipiell identisch ist. den selben effekt wie nocken abfeilen kann man auch mit verschieden starken zwischenlagen erreichen (dickere zwischenlage auf die auflaufende backe).

    nebenluft kann der vogel auch noch am zylinderfuß, sowie am vergaserflansch ziehen. dort hilft ebenfalls der sprühtest. vergaserflansch kann evtl verzogen sein, das kennst du ja wohl von der s51 schon, oder?

    der richtige aufbau des ansaugtraktes sieht vom zylinder aus gesehen folgendermaßen aus: zylinder, papierdichtung, ansaugstutzen, papierdichtung, dicke thermoisolationsdichtung, papierdichtung, vergaser.
    ..shift happens

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Super danke.

    Sagt mal, kann ich mir PapierDichtungen aus handelsüblichen Pappen auch selber herauslasern, könnte ich nämlich auf der Arbeit schnell mal machen.

    Bei mir sind 2 Thermoisodichtungen drin, und keine Papier, am Zylifuß müsste eine verbaut sein, sehe ich jedenfalls.

    Naja wenn was nicht plan ist würde ich es entweder plan Feilen/Schleifen oder mit Dichtmasse arbeiten provisorisch.

    Mache morgen mal auf die Schnelle einen Nebenlufttest nachdem ich SChaltung einstelle.

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Nochmal zum Tacho:
    Welches Blech an welchem Kettenritzel? Ehm wo finde ich diesen Clip damit der Tacho fest an der Verkleidung ist, bzw. wie ist der Name in den Shops?


    Kupplung/Schaltung:
    Macht mir immernoch Probleme... wenn ich den Hebel 90° zum Motor einstelle, also nahezu, dann ist der Zug viiiiiel zu lange, mehrere cm, selbst mit rausgedrehter Einstellschraube sind noch einige Centimeter Spiel! Hat vll. jmd. den falschen Zug verbaut? Hab ja ne SR50 Amatur dran... wielang ist der Orizug?

    Momentan ist es so das der Hebel, nen sehr spitzen Winkel bildet zum Gehäuse, sonst könnte ich den Hebel an der Amatur GARNICHT benutzen, bzw. er würde lose rumhängen. Das ist doch nicht normal!

    Gänge muss man auch richtig reinschlagen, ich vermute die größte Ursache ist ganz einfach das die Kupplung dauernd schleift... sobald ich nen Gang einlege tourt sie ja auch ab und will absterben wenn ich nicht Gas gebe.

    Und wie stelle ich denn nun die Schaltung ein, bin total verwirrt, hab mir schon einige Tuts durchgelesen, aber überall steht wat anderes drin?

  7. #23
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @custom,

    ich versuch es mal. Du hast eine KR51/1K - richtig?

    Es ist also der Gebläsemotor verbaut? Richtig?

    Zur Kupplung:

    - Die Einstellschraube am Kupplungshebel (am Lenker) ganz reinschrauben.
    - Stell den Hebel auf dem Motor so, wie er sein soll - also die 90°.
    - Dann den kleinen runden Seitendeckel (der mit den beiden Schlitzschrauben) auf der Kupplungsseite öffnen. Da drunter ist eine Schraube durch eine Mutter gekontert. Kontermutter öffnen und die Schraube bis zum Spüren eines Anschlages reindrehen, halbe Umdrehung zurück, kontern. (Sollte die Schraube zu kurz sein, wird der Kupplungsbowdenzug der falsche sein - dann ist hier erstmal Schluß! Neuen Zug besorgen.)

    Fürn Anfang reicht das erstmal, berichte ob es funktioniert hat.

    Qdä

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hi custom

    also zum Tacho dir fehlt wahrscheinlich das:

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...uer-Tacho.html

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Hey Qdä!
    Genauso habe ich es gemacht, Schraube zu kurz, bzw. Zug zu lang...


    Schon verdammt shittig wenn man sich nen Gefährt besorgt wovon man keine Ahnung hat und dann schmerzlichst rausfinden muss was original ist und was nicht.

    Aber jut, passiert, war bei der S51N damals nicht anders, meine erste Simson lange her :)

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hi Bowdenzugfreunde!

    Es gibt Stellschrauben für zu lange Bowdenzüge in unterschiedlichen Längen.
    Das kann helfen, wenn es nur um ein oder zwei Zentimeter geht.

    Peter
    Angehängte Grafiken

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Hallöle,
    vergiss es, hab schon lange von der MZ dran, hatte ich noch rumliegen, da helfen auch nichts. komme was wolle, mit 90% wirds am Motorblock nicht, nur wenn der Winkel ganz spitz ist, selbst dann krieg ich die Kupplung nicht richtig hin...

  12. #28
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @custom,

    dann bau den falschen Zug aus, vermiß den (Kabel- und Hüllenlänge) und stell die Maße hier mal ein. Es gibt sicher wen, der Dir dann sagen wird, was Du genau brauchst.

    So wie Du das jetzt handhabst, wird das nichts.

    Qdä

    PS: Schaltung einstellen macht keinen Sinn, wenn die Kupplung es nicht richtig tut!

  13. #29
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Verdammt... naja ich fahre ja trotzdem so rum und Spaß machen tut es überhaupt keinen aber gut, ich bin darauf angewiesen momentan!

    Ja ich warte ja darauf das mir jmd. sagen kann wielang der Zug sein muss (vll. auch gleich mit Hubmaßen), damit ich ihn entweder kürzen kann oder aus meinem Lager einen suchen kann der passt.

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    bei dem Zug wirste wohl da böse Wort mit K (nicht klauen!) machen müssen.

    Auf dauer ruinierst du die nur die Kupplung, das macht nämlich die Sache nicht besser, sondern eher noch teurer.

    Mal eine ganz andere Frage: Wie ist er Griff vom SR50 montiert? Wie sind da dran das die Lenkerabdeckung/Parklichht fest? Wie ist der Bllnker montiert?

    Gibt es da Bilder von?

    DAS habe ich mich mal gefragt.

    MfG

    Tobias

    P.S. mal bei dem Berliner Club nach Teilen gefragt, meines Wissens haben die ein Teilelager

  15. #31
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Naja ich glaube Amaturen sind eher von einer S50 oder soetwas, also dieses typische Reißgas und die Schalteramaturen halt ganz einfach mit den Chromgehäusen. Werde mir auch demnächst Metallbremshebel anpassen, hab noch welche rumliegen, glaube nach der Arbeit mache ich das.

    Lenkerabdeckung und alles ist doch original.

  16. #32
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    P.S. mal bei dem Berliner Club nach Teilen gefragt, meines Wissens haben die ein Teilelager
    Welcher Berliner Club? [/quote]

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungs-Bowdenzug für KR51/2 in Mainz und Umgebung gesucht
    Von p_tosh08 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 21:27
  2. Schaltung / Tacho
    Von misterkite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 16:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.