+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kr51/2 Schaltung einstellen wenn 1. Gang nicht reingeht...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard Kr51/2 Schaltung einstellen wenn 1. Gang nicht reingeht...

    Moin Moin:)!...

    Schwalbe KR 51/2 , M 531...



    Ich brauch unbedingt mal eure Hilfe!..
    Und zwar hab ich mir nun werkzeug bestellt um die Schaltung einzustellen..
    nun hab ich da ja auch schon viel drüber gelesen:),aber..eine Frage hab ich da..
    Bei mir lässt sich der 1. Gang nur einlegen wenn ich den Fuß auf dem Schalthebel lasse -

    daher nun die Frage beim einstellen..kann ich eine korrekte Einstellung bekommen wenn der Schalthebel während des einstellens unten gehalten wird?
    Oder ist das ein Zeichen dafür,dass irgend ein anderes Teil ( habe schon oft von "Hohlschaltwelle gebrochen " gelesen ) kaputt ist?

    Ich bin mir unsicher wie ich das ganze am We angehen soll:(...

    Vielen Dank schon mal:)!

    So,nun wünsch ich euch allen einen schönen und erholsamen Arbeitstag

    Liebe Grüße

    Flo =)!...

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    (Kupplungs-)Deckeldichtung und bei Bedarf frisches Öl bestellen, Postboten abwarten, Öl ablassen, ersten Gang manuell über den Ziehkeil einlegen und dann wie gewohnt einstellen.
    Hat auch den Vorteil, das du die kleine Schaltgabel (korrekte Bezeichnung kommt mir gerade nicht in den Sinn), die den Ziehkeil umgreift, auf Spiel einstellen kannst.
    Wie das eigentliche Einstellen zu bewerkstelligen ist hast du ja gelesen.

    Zum einstellen kann es gut sein, das du ein wenig Bewegung ins Getriebe bringen musst damit die Kugeln ihre Löcher in den Losräder finden können.

    Wenn das erledigt ist, Dichtfläche mit geeignetem Werkzeug säubern und alles montieren.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Ah:)! Ok,wenn ich die ganzen Fachbegriffe auf einem Bild zugeordnet habe,dann kann's ja losgehen;-) muss dazu sagen dass ich ein Simson-Neuling bin und auch vorher keine Erfahrung mit Mopeds hatte... Aber das läuft sich alles zurecht!... D.h. Auf jeden fall schon mal-die Schaltung kann auch einfach so dermaßen verstellt sein dass der 1. Gang nicht reingeht,bzw nicht von allein drin bleibt... Hatte schon die Befürchtung dass möglicherweise doch mehr ausgetauscht werden müsste;-) ich Schau mal was ich machen kann! Danke

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast du denn vorher geschaut, ob die Schaltwippe (Fußschalthebel) nicht einfach verstellt ist?
    Schlägt er auf das Trittbrett auf?
    Wenn ich nachher Zeit finde kann ich dir auf einer Explosionszeichnung die betreffenden Teile markieren damit du weist, welche Teile gemeint sind.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Genau,danach hab ich schon geschaut.der fußschalthebel hat den richtigen Winkel:)!.. Beim Gang einlegen sollte doch bestimmt ein kleiner widerstand zu spüren sein Oder:)? Dad ist leider nicht der fall... Anfangs wärs immer nur der 1.gang der Probleme machte und zum Ende der letzten Saison ist der 2. Gang ab und an auch gleich nach dem einlegen rsusgesprungen(zwar nicht oft,aber besser wird's davon ja sicher nicht)... Was meinst,hat das Getriebe durch das Problem auch schon ordentlich gelitten;-)?bestimmt:(..

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein das glaube ich nicht, Öl ablassen ,Kupplungsdeckel runter ( Sichtkontrolle der Schaltungsbauteile , besonders die Schaltnuss -Spiel Ausgleichsscheibe Sicherungsring ) , Schaltung sauber einstellen neues Öl einfüllen , dann sollte es wieder gehen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Super:)! Ich werd später schon mal nachschauen und am Samstag dann mit dem passenden Werkzeug die Schaltung einstellen;-)! Ihr werdet sicherlich von mir hören:)! Vielen dank an alle... Guten Flug;-)!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Soo...ich hab mir das ganze nun mal angeschaut...
    nun kommen die nächsten Fragen :(!
    Der Einstelldorn(46,6...) kommt dann in das loch beim Kettenritzel,stimmts?
    Kann ich die Kette dann drauf lassen zum einstellen?

