+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Meine KR51/2 Bj. 1983 - Wer kann mir mehr Infos zu dieser Schwalbe geben?


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Getriebesand Beitrag anzeigen
    Bestelle einfach beim KBA neue Papiere auf die Rahmennummer, es wird automatisch geprüft ob geklaut oder nicht.

    Klick zum KBA Onlineformular Kraftfahrt-Bundesamt - Fahrzeugtechnik - Antrag auf Nachweis der Allgemeinen Betriebserlaubnis f

    Kommt per Nachnahme mit der Post zu Dir, halte 30,- für den Postboten bereit, das langt.

    Hi Leute,

    wenn ich die KBA Papiere jetzt beantrage, was genau muss ich wo ausfüllen.
    Stimmt das so, wie ich es auf dem Bild eingegeben habe? Kommt hinter dem Typ 51/2 noch was dahinter? "N" bzw. bei 3 o. 4 Gang bin ich mir auch nicht sicher. Da nicht der originale Motor verbaut ist, würde ich gern einen 4-Gang Motor einbauen wollen.

    Danke für eure HIlfe.

    Ach ja, bei Amperestunden (Batterie Ah
    ), was muss ich da eintragen?

    Grüße
    Mathias
    Angehängte Grafiken

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Moin Mathias

    Die Batterie hat original 6V/4,5Ah - der Lenker ist eher flach.
    Wenn Du nen 4Gang Motor reinbauen willst, trag 4Gang ein und bei Typ E.
    Die KR51/2N hatte 3Gang und Reibungsdämpfer.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #19
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Wegen der technischen Daten würde ich Dir einen Blick hierhin: Simson Schwalbe KR51 - Technische Daten und Entwicklung raten, da stehen auch die Werte für die Batterie. versuchs doch mit 4-Gang-Motor, mehr als das nur 3 eingetragen stehen kann ja nicht passieren.... Abgesehen davon kannst Du auch später einen 4-Gang-Motor eintragen lassen, das zählt zu den zulässigen Umbauten, also solche die schon zu DDR-Zeiten genehmigungsfähig waren.

    PS: der Kai tippt verdammt schnell

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin Mathias

    Die Batterie hat original 6V/4,5Ah - der Lenker ist eher flach.
    Wenn Du nen 4Gang Motor reinbauen willst, trag 4Gang ein und bei Typ E.
    Die KR51/2N hatte 3Gang und Reibungsdämpfer.

    LG Kai d:)
    Jo, bloss passen die Reibungsdämpfer nicht in den KR51/2E Rahmen, die Stossiaufnahme ist unterschiedlich.

    MfG

    Tobias

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Jo, bloss passen die Reibungsdämpfer nicht in den KR51/2E Rahmen, die Stossiaufnahme ist unterschiedlich.

    MfG

    Tobias
    Stimmt, die reibungsgedämpften Federbeine sind kürzer.
    Einzige Ausnahme hier : der Austauschrahmen - da passt einfach (fast) alles.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi. Auf der ersten Seite habt ihr geschrieben, das meine hydraulische Dämpfer hat. Also würde es doch mit ner Zulassung als 51/2E passen oder nicht? Das wäre nach der Seriennummer und der Dämpferart doch die wahrscheinlichste Variante. Also werd ich es so beantragen mit 4-Gang Motor.

    Grüße
    Mathias

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Jupp, mach et so. Alles im grünen Bereich.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    So. Hab jetzt eine ABE beim KBA bestellt. Nun heißt es Daumen drücken und hoffen dass alles klappt und die Bescheinigung kommt. Danke nochmals für eure Hilfe!!!

    Schöne Grüße
    Mathias

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    *UPDATE*

    Heute habe ich Post vom KBA bekommen! Jetzt ist das Schwälbchen offiziell registriert. Sie ist nicht geklaut. Alles i. O. also. Puhhh........

    Das "Projekt Groschengrab" kann jetzt offiziell los gehen.

    Ich suchte dann jetzt quasi einen M541 Motor für meine KR51/2 E.
    Ich hätte einen S50 M53 Motor abzugeben.

    Vielleicht habe ich ja Glück und jemand liest hier meine Anfrage.

    Danke bis hierher für eure Hilfe. Ihr seit echt TOP!


    Schöne Grüße aus dem Südharz

    Mathias

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Moin Mathias

    Glückwunsch. Die erste Hürde ist genommen.

    Stell doch Deine Tauschanfrage noch ins Thema "Flohmarkt",
    da ist die Resonanz bestimmt noch besser.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Simson Anhänger gefunden in alter Scheune! Wer kann Infos dazu geben? Danke!
    Von Simson2014 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 20:46
  2. Meine Schwalbe springt nicht mehr an wer kann mir helfen?
    Von nitsche911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 18:17
  3. Is halt Mist wenn man auf einmal kein Gas mehr geben kann!!!
    Von Schwalbe84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 16:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.