+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: KR51/1S Elektrik/Lack/Vergaser


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard KR51/1S Elektrik/Lack/Vergaser

    So, ich habe mir die Schwalbe, welche ich in voherigem Thema beschrieben habe, nun gekauft. Heißt, ich bin für die Ferien schon beschäftigt :)

    Aber nun einige Fragen:

    Zur Elektrik:
    Wohnt jemand in Essen/Umgebung, der sich mit der Elektrik der 51/1s auskennt, und aushelfen könnte? Angeschlossen ist nämlich so gut wie garnichts, was im Klartext bedeutet, die Kabel müssen komplett verlegt werden.

    Lack:
    Der Lack, der drauf war, ist absoluter Müll. Ist aber nicht schlimm, da ich sie sowieso umlackieren wollte. Hab da an Schwarz als Grundfarbe gedacht, und Konturen in rot.
    Aber was muss ich beim lackieren beachten? Wo gibt es geeignete Lacke? Mit welchen Kosten müsste ich rechnen?

    Vergaser:
    Nun, der Vergaser(16 N, N16 oder was auch immer) läuft immernoch aus. Hab es provisorisch mit Panzertape abgedichtet, da ich keine Lust habe, die Garage nocheinmal ausschrubben zu müssen. Das ist aber natürlich keine endgültige Lösung. Aus anderen Beiträgen habe ich dann erfahren, dass es an der Dichtung(welche nun fast nicht mehr existiert), oder am Schwimmer liegen kann. Da wirklich viel Benzin austritt, denke ich da aber an beides. Habe bereits im Versand nachgeschaut, und die Kosten scheinen da nicht allzu hoch zu sein.

    Noch ein Problem, welches sich aber hoffentlich löst, wenn der Vergaser dicht ist:
    Es kann relativ lange dauern, sie anspringen zu lassen. Manchmal schaff ich es beim drittem Tritt, aber manchmal trete ich 5 Minuten wie verrückt rum.

    Hab jetzt erstmal die Karrosserie abgeschraubt(Außer Schutzblech, daran verzweifle ich) und sie so in der Garage stehen lassen, um mir morgen die Kabel genauer anzuschauen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Nils1994

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Moin,

    also wenn du schonmal soweit bist mit abbauen der Karosse, dann kauf dir mal ein neuen Kabelbaum 25Euro und dazu gibt es meistens ein Schaltplan oder hier Schaltpl. Dann würde ich ein neuen Vergaser kaufen am besten ein Bing, das ding ist einfach top und kostet 65 Euro.
    Elektrik verlegen ist eigentlich ganz einfach such dir ein punkt am zündschloss und verbinde einfach nach schaltplan, nicht soviel durcheinander, wenn du dich damit nicht so gut auskennst
    und guck mal wie die zündspule aussieht und das polrad ob das richtig eingestellt ist. Benzin richtig mischen nicht vergessen sonst geht auch nix..

    zum lack würde ich sagen, sandstrahlen und pulvern oder sandstrahlen und dann selber lackieren schön grundierung rauf und lack dann klarlack.. oder lass es machen :P Sandstrahlen mit Pulverbeschichtung kostet so 350 - 400 euro hier in Hamburg. hab gestern in meiner firma Komplette Karrosse gesandstrahlt und morgen wirds pulverbeschichtet in pink.... jahrestag geschenk an meine Freundin.. Hab auch gerade eine heimlich komplett neu aufgebaut :)

    und wenn du nichtsoviel geld ausgeben willst ist schlecht :P weil wenn du alles ab hast würde ich auch die hauptsachen neu machen die für die zündung und co. dient :)

    lg

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    uiuiui das mit dem lackieren ist ja ordentlich teuer. Da mach ich's lieber selbst. Am besten mit der Sprühpistole, nehm ich an?

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    ich hatte das mal so gemacht, mein opa hatte ein kompressor und die Sprühpistole bei ebay gekauft.. habs zwar nur 1mal benutzt aber falls mal was nach kommt hast du es :) oder aus der dose, da gibt es auch schon paar schöne dinger aber vorher den kompletten lack entfehrnen, du willst es ja auch ordentlich machen.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Der Vergaser von Bing ist doch garnicht für die 51/1er geeignet, oder? Ich muss bei den Ersatzteilen mal schauen. Vielleicht ist da ein Vergaser noch bei.
    Ich muss mal schauen, dass ich in meiner ersten Kalkulation von 250€ bleibe. Sonst wirds wohl doch länger dauern :(

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    An den KR51/1 war original der BVF 16N1-5, geschmeidiger vor allem beim Halbautomaten wird's aber mit dem neueren 16N3-11.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Hi,

    Aaaaalso: Ich würde an Deiner Stelle mal bissl Zeit in Grundlagenstudium investieren.
    Du hast nen altes Möp, da isses wichtig, dass Du Dich nach und nach in die Technik einfindest, sonst haste nicht viel Freude am Gefährt, oder trägst körbeweise Geld in Werkstätten, die vlt. keine Ahnung und keinen Bock auf alte Böcke haben.
    Infos zu den Simmen gibts im Netz und in Büchern mehr als genug.

    Zu den Fragen:
    Das "Schutzblech" das Du nicht abbekommst ist nicht zufällig der Kotflügel vorne? Um den abzubauen muss das Steuerrohr raus, d.h. Lenker mit allen Anbauteilen wech und kompletten Vorderbau rausziehen...
    Dann gehts weiter mit dem Vergaser: Dass die Kiste net gescheit anspringt und der Vergaser Dir die Garage vollsuppt liegt daran, dass der Benzinhahn net richtig schließt, der Schwimmer taucht, oder falsch eingestellt is, das Startvergasergummi fehlt usw.... die Panzertapeaktion is lustig, ich hätte in meiner Not vlt. nen Eimer drunter gestellt!?

    Schaltplan nimmste den von moser-bs.de. Selbst Kurzschlussakrobaten wie ich können damit die Elektrik der Simme hinfummeln.

    Zum Lack findeste hier und anderswo im Netz auch genügend, einfach mal schauen.

    Zuerst würde ich aber mal die Technik ins Auge fassen. Lieber ne von aussen ranzige Kiste die gut und zuverlässig läuft, als nen Funkelscheiniteilchen, das nicht mal zum Ausflug an die Eisdiele taugt...

    Viel Erfolg!
    Geändert von oeggen78 (30.03.2012 um 22:47 Uhr)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    250Euro ist gut geschätzt :) oder den 16n3-11 ist auch gut, ich hab an meinen Kr51/2 bing drann.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Ich schau morgen mal, welchen Vergaser ich bei den Ersatzteilen habe.
    Zu meinem Glück kommt morgen ein Kollege von meinem Vater, der sich mit den Dingern auskennt. Der kann die dann auch mal begutachten

    Zur Panzertapeaktion: War eigentlich nur, damit ich damit mal etwas fahren kann, um zu schauen, ob sie nach längerer Fahrt streikt. Wollte dabei nicht die Einfahrt auch noch zusiffen, wenn ich die zurückschiebe

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    dann viel erfolg :)

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Vielen Dank,
    Ich werde morgen mal schauen, ob der Ersatzversager soweit in Ordnung ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1: Fragen zum Lack und zu elektrischen Bauteilen
    Von dave91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 23:28
  2. KR51/1 - Elektrik & Vergaser
    Von floh1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 15:06
  3. Lack aus der Lack pistole oder Dose
    Von Eicher_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 21:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.