Thema geschlossen
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: KR51/2 Transport


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    52

    Standard KR51/2 Transport

    Hallo Leute.
    Ich habe wahrscheinlich endlich eine Schwalbe gefunden, die mir preislich zusagt. Nun will ich sie in zwei Wochen abholen, da ich dann von meinem Arbeitgeber kostenlos ein Auto bekomme bei dem ich kein Benzin zahlen muss.
    Abholung sind insgesamt 1100 Kilometer.
    Nun die Frage. Passt ne komplett zerlegte Schwalbe bei der kein Wert auf optische Schäden gelegt wird in ne C-Klasse Limousine mit umgeklappter Rückbank?
    Der Rahmen und die Verkleidungsteile müssten ja eigentlich quer hinter die Vordersitze passen, so dass Kleinteile wie Motor, Räder und Tank und so in den Kofferraum können.

    Denkt ihr das passt?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard

    Guten Morgen Icebear,

    wenn das Auto nicht der absolute Schmierlappentransporter ist, wäre ich vorsichtig, nimm genügend Decken und eine intakte, stabile Plane mit, wer kann wissen aus welchen Körperöffnungen die Schwalbe tropft.

    Besser wäre ein Caddy oder ein anderer Hochdach-Kombi, da kannst Du reinstellen und mit ein paar Gurten festzurren, das spart das Zerlegen vor Ort. Wenn sie schon zerlegt ist, ist´s egal.

    Viel Spaß mit der "neuen" Schwalbe, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo.
    Also das Auto ist ne neue Mercedes C-Klasse, aber Decken und so sind natürlich eingeplant. Die Schwalbe ist seid zwei Jahren komplett zerlegt und so weit ich weis sind auch die Flüssigkeiten abgelassen, ansonsten werde ich den Besitzer beten dies noch vorher zu erledigen. Außerdem wird für Motor und Tank eine stabile Metzgerkiste mitgenommen, wodurch eigentlich keine Flüssigkeiten austreten können.

    Könnte zwar auch einen Caddy bekommen aber da muss ich den Diesel selbst zahlen. Bei der C-Klasse habe ich keinerlei Kosten, da dies unser Testwagen ist und die Firma froh ist über jeden gefahrenen Kilometer. Abgesehen davon bin ich mit 300 PS einfach schneller als mit 100 PS.

    Aber vom Platz müsste es schon passen denk ich. Der Rahmen sollte nicht länger als 120cm sein denk ich und nicht höher als 50 cm.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    C-Klasse-Limo ist zu klein.

    Besorg dir einen Kombi etwa in Passat-Größe, da geht die rein.
    Klaus-Kevin, lass das!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Das dürfte helfen .

    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    52

    Standard

    Also von den Maßen passt Rahmen und Karosserie jeweils einzeln hinter die Rücksitze. Dann müsste der Rest auch in den Kofferraum passen.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Also im Zerlegten Zustand sollte es keine Probleme geben. Gedanken solltest DU Dir nur um die Reihenfolge der Teile bei der Beladung machen, da dies zum Erfolg führen wird. Habe Selber einige Jahre eine C-Klasse gefahren und kann sagen Sie ist größer als viele Denken.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ja... die ganzen C-Klasse-Fahrer... In meiner konnte ich die Sitze nicht umklappen und habe nichtmal ein Klapprad in den Kofferraum gebracht...

    Wenn die Schwalbe wirklich komplett zerlegt ist, dann wird das schon gehen... mit einem Caddy wäre das aber wesentlich kompfortabler.
    Klaus-Kevin, lass das!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wenn du alle Räder abmontierst und den Lenker auch abschraubst, dann passt sie hinten quer rein. Übrigens: Auch mit 100PS kann man 180km/h fahren, was eh schon schnell genug ist, 300PS sind völlig sinnlos und machen nur bei Geländewagen Sinn, die keinen Sinn machen .

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Im Gelände schon.^^

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Im Gelände schon.^^
    Es gibt IMHO deutlich weniger Gelände auf dem das Fahren mit Geländewagen zulässig wäre, als es Geländewagen gibt.

    Peter

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    IMHO
    Kannst du mir dieses Wort definieren? Ich les es so oft und weiß nicht genau was es bedeutet

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Kannst du mir dieses Wort definieren? Ich les es so oft und weiß nicht genau was es bedeutet
    IMHO, „In My Humble/Honest Opinion“, „Meiner unmaßgeblichen/bescheidenen/ehrlichen Meinung nach"
    Klaus-Kevin, lass das!

  14. #14
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Mein Transport sah in der Praxis so aus...
    Oben und unten hatte ich Ösen wo die Spanngurte festgemacht wurden und zusätzlich hatte ich noch zusammengerollte Matratzen daneben gequetscht damit sie nicht umkippen kann. Aber die Spanngurte alleine haben auch schon gereicht... Die Schwalbe stand bombenfest

    DSC04882.jpg
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  15. #15
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    In die 9 Jahre alte C-Klasse meines Schwiegervaters passt nicht einmal ein Stuhl oder ein Kinderwagen. Einen 68er Rahmen für ein Crossrad habe ich wie du hinter die Sitze, vor die Sitzfläche der Rückbank bekommen. Die C-Klasse in dieser Version ist als Limosine eine absolute Katastrophe, was den Transport von was auch mimmer angeht. So eine Saurierschaukel sollte zumindest locker Platz für zwei Rollatoren haben ;-) Genauso bescheuertes Fahrzeug wie ein 3er BMW als Limosine. Abhilfe schafft ein Hänger, Dachgepäckträger oder ein Fahrradträger.

    Ich habe meine Zerlegte Schwalbe einfach auf meinen Fahrradträger geschnallt. Der Blechsatz war runter und der Motor ausgebaut. Sonst alles dran, ich konnte sie alleine auf den Träger heben und festschnallen, so 50 Kilo wird sie gefühlt noch gehabt haben, die Grenze für die Kupplung und den Träger.

    Dachgepäckträger oder Fahrradträger kann man teilweise beim ADAC sehr günstig ausleihen.

    So long,

    skipperwilli

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Fahrradträger auf der AHK ist eine gute Idee!

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transport
    Von Kolben im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 19:25
  2. Schwalbe Transport
    Von Honk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:58
  3. TRansport
    Von baschdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.