+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kr51/2 Scheinwerferbirnchen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard Kr51/2 Scheinwerferbirnchen

    Also ich muß doch nochmal nerven.
    Ich habe ja dieses Problem das wenn ich fahre und das
    Licht anmache die Leistung rapiede abfällt.Also masse ist alles
    o.k.
    Jetzt habe ich erneut getestet wie es ist wenn ich die Birne vom
    Scheinwerfer entferne und festgestellt das alles normal läuft auch wenn
    ich den Lichtschalter auf"ein"stelle. Was nu? Die Birne hat 35W
    was bei der E-Zündung normal sein soll.Das Polrad ist rot müsste also
    ne E-Zündung sein oder?Kann es sein das ich mit ner 25 W birne keine
    Probleme mehr hätte??
    Gruß
    Bö-misch
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Also ich muß nochmal fragen.
    Hast Du da auch ´ne 6V 35 Watt-Lampe drin?
    Horrido

  3. #3
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard

    Ja genau 6V 35W
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welche Schwalbe für eine Reise? Kr51/1 oder KR51/2?
    Von p3psim4n im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 15:47
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.