+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: kr51/2 lässt sich nicht mehr schalten.


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard kr51/2 lässt sich nicht mehr schalten.

    Moin,
    unterm linken Motordeckel, wurde dieses ding wo auf der schaltwelle sitzt, neu zusammengeschweißt weil es gebrochen war... nun lässt das gute stück sich aber nicht mehr schalten,... gestern ging es noch vom 1ten in den 2ten zu schalten.. und auch andersrum.... heute nochmal auf gehabt um den schalthebel gängig zu machen weil der dort blieb wo man ihn hindrückte weil die schweißnat zu dick war und am gehäusedeckel schliff,....
    und nun geht eben nichts mehr zu schalten...
    muss man einfach die schraube an der oberseite vom getriebe (außen) neu einstellen?
    grüße, und danke schonmal ;-), martin

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    noch ne frage: kann ich statt dem SAE 20-30 auch normales motoröl nehmen (15W40)???
    grüße

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hol dir SAE 80 Getriebeöl. Kostet 5 € und gibbet im Baumarkt oder bei ATU.

    Das ist das richtige

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR 50 lässt sich nicht mehr schalten
    Von marsi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 18:00
  2. Getriebe - Lässt sich nicht mehr schalten
    Von TomK32 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 11:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.