+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kr51/2 bringt mich zum verzweifeln


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Also ich bin in der ein fahr farse von meinem neuen Motor (4 gang).
    Nach problemen wie kein zündfunke und 2 stunden lang zündung einstell
    en hast mich heute wieder erwischt.

    Ich fahre mit 30kmh so gemütlich vor mich hin.
    Plötzlich bremst mich die Maschiene total ab.
    Ich kann sie nicht schieben ohne das das hinter rad blockiert.
    Fahren geht nur im 1ersten gang.
    Motor läuft im stand ohne probleme.
    Wenn ich sie rückwärz schiebe gehts ohne probleme wenn ich vorwärts
    schiebe/fahre ist es so als würde ich die vorder/hinter rad bremse
    voll ziehen/tretten. Vorderrad lässt sich einwandfrei bewegen hinter
    rad meiner meinung nach auch.
    Ab und zu kann ich auch fahren ohne das irgendwas schwer fällt aber
    nur ein paar meter.

    Ich weiß mir nicht mehr zu helfen.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ne feder in den bremsen gerissen ??? dann schleifen die bremsbacken und manchmal verkeilen sie sich und bremsen dann.....

    prüf das mal Aam hinterrad ... beim vorderen bekommst du das ja mit da der baudenzug lose ist aber am hinterrad ist ja eine rückholfeder am pedal

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündprobleme, die mich verzweifeln lassen.
    Von teufelino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 21:19
  2. Kr51/1k bringt mich noch um!
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 15:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.