+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 36

Thema: Kr51/2 E Bj`84 nimmt kein Gas an, qualmt, Kerze nass


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard Kr51/2 E Bj`84 nimmt kein Gas an, qualmt, Kerze nass

    Hi Leute.
    Ich wollte schon vor Wochen meine Schwalbe (Kr51/2 E Bj`84) aus ihrem überlangen Winterschlaf erwecken und wieder losfliegen
    aber ich habe erhebliche Probleme die mir neu sind.
    Nach vielen Stunden Recherche habe ich schon eine starke Vermutung was los ist
    aber ich möchte euch erstmal die Gelegenheit geben zu antworten.

    Zum Problem:
    Sie springt an, aber nur mit Choke.
    Sie reagiert auf Gas aber geht nur auf ca. 1/7 der max. Drehzahl mit voll Choke.
    Bei Vollgas geht sie bald aus.
    Sie hält ohne Gas und mit Choke die Standdrehzahl, aber unruhig.
    Ohne Choke kann ich ein paar mal Halbgas geben bevor sie ausgeht.
    Sie qualmt sehr stark.
    Die Kerze ist nass.
    Wenn ich die Welle drehe auf der das Polrad sitzt dann höre ich es an bestimmten Winkelstellungen
    zischeln und kann sogar mit der Nasenspitze einen leichten Luftzug spüren.
    Das ist mir vorher nie aufgefallen oder es ist neu. Gefallen tut es mir nicht.


    Zum Zustand:

    Kerze ist neu, Abstand ist 0,4mm.
    Stecker und Kabel habe ich per Multimeter überprüft.
    Zündspule habe ich per Multimeter überprüft (Ohm).
    Zündfunke sieht gut aus.
    Kondensator ist neu. Kapazität per Messgerät geprüft (22µ).
    Unterbrecher ist neu, Abstand ist 0,4mm.
    Auspuff ist stark verölt aber leicht durchlässig.
    Benzinfluss ist gut.
    Vergaser ist sauber, allerdings sind Schwimmerniveau und dessen Dichtigkeit nicht überprüft, sollte aber ok sein.



    Was denkt ihr woran es hängt?

    Freue mich auf eure Antworten,

    Gruß

    ogee
    Geändert von ogee (15.07.2014 um 11:38 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Wellendichtringe wechseln.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    Dichringe hatte ich in Verdacht.
    Aber da gibt es 4 Stück:
    Wellendichtringe in der KR51/2
    » Wellendichtring 20x47x7 - Einbauort Kurbelwelle / hinter der Grundplatte (Zündung);
    » Wellendichtring 20x35x7 - Einbauort Kurbelwelle / hinter dem Primärritzel (Getriebe);
    » Wellendichtring 20x30x7 - Einbauort Abtriebswelle / hinter dem Kettenritzel (Limaseite);
    » Wellendichtring 22x35x7 - Einbauort Kickstarterwelle / Getriebedeckel;

    Welche muss ich wechseln?
    Welche sind besonders gut als Ersatz geeignet?
    Und warum ist die Kerze nass? Kann das auch mit der Nebenluft zu tun haben?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Wenn man schon mal d'ran ist, am Besten alle vier.
    Die mehrheitliche Meinung favorisiert die Wellendichtringe aus Viton, der Benzinfestigkeit wegen.
    Ich selber schraddel seit 2 Jahren problemlos mit den blauen Dichtringen durch die Gegend.
    Kerze feucht ist o.k.. Kerze klatschnass bedeutet, dass das Gemisch, aus welchem Grund auch immer, zu fett ( zu viel Benzin im Benzin-Luftgemisch ) ist.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    Danke, Gerhard für deine Einschätzung!
    Öl und Simmerringe sind bestellt, kommen aber erst Freitag...

    Wer noch seinen Senf dazu abgeben will, vor allem was die nasse ZK angeht, immer gerne her damit.

    Gruß

    ogee

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    ne Wurst zum Senf wär nich schlecht...!

    Wenn du grad den Kupplungsdeckel ab hast und am schrauben bist dann wechsel gleich noch den O-Ring (12x2 Ölfest) auf der Kickerwelle.
    Ambesten nimmst du welche aus FKM (Fluorkautschuk/Viton) für über all da wo Benzin drann kommt, dort wo nur Getriebeöl hinkommt reichen die aus NBR.

    Die feuchte Kerze ist nach ner weile Kicken normal.

    eine klatsch nasse Kerze hat meist zuviel Benzin als Ursache (Vergaser reinigen und einstellen) oder einen defekten WeDi auf der Kupplungsseite (den wechselst du ja aber eh).

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    Vielen Dank für den Tip!
    Den o-Ring habe ich bestellt, obwohl ich keinen Schmuck trage :-)
    Gruß
    ogee
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    ich habe nun alle dichtringe bis auf den vom kickstarter.
    ich weiß auch bei allen wo sie hin sollen bis auf einer:
    zündseite : hinter dem Kettenritzel und der Polradwelle
    getriebeseite: hinter dem kleinen schrägzahnRad und wo noch?

    habt ihr da nen Link wo ich das gut beschieben sehe? (kr51/2 bj 84)
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du hast doch oben selbst alle Dichtringe und Einbauorte aufgelistet. Abzüglich des Ringes an der Kickerwelle, den du ja laut eigener Aussage nicht hast, bleiben doch nur die drei bereits genannten übrig.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    danke. da war ich wohl verwirrt weil auf der kickerwelle ja 2 dichtungen sind:
    die kleine schwarze 20x2 und der dickere simmerring
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin ogee

    20x35x7 KW links; 20x47x7 KW rechts; 20x30x7 Antriebswelle;
    und der Dir fehlt : 22x35x7 Schaltwelle (Sitz im Gehäusedeckel)

    KW steht hier für Kurbelwelle, ne Polradwelle hatts nicht

    Bei AKF gibts schöne Explosionszeichnungen.

    LG Kai

    Edit: Schreib ich echt so langsam.. :I
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    den 22x35x2 hab ich blos nicht denn 20x2 (der kleine schwarze gummi auf der kickerwelle)
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Dann wird Dir das Getriebeöl munter zwischen
    Kickstarterwelle und der hohlen Schaltwelle rauslaufen
    bis Getriebe und Kupplung trocken liegen.
    Besser baust einen rein
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Vielleicht kann er ja seinen Charme spielen lassen und und die Physik nochmal dazu überreden, ein Auge zuzudrücken.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von ogee
    Registriert seit
    15.07.2014
    Ort
    In einer besseren Welt
    Beiträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Dann wird Dir das Getriebeöl munter zwischen
    Kickstarterwelle und der hohlen Schaltwelle rauslaufen
    bis Getriebe und Kupplung trocken liegen.
    Besser baust einen rein
    es ist ja einer drin aber ich hab nen neuen bestellt.

    ps: ich meine den o-ring 12x2 auf der Kickerwelle!
    Ein Schwalbensturz macht noch keinen Winter!

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    ..oder vielleicht wird ja alles wieder gut.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kerze wird schnell nass. Geschmischfluss einstellen?
    Von Simsonpaule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2014, 01:43
  2. KR51/2 springt nicht an, Kerze nass, weisser Rauch
    Von hotspur im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 23:41
  3. Kerze nass ohne dass der Motor an ist?!
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 23:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.