+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: KR51/2 dichtungen kickstarterwelle/schalthebel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    28

    Standard

    moin.
    ich muss ganz dringend wissen, was ich bei meiner schwalbe 51/2 für dichtungen an der linken seite beim kickstarter/schaltwippel brauche. da läuft öl raus. ölstand ist ok, hab ich schon gewechselt, und sogar weniger reingefüllt. hab kein bock das ganze getriebe auseinanderzufriemeln. was brauche ich für ne dichtung (oder vielleicht mehrere?) um das problem zu beheben? suche schon beim ifa-vertrieb aber die auswahl ist so groß da. hab keine ahnung. bitte schnell antworten... am besten mit genauer bezeichnung

  2. #2
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Nimmste den:

    WeDiRi 22 x 35 x 7
    TGL 16454

    (iss ja ne /2)


  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von mainzer_schwalbe
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi,
    sorry wenn ich schon wieder einen alten tread aufwärme.
    Ich habe das selbe Problem, der Dichtring von der Kichstartewelle und dem Gehäusedeckel den man von außen sehen kann ist undicht . Wo bekomme ich den her, auf www. ifa-vertrieb.de habe ich nichts gefunden. Die zweite frage ist, ob ich den einbauen kann, ohne den gehäusedeckel zu öffnen. Hoffe ihr könnt mir möglichst schnell antworten.
    danke schonmal

    MS

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von s51eler
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    hi

    ich kann nur www.zweirad-schubert.de empfeheln dann den kompletten dichtungssatz für den motor da is alles dabei...

    hab auch grad die dichtung von der kickstarter bzw schalthebelwelle gewechselt.

    man muss den kupplungsdeckel abnehmen kann hier den simmerring austauschen un dann nimmt man nach lösen der wippe vor dem schalthebel dieses schalthebelrohr raus und tauscht den dichtring auf der kcikstarterwelle .

    soweit so gut hab ich alles gemacht aber sie tropft immer noch daher geh ich davon aus dass ich einene dichtring im rohr der schalthebelwelle vergessen habe...


    hoffe dass hilft weiter

    gruß

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Dann mach den Oring am besten auch gleich mit (zwischen Kickstarter- und Hohlschaltwelle).
    MfG

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von s51eler
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    ok hab den o ring auf der kickstarterwelle gewechselt aber die tropft immernoch wie dumm wie ist die genaue bezeichnung für den o ring?

    gruß vom s51eler

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    O-Ring 12x2mm

    lg Bär

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Und wenn das Ding dann nach kurzer Zeit wieder sifft, ist vermutlich die Welle krumm. Dieses Schicksal wird meine vermutlich auch erlitten haben, ich versuchs nochmal mit neu abdichten (O-Ring und Simmerring). Sonst wird halt ne neue Kickerwelle verbaut, geht bei den Motoren ja ohne Spalten.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    @ s51eler: Warum machst Du in einem längst eingemotteten Thread weiter?

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von s51eler
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    oh sry hab ich nich gesehn habs über google gesucht deswegn....

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Meiersberg
    Beiträge
    120

    Standard

    Ich habe das selbe Problem, den O-Ring gewechselt und nun verliert er weiterhin Öl. Nun werde ich auch den Simmerring wechseln, muss dabei auch der Seitendeckel abgenommen werden? Wobei ich mich wundere das es große Preisunterschiede gibt bei den Simmerringen... . Wenn das nicht geht, denn muss ich Wohl auch über Winter die Kickstarterwelle wechseln, wobei diese nicht Krumm ausschaut. darf diese überhaupt ein Spiel haben, wenn man den Seitendeckel abbaut?.
    Geändert von kuby88 (21.09.2015 um 11:17 Uhr)

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Die Preisunterschiede kommen von den unterschiedlichen Materialen, welche verwendet werden. Viton ist etwas teurer - hält aber auch länger...

    Hattest Du bei der Montage des neuen O-Ringes
    die Verzahnung der Kickerwelle abgeklebt?
    Wenn nicht, kann der Dichtring schon wieder hinüber sein.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Meiersberg
    Beiträge
    120

    Standard

    Nein, aber ist es tatsächlich ein Grund? Hbae diesen vorher etwas eingeölt

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Na, ich formuliere es mal so:
    wie sieht denn die Butter aus wenn Du nen Kamm drübergezogen hast?
    Das gleiche passiert dem Dichtring an der Kickerverzahnung.

    bevor Du aber jetzt beide Dichtungen erneuerst,
    mach da mal sauber und guck genau, ob das Öl zwischen Kicker- und Schaltwelle oder nur aussen an der Schaltwelle rauskommt.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Meiersberg
    Beiträge
    120

    Standard

    Nur nehme ich ein Thesastreifen und umwickle die Kickstarterwelle werden mehr oder weniger auch die riefen übernommen oder was denkst du? Ich sage morgen bescheid!

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Es geht vornehmlich darum, die scharfen Grate abzudecken.
    Vllt. nimmst Du besser ISO-Band - das ist ein bisschen "stabiler".
    Aber 3 Lagen Tesa tun´s auch..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Schalthebel an kr51/1 und kr51/1 bj75 ohne Blinker ?
    Von Cmstorm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 07:08
  2. KR51/2 alle Auspuff Dichtungen
    Von Kökichan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 13:33
  3. KR51/2 innerer Schalthebel
    Von cyberreiter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 22:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.