+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: KR51/2 in Monheim Baumberg will nicht mehr


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von nicksda
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    85

    Standard KR51/2 in Monheim Baumberg will nicht mehr

    Hi,
    so langsam weis ich nicht mehr weiter. Meine Schwalbe lief von Anfang her wo ich sie bekommen habe nicht richtig. Sie ging nicht mehr an, wenn sie warm war. Deswegen habe ich es aus der Not erst einmal abgestellt.
    Letzte Woche bin ich mit nem Bekannten der ein wenig mehr Ahnung davon hat, ran an die Schwalbe. Er hat die Zündung verstellt und schon ging das gute Stück wieder an. Leider nicht mehr als die warm war. Daraufhin hat er den Choke aufgeschraubt. Siehe da, der Plastikstopfen war ab. Den wieder reingesteckt, und schon war alles OK..... dachte ich.
    Dann erstmal nen Kennzeichen geholt und am nächsten Tag ab nach Hause, das gute Stück stand bei meinen Schwiegervater in der Garage. Dann kam ich auch die gloreiche Idee unterwegs die noch einmal aus zu machen, ne Minute zu warten und dann wieder anzutreten...... lange Rede kurzer Sinn, Sie macht seitdem nix mehr! Ich habe dann ca ne Stunde nachhause geschoben.....

    Seitdem waren wir schon 2 mal dran und haben folgendes gemacht:
    - Choke kontrolliert, ist soweit alles in Ordnung.
    - Vergaser geöffnet und kontrolliert. Sie soweit OK aus.
    - Zündfunke kontrolliert
    - Kerze gewechselt
    - Zündung verstellt und getestet
    - Nadel verstellt, sie Stand in der Mitte und weil es keine Besserung gebracht hat steht die nun wieder so.
    - natürlich auch gemisch und die Leerlauf mit verschiedenen Einstellungen probiert und wieder zurückgestellt.

    2 mal ist der Schalldämpfer fliegen gegangen, deswegen ist der zur Zeit abgebaut. Es tut sich zur Zeit garnix. Leider fällt mir aktuell auch nix mehr ein, mich wundert es nur das sie eigentlich letzte Woche Donnerstag lief und nun will garnix mehr kommen. Irgendwie habe ich ja den Auspuff in verdacht, nur bevor ich jetzt wild da experimentiere wollte ich mal so in die Runde habe, was ich noch kontrollieren könnte.

    Gruß

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von nicksda Beitrag anzeigen

    2 mal ist der Schalldämpfer fliegen gegangen, deswegen ist der zur Zeit abgebaut.
    Das könnte ein Indiz für eine verstellte Zündung sein. Hast du denn einen Zündfunken wenn sie ausgeht? Wie sieht die Kerze aus? Qualmt sie wenn sie läuft?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von nicksda
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    85

    Standard

    Naja immer wenn ich den Zünsfunken prüfe ist er da, und leider müsste sie ja erst einmal wieder angehen bevor sie wieder ausgehen könnte. Und soweit komme ich aktuell nicht soweit.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    46

    Standard

    Moin

    Welchen Vergaser hast du verbaut ?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von nicksda
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    85

    Standard

    Es sollte der normale sein..... Ich mache morgen mal ein Foto.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bringe mal eine Masseverbindung Motor zum Rahmen an ,und verringere mal den Unterbrecherabstand auf 035 , damit müsste Sie anspringen wenn der Vergaser Ok ist


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von nicksda
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    85

    Standard

    Ok, werde ich morgen tun.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von nicksda
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    85

    Standard

    So, habe ich soweit gemacht leider ohne Erfolg.
    Mir ist aber aufgefallen das am Zündschloss die Masse am Punkt 31fehlt. Das Kabel ist ab, aber leider auch zu kurz. Komisch das ganze.
    Kann dass der Fehler sein?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von f34rless
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    65

    Standard

    Soweit ich weiß weiß brauchst du zum starten der Schwalbe keine Elektrik!
    Bis auf die Grundplatte, Rotor und Zündkerze.
    Erst denken, dann lenken.

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    mhm du brauchst keine Elektrik, bin mir aber nicht mehr so ganz sicher, das zundschloss schaltet glaube ich bei ausgestellter Zündung auf Masse, hat aber mit dem konkreten Fall nichts zu tun

  11. #11

    Registriert seit
    04.05.2013
    Ort
    Horstmar
    Beiträge
    7

    Standard

    Ja stimmt, die Zündung wird auf Masse geschaltet, dann geht der Motor aus. (Wenn keine Elektrik angeschlossen ist, muss man das Massekabel aus der Zündung irgendwo dran halten, damit der aus geht.)

    31 ist doch Masse? Das heißt wenn das Kabel nicht angeschlossen ist, müsste er Probleme haben den Motor abzuschalten.

    Er hätte in jeder Schlüsselstellung Zündfunken, oder?

  12. #12
    Nik
    Nik ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Nik
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Grefrath
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Tw.Ingo Beitrag anzeigen
    31 ist doch Masse? Das heißt wenn das Kabel nicht angeschlossen ist, müsste er Probleme haben den Motor abzuschalten.
    Das ist richtig.

    Zitat Zitat von Tw.Ingo Beitrag anzeigen
    Er hätte in jeder Schlüsselstellung Zündfunken, oder?
    Nicht wenn der Schlüssel auf "AUS" steht, aber das ginge nur mit der Leitung an 31 ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 02:47
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  3. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.