+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: kr51/2 Hinterrad demontage


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    um die Kettenspannung und Spur einzustellen muss die gesamte Achse zusammen gebaut sein.
    Also auch die Achsverlängerung muss mit der Steckachse verbunden sein.
    Dann muss die Steckachse nicht ganz fest gedreht sein (2 Umdrehungen auf)
    und dann die Mutter auf der anderen Seite auch 2 Umdrehungen lockern.
    Schon kann man durch die Kettenspanner alles einstellen.
    Aber dafür müssen die schon gerade sein und das Gegenlager auch...
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  2. #18
    mik
    mik ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    um die Kettenspannung und Spur einzustellen muss die gesamte Achse zusammen gebaut sein.
    Also auch die Achsverlängerung muss mit der Steckachse verbunden sein.
    Dann muss die Steckachse nicht ganz fest gedreht sein (2 Umdrehungen auf)
    und dann die Mutter auf der anderen Seite auch 2 Umdrehungen lockern.
    Schon kann man durch die Kettenspanner alles einstellen.
    Aber dafür müssen die schon gerade sein und das Gegenlager auch...
    o.k. jetzt sehe ich klar ..Danke!! Ich muss dann also mal mit dem Hammer oder
    der Rohrzange ansetzen.Neue Kettenspanner habe ich schon da.

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Aber Achtung:
    Wie Gert bereits geschrieben hat, kann das Gegenlager auch abbrechen bei zu gewalttätiger Vorgehensweise, bzw. zu oftem Biegen des Metalls.
    Also schön behutsam vorgehen.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #20
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nicht wenn man etwas vernünftiges kauft: Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Kettenspanner Simson verstrkt im Satz 10124-D-S
    Die Dinger sind ihr Geld wert... Die gewöhnlichen Spanner zerfallen meist nach dem 2.-3. anziehen..
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von KR51Strich1
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    79

    Standard

    gemeint ist aber das "Gegenlager" an der Schwinge. Das könnte brechen. Die Kettenspanner als Pfennigartikel wären ja nicht so schlimm...

    Gruß
    Stefan

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Demontage Rücklicht KR51/1
    Von SR-Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 07:31
  2. Demontage Vorderradschwinge Kr51/1K
    Von umschaltknarre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 14:02
  3. Kr51- Demontage Schutzblech vorne
    Von ifa-sven im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 22:20
  4. Schleifgeräusch am Hinterrad KR51/1
    Von andre117 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 09:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.