+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: kr51/1s polrad dreht nicht


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Was mir noch nicht ganz klar ist: Du schreibst, das Polrad bleibt beim Kicken stehen. Lässt es sich denn aber von Hand problemlos durchdrehen?
    Falls ja, dann rutscht die Kupplung (die Kupplung überträgt die Kraft vom Kicker zur Kurbelwelle)...
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    es ließ sich zuhause beim einstellen problemlos drehen mit der hand. nachdem ich grundplatte und polrad fest angezogen hatte, hab ichs nicht mehr getestet, glaube aber es ging noch.
    jetzt nach einbau des motors, anbau von veergaser, krümmer usw. drehts sich sowohl per hand als auch per kickstarter nur das stückchen vor, was ich auch per hand zurückdrehen kann.
    hab jetzt nochmal die kerze rausgemacht und 2-3 tropfeb öl rein, aber hat nix gebracht.
    mein gefühl ist eher, dass der kolben irgendwo klemmt, ist aber nur ein gefühl.

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Dann nimm den Zylinder doch mal runter..
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #20
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Nur zur Sicherheit, ohne Kerze dreht der Motor auch nicht? Nicht das du eine falsche und zu lange Kerze eingebaut hast? Wie äußert sich der Stillstand aus der Drehung heraus? Mit einem metallischen "Klack" stumm und leise? Außerdem hast du geschrieben, du hättest die Zündung eingestellt und dann Grundplatte und Polrad erst richtig angezogen. Wieso hast du das Polrad erst nachträglich richtig angezogen und was heißt richtig? Mit Halteband und korrektem Drehmoment oder wie hast du das Polrad blockiert? So long, skipperwilli

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    nein ohne kerze auch nicht, der kolben kommt noch nicht mal zum oberen totpunkt. die kerze ist außerdem noch die alte aus dem vorigen jahr. der stillstand ist so als würde es irgendwo anschlagen, hatte ich das gefühl. allerdings geht das polrad auch nicht mehr als die beschriebene viertelumdrehung rückwärts zu drehen. Ja und polrad hab ich mit halteband angezogen, allerdings ohne drehmomentschlüssel.
    ich komm leider nicht vor donnerstag in die garage. da werd ich mal den zylinderkopf abnehmen, um mal in den zylinder zu schauen. nicht das sich irgend ein scheiß dreckkrümmel oder irgendwas verklemmt hat.
    wenn das nix hilft, bau ich die zündung wohl nochmal ab und schau ob es dann geht, also ob die kurbelwelle dreht.
    meine befürchtung ist ja, da die werkstatt die kickstarterwelle und das segment nicht gewechselt hat, das da irgendwas abgebrochen ist, oder sich verabschiedet hat. Aber wenns wirklich daran liegt geht der motor nochmal in die werkstatt, ich hatte extra gesagt, das der kickstarter manchmal blockiert.

  6. #22
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von brixl Beitrag anzeigen
    meine befürchtung ist ja, da die werkstatt die kickstarterwelle und das segment nicht gewechselt hat, das da irgendwas abgebrochen ist, oder sich verabschiedet hat. Aber wenns wirklich daran liegt geht der motor nochmal in die werkstatt, ich hatte extra gesagt, das der kickstarter manchmal blockiert.
    Wenn du den Leerlauf drin hast oder die Kupplung komplett gezogen hast, spielt das Getriebe keine Rolle bezüglich des Drehens der Kurbelwelle. Im Leerlauf sollte da alles getrennt sein. Wenn du nur eine 1/4 Drehung des Polrades hinbekommst und kein Gang eingelegt ist, dann klemmt es wohl woanders, z.B. Kolbenring am Ein oder Auslasskanal. das wäre möglich, wenn man z.B. den Kolben falsch herum einbaut. Hast du die Garnitur neu eingebaut? So long, skipperwilli

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der Fliehkraftautomat läuft frei, wenn die Kupplungswelle steht und die Kurbelwelle gedreht wird. Für die Frage "wieso klemmt meine Kurbelwelle" ist es also belanglos, ob Getriebe oder Kickstarter in Ordnung sind oder nicht.

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    also der motor wurde wie gesagt, von einer fachwerkstatt überholt, der meister dort hat das schon zu zonezeiten gemacht. dann könnte höchstens ein lehrling mist gebaut haben. könnte es auch an zu wenig oder falschem getriebeöl liegen, das da irgendwas klemmt? wie gesagt ich werd mal den zylinderkopf abnehmen, und reinschauen. woran erkenn ich den, ob der kolben richtig rum sitzt.
    wenn ich von vorn in den zylinder schaue, müsste ich dass dann an den eingeschlagennen zahlen auf dem kolben sehen können?