    Falls sie ab muss,...wie bekomm ich sie runter? Hab schon was von Kettenspanner lösen+Hinterrad lösen gelesen:):/...

    Da sich der 1. Gang ja manchmal wie gesagt nicht einlegen lässt,kommt nun meine nächste Frage...
    Wie kann ich sehen,dass der 1. Gang und nicht der 2. drin ist?merk ich das beim einstellen?

    Oben wurde geschrieben " 1.Gang wie gewohnt mit Ziehkeil einlegen..."
    Wie genau mach ich das?
    Hilfe:(...

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    mal ne Frage am rande, ist unter dem Kupplungsdeckel an der Schaltwalze, die Ausgleichsscheibe und der Sprengring dran.

    gruß
    Markoschaefer@gmx.de

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    ich geh fix raus und schau nach- habe momentan nur den Lima-Deckel ab...bis gleich!

    Sooo..hab mal ein Bildchen gemacht,hoffe es klappt mit dem hochladen:)?

    irgendwie klappts nicht mit dem hochladen:(

    ok,...habe nun mal auf einem Bildchen gefunden wo dieser besagte sicherungsring sitzen sollte..ich bin momentan wieder zuhause angekommen( die schwalbe ist bei meinen eltern ... ) und kann daher grad nicht mehr nachgucken..Sicherungsring 12x1,0 Schaltwalze ist dann warsch. der den ich bräuchte,oder? da ich gleich bestellen will werd ich den einfach mal pauschal mitbestellen...

    <Welche Ausgleichsscheibe brauch ich denn?
    Wenn ich eben an der richtigen stelle war,hab ich nämlich ne ganze Menge Spiel am Ziehkeil...

    Die Frage wegen der Größe hat sich erledigt...mit dem Suchbegriff " Ausgleichsscheibe " auf mopedstore.de kamen etwas verwirrene ergebnisse mit vielen verschiedenen größen... es heißt dort " anlaufscheibe schaltwalze " ...=)

    Habe Sicherungsring und Anlaufscheibe mitbestellt.Könnte mir vll jemand auf einer Explosionszeichnung einkreisen wo die zu sitzen haben? Falls meine wirklich nicht vorhanden sind- sind die einfach einzusetzen? danke:)
    Geändert von totoking (08.02.2012 um 20:52 Uhr)

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    sprengring und anlaufscheibe gehören auf die schaltwalze. diese befindet sich etwa bei 2 uhr des kupplungskorbes. mithilfe der anlaufscheiben soll ein axialspiel von maximal 0,3mm eingestellt werden. genau deshalb gibt es die in verschiedenen stärken. mit dem spiel des ziehkeils hat das aber wenig zu tun. der hat naturgemäß recht viel spiel.

    und es gibt einen button zum bearbeiten der beiträge, da musst du nicht 5 hintereinander schreiben.
    sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    okay...
    habe einen Link rausgesucht => ::: www.Simson-und-co.de | Alles rund um die Simson Schwalbe ::: Eine SCEIWEB Produktion

    Kann man Sprengring und Anlaufscheibe darauf fertig montiert sehen?
    Kann man die so " von außen " einbauen,oder muss man erst etwas ausbauen um sie montieren zu können?
    Danke:)!

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    kann man von außen einbauen, wenn man den seitendeckel vorher abgenommen hat. auf dem bild ist beides zu erahnen.
    verstecken sich beide halb hinter dem kupplungskorb.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  14. #14
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Hatte ich auch mal.Hatte mich dann hier kundig gemacht.Bei mir war der Sprengring ab und lag unten im Seitendeckel.(Glück gehabt) .Ich montierte dann einen neuen Sprengring und alles war in Ordnung. Schon mehr als 2 Jahre her.:-) Gruß aus D.dorf
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Mohoin..=)!

    Super,..das sollte ich am Samstag wohl schaffen!
    Dann werd ich die Schaltung mal kontrollieren ob sie immer noch doll verstellt ist und ansonsten kann der Fahrspaß ja bald wieder richtig losgehen:)!

    Vielen Dank für die ganzen Hilfen!

    Ich melde mich bei den nächsten Problemen:)!

    Euch allen einen schönen Tag:)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung einstellen - erster gang geht nicht rein
    Von peterpuller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 11:02
  2. KR51/1 - Schaltung einstellen ohne dritten Gang
    Von elmuesli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:34
  3. Schaltung KR51/1S: 1. Gang ok, 2. und 3. Gang gehen nicht
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:00
  4. Schaltung einstellen beim 4-Gang-Motor KR51/2
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 13:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.