+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Meine KR51/1K will nicht richtig...


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard Meine KR51/1K will nicht richtig...

    Hi @ all,
    meine oben genannte allerliebste will nicht richtig.
    Sie läuft sehr gut im Leerlauf. Wenn allerdings während der Fahrt des Gaszug bis über die Hälfte gezogen wird, hat sie keine Leistung mehr. Nimmt man schnell Gas weg und gibt wieder Vollgas dann geht es...
    Hat jemand Ahnung voran das liegt?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Willkommen im Nest!
    Also da musst du wohl mal den ganzen Weg vom Tank bis zur Zündkerze kontrollieren!
    pass uff:
    -Zündkerze muss in der Mitte rehbraun sein! Wenn nich, dann musste mehr/weniger sprit geben! -> Nadel höher/tiefer hängen!
    -Tank anschauen! Rost drin? wenn ja -> entrosten!
    -Tanksieb anschauen! Sauber machen!
    -Wenn zwischensieb vorhanden zwischen Tankhan und Vergaser (was NICHT orginal ist!) -> raus damit und neuer Benzinschlauch!
    -Vergaser innen sauber machen! Dazu gehören auch die Düsen! Ganz wichtig!
    -sind die Vergaserflanschdichtungen i.O.? wenn nicht -> erneuern!

    Wenn das alles dein Problem nicht lösen sollte, dann bitte nochmal hier melden!
    Ok?

    Grüße Tommi

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    Vergaser reinigen und einstellen, Düsennadel höher hängen, Luftfilter sauber? Wie hoch ist die Endgeschwindigkeit?

    MfG
    Schraubergott

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Sorry Schwalbentommi, wollte nicht nachplappern, warst eben schneller.

    MfG

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Geht mir oft genug genauso...

    Grüße

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi,
    also die Zündkerze ist rehbraun.
    Tanksieb ist sauber, nen leitungsfilter ist nicht drin.
    Den Vergaser werde ich nächste Woche eh erneuern, dann muß ich eh neu einstellen.
    Ich werde mich dann nochmal melden :-)

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Warum willst du ihn erneuern? Was hast du für einen drin? Die genaue Typenbezeichnung müsste an der Seite des Vergasers stehen! Schau mal, schreib mal die genaue Nr. hier rein!

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi Tommi,
    ist nen 16N1-5.
    Ich werde nen B*** Vergaser aufsetzen.
    Die sind wohl etwas spritsparender und ein wenig unempfindlicher.

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Aber nicht für ne /1er gedacht.

    greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Der 1-5 Vergaser ist der richtige , richtig eingestellt läuft er super.

    Das Gasproblem kann vom Auspuff herkommen ,wahrscheinlich dicht ,
    wenn das n icht der Fall ist schau dir mal den Vergaserflansch an.
    Luftfilter reinigen .

    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi @ all,
    ich habe sie heute etwas länger als üblich bewegt...
    mir ist dabei aufgefallen, das sie mal zieht und mal nicht.
    Könnte das auch ein Elektrik Trick von seiten der Zündung sein?
    So wie das heute aufgetreten ist, könnte das auch ein Wackelkontakt sein...

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Mal in Ruhe lesen, beherzigen und ausführen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi @ all,
    Problem gelöst!
    Mein Vergaser war defekt, ich habe jetzt nen BING 17/15/1104 draufgeschraubt, was soll ich sagen...
    Geht ab wie nen Zäpfchen!

    Danke euch allen für eure Tips

    viele liebe Grüße

    Fraxx

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Warum stellste dann den 16N1-5 nicht mal richtig ein und nimmst den?
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Hauptdüse zu?
    Vergaser richtig eingestellt?
    Kann an allem liegen! Aber ich vermute Hauptdüse!

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Nadel Verbogen...
    Habs selber nicht geglaubt, aber genau bei dieser Problematik habe ich die Nade Glattgezogen und schon geht es wieder....

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Süße will nicht richtig
    Von Simsondriver20 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 21:55
  2. Meine Schwalbe startet nicht richtig
    Von Cleenz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 17:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.