+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KR51/2 springt nicht mehr an.


  1. #1

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard KR51/2 springt nicht mehr an.

    Hallo an alle,

    habe folgendes Problem und hoffe auf Eure Hilfe. Nachdem ich endeckt hatte das mein Vater noch eine Schwalbe im Schuppen hat, habe ich mir vorgenommen dies mal wieder zum laufen zu bringen.

    Was bisher geschah:-)
    1. Tank gereinigt
    2. Benzinhahn gereinigt, neue Dichtung eingebaut
    3. Vergaser gereinigt
    4. Neue Zündkontakte (Alte sahen nicht so gut aus)
    5. Zündung eingestellt
    6. Erster Startversuch und die Schwalbe rennt wieder, dache ich, nach 30 Minuten und ein paar mal die Strasse auf und ab fahren tut sich nichts mehr. Dachte vielleicht es ist das viel besagte WÄRMEPROBLEM und hab wie folgt weiter gemacht.
    7. Neue Zündkerze
    8. Neuer Kerzenstecker
    9. Kondensator gewechselt, aber sie will einfach nicht mehr anspringen. Funke ist vorhanden und die Kerze ist nass. Was mir nur augefallen ist, ist dass manchmal wenn ich den Benzinhahn von Normal auf reserve stelle, oder umgekehrt, Benzin aus dem Überlauf am Vergaser rinnt. Dachte an den Schwimmer und hab den Vergaser nochmals gereinigt.

    HIIIIIILFEEEEE

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von KR51/2LE
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    wie gesagt schau ob der schwimmer richtig eingestellt ist und leichtes spiel hat und ob er die nadel hochdrückt (vllt hat er n leck und is zum taucher geworden oder is durch zusatzlötstellen einfach schwerer). düsen kontrollieren...

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard Re: KR51/2 springt nicht mehr an.

    Zitat Zitat von cyberreiter
    ...... Was mir nur augefallen ist, ist dass manchmal wenn ich den Benzinhahn von Normal auf reserve stelle, oder umgekehrt, Benzin aus dem Überlauf am Vergaser rinnt. Dachte an den Schwimmer und hab den Vergaser nochmals gereinigt.
    Ja wenn Du an den Schwimmer nur denkst, wird sich wohl keine Aussage treffen lassen, ob er evtl. eingestellt werden sollte oder zu kontrollieren ist, ob der Schwimmer zum Taucher wurde..

    Vielleicht klemmt ja auch das Schwimmernadelventil.
    Wenn die Kerze bei Deinen Versuchen ordentlich feucht wird, liegt der Verdacht nahe, dass sie zu fett versorgt wird.

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von KR51/2LE
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    44

    Standard Re: KR51/2 springt nicht mehr an.

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von cyberreiter
    ...... Was mir nur augefallen ist, ist dass manchmal wenn ich den Benzinhahn von Normal auf reserve stelle, oder umgekehrt, Benzin aus dem Überlauf am Vergaser rinnt. Dachte an den Schwimmer und hab den Vergaser nochmals gereinigt.
    Ja wenn Du an den Schwimmer nur denkst, wird sich wohl keine Aussage treffen lassen, ob er evtl. eingestellt werden sollte oder zu kontrollieren ist, ob der Schwimmer zum Taucher wurde..

    Vielleicht klemmt ja auch das Schwimmernadelventil.
    Wenn die Kerze bei Deinen Versuchen ordentlich feucht wird, liegt der Verdacht nahe, dass sie zu fett versorgt wird.

    Peter
    ganz meine rede

    mach mal den kompletten vergaser richtig sauber, ALLES kontrollieren gegebenenfalls defekte teile erneuern.
    schau dir auch mal den luftfilter an, vllt ist der zu

  5. #5

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke euch beiden,
    hab den Schwimmer gewechselt, und siehe da dass Moped läuft wieder.


    DANKE!!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.