+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: KR51/2 - kipphebel dreht plötzlich durch


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    schön erklärt!
    Das Teil ist übrigens ganz durchgebrochen, ich habe die Hälften nur fürs Foto wieder aufeinandergelegt.

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von krocki Beitrag anzeigen
    schön erklärt!
    Das will man von nem Pädagogen ja auch bitteschön erwarten können.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Vorbildliche Mitarbeit und ein schönes Bild dazu . Ja, sieht irgendwie nach Schweißnahtfehler aus. Kaum zu glauben, dass so ein dickes Blech durchbrechen kann, aber wenn einmal ein Riss mit einem scharfen Ende im Material ist, geht das immer weiter. Hatte ich auch mal an einer Stoßstange. Nach einer leichten frontalen Touchierung eines harten Schneehaufens im Winter hatte die einen Riss bekommen. Der ging am Rande los und fraß sich unaufhaltsam immer weiter ins Material. Was hab ich gemacht? Das ganze Material um den Riss herum mit dem Dremel weggefräst, um dann dort, wo er zu Ende war, alles abzurunden. Das war auch der einzige Sinn der Aktion. Sah dann zwar aus wie wie von einer überdimensionalen Maus abgefressen, aber mit dem Weiterreißen war auf der Stelle Ruhe.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    ja, den Riss anbohren. Am besten, bevor er entsteht :)

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    Hatte meinen Motor/Getriebe auch schon offen - und nichts Verdächtiges gefunden.

    MfG
    Dann hast du sehr wahrscheinlich nicht alle relevanten Teile genau unter die Lupe genommen. Wenn alles passt, funktioniert ein Motor auch wie er soll.

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    Nach einer leichten frontalen Touchierung eines harten Schneehaufens im Winter hatte die einen Riss bekommen. Der ging am Rande los und fraß sich unaufhaltsam immer weiter ins Material.
    Darf ich raten, es war ein Ford? Die haben höchst splitterfreudige Stoßfänger.

    Zitat Zitat von krocki Beitrag anzeigen
    ja, den Riss anbohren. Am besten, bevor er entsteht :)
    Genau. Bei meinen Fahrzeugen bohre ich auch grundsätzlich alle Teile an. Das beugt Rissbildung vor, spart zudem Gewicht und verringert obendrein auch noch den Verbrauch.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Darf ich raten, es war ein Ford? Die haben höchst splitterfreudige Stoßfänger.
    Bingo. Ein Focus Bj. 2001 oder so. Sch ... Karre. Außerdem haben die so eine hohe Ladespannung, dass ständig die Birnen kaputt gehen. Und öfters mal Reparaturen wegen irgendeinem Kram, der eigentlich nicht sein dürfte, aber immer schön teuer wird. Na, ja, nu isser weg .
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Kupplungs-Kontermutter dreht durch
    Von verdichter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 19:51
  2. Schwalbe dreht plötzlich auf und bei Vollgas das Gegenteil
    Von Simsonsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 19:29
  3. Da dreht was durch
    Von Gerry1962 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 20:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.