+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kr51/2 Gasgriff locker


  1. #1

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard Kr51/2 Gasgriff locker

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu meiner Schwalbe. Rechts ist der Blinker etwas locker und lockert sich öfter vom Griff. Dann hat der Gasgriff ein wenig spiel und rutscht dann so weit nach rechts, dass er keine Verbindung mehr zum "Gas" hat. Er dreht dann also frei.
    Wenn ich dann den Punkt suche, dass der Griff wieder sitzt und ich den Blinker ranschiebe geht er auch wieder.
    Ist natürlich trotzdem nervig.

    Habe ihr eine Idee, wie ich das fixieren kann?
    Mit ner Schelle auf dem Gummiring zwischen Gasgriff und Blinker?!

    Gruß

    René

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    WALDBRUNN
    Beiträge
    228

    Standard

    wie wäre es mit blinker richtig festschrauben !!

    distanz stück zwischen blinker und gasgriff drin ??

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Schau hier und hier

    Peter

  4. #4
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Das Problem hatte ich auch mal.
    Bei mir lags daran, dass das Plastik um das Schraubloch im Blinker ausgerissen war.
    Daher rutschte der Blinker rechts rüber.

  5. #5

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi,

    danke für die Antworten...
    Das Distanzstück aus Gummi ist da, das rutscht dann aber mit nach rechts.
    Ich habe bereits den Blinker aufgeschraubt, sehe da aber nix zum festziehen?

    @ Peter

    was bräuchte ich denn von dem Link? Welche Schraube?! Das Zwischenstück ist ja da?!

    Danke!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Paserati
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    73

    Standard

    du hast im blinker eine blechmutter, durch den lenker hindurch schraubst du eine senkkopfschraube in diese mutter (die schraube hält den blinker gerade so in der bohrung vom lenker). ohne bilder könnte ich mir nur vorstellen, daß entweder du eine zu kleine schraube verwendet hast und diese durch den lenker rutscht oder dein blinker kaputt ist

  7. #7
    Flugschüler Avatar von 50ccm_Wurstblinker
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Nahe Schwerin
    Beiträge
    275

    Standard

    Das kann eigentlich nur an der inneren Befestigung vom Blinker liegen.
    Du musst den Gasgriff in Ruhestellung bringen, dann kommt, falls das Gummi vom selbigen nicht verrutscht ist, die Aussparung vom Gasgriff mit der Senkkopfschraube für den Blinker überein, die du dann fest oder lose drehen kannst.Von innen wird die wie ja schon beschrieben von ner kleinen Blechmutter gehalten.
    Entweder ist dann der Blinker einfach mit der Zeit locker geworden, oder das Langloch des Blinkers, da wo die Senkkopfschraube durchkommt hat nun wirklich eine ausgerissenes/komplett offenes Ende, heißt du kriegst dat alles so nich mehr fest
    Ideologie & System = 40 Jahre, Wertarbeit = ewig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stift im KR51/1 Motor locker!!! HILFE
    Von schwalbenracer1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 16:00
  2. Gasgriff KR51/2
    Von OnkelTom im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 09:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.