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ja himmelzack, wenn das eine gewerbliche Arbeitsleistung ist, dann pack das Ding zurück in seine Kiste und geh Nachbesserung einfordern.

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Ja himmelzack, wenn das eine gewerbliche Arbeitsleistung ist, dann pack das Ding zurück in seine Kiste und geh Nachbesserung einfordern.
    das problem dabei ist doch baer, das es zu hause noch ging. und erst nah dem einbau mucken macht, bevor ich da nachbesserung fordere sollte ich vielleicht erst mal rauskriegen, obs an meiner schrauberkunst lag. und die zündung hab ich ja eingebaut und eingestellt.

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von brixl Beitrag anzeigen
    die zündung hab ich ja eingebaut und eingestellt.
    Dann bau sie doch einfach wieder aus und finde heraus, ob es dann immer noch blockiert.
    Wenn nein, dann weisst Du genau wen Du, wie auch immer, in den Allerwertesten treten kannst. Wenn ja musst Du Dir um das wie auch immer keine Gedanken machen.

    Ich hätte das Ausbauen schon längst getan, da wäre ich schneller schlauer, als es dauert, auch nur einen einzigen Beitrag ins Forum zu stellen.

    Vielleicht muss ja auch nur das Polrad runter, dann geht es noch schneller.


    Peter

  12. #28
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Joho, und wenn´s unten ist kommt die Passfeder zum Vorschein

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    wie ich schon geschrieben hab, komm ich nicht vor donnerstag in die garage, deshalb sind alle ratschläge mit bau doch das aus und so, gut gemeint und ich hatte es ja sowieso vor. wollte ja nur erstmal wissen, ob jemand ne idee hat, alle restlichen beiträge waren ja nur antworten und erläuterungen meinerseits auf eure beiträge, lieber
    Zschopower.


  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von brixl Beitrag anzeigen
    wollte ja nur erstmal wissen, ob jemand ne idee hat
    Davon haben wir sogar reichlich!

    Aber letztendlich kommt es immer besser an, wenn man selber erst einmal verschiedene Untersuchungen anstellt und deren Ergebnis postet, als das man andere dazu bringt sozusagen prophylaktisch und ins Blaue hinein irgendwelche Vermutungen anzustellen.

    Peter

  15. #31
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    So liebe Schwalbennestler,
    ich danke euch für eure vielen Ratschläge. Ich hab endlich Gewissheit und es funktioniert wieder alles.

    Kurze Erklärung:
    Mittwoch vormittag doch noch Zeit gehabt in die Garage zu gehen. Also erstmal Zylinderkopf ab, nix zu entdecken. Zylinder mal nach ober gezoge, aber nicht ganz ab, rutschte super über den Kolben.
    Dann Polrad und Zündung ab, keine Besserung, obwohl kleine Lackspuren vom schonmal nachlackierten Polrad an der Zündung hingen, aber sonst keine Schleifspuren.
    Dann mal nur das Polrad aufgesteckt, um zu schauen ob die Kurbelwelle dreht. Es ging nix.
    Da das Ritzel frei drehte, war auch kein Gang drin.
    Letzte Möglichkeit für mich Motor ausgebaut, zurück zur Werkstatt.
    Der Meister hatte erstmal auch keine Idee. Heute nachmittag dann Gewissheit, der Werkstatt ist beim Zusammenbau en Fehler passiert, so dass sich die Kurbelwelle verklemmt hat. Ich vermute mal, dass sie entweder was nicht ganz passgenau eingesetzt haben, oder aber, dass irgend ein kleines Teil ins Kurbelwellengehäuse geraten ist (z.B. die kleinen Ringe von Kolben oder so).
    Tja sowas passiert halt, wenn nur der Meister noch Ahnung hat und aufgrund des Preiskampfes sonst nur noch Lehrlinge hat.

    Mein großen Glück ist, dass der Klemmer der Kurbelwelle nicht während der Fahrt passiert ist.

    Also nochmal Danke für eure Infos und Ideen. Ich finds immer wieder Klasse, wie schnell man hier Antworten bekommt.

    Thomas

  16. #32
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Na dann ist das doch schonmal gelöst. Viel Glück weiterhin...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 08:45
  2. Meine KR51/2 dreht nicht mehr hoch!!
    Von Simson-Harry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 22:10
  3. Polrad dreht nicht
    Von Friesenjung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 15:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.