+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: kr51/2 will nur mich choke....


  1. #1
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard kr51/2 will nur mich choke....[gelöst] hoffentlich

    Hallo zusammen.
    Wie das so bei den ersten Sonnenstrahlen ist, juckt es einen, nach kalten Pflichtfahrten zur Arbeit, die Schwalbe endlich mal wieder NUR zum Spass und zur entspannung zu fahren. Genau das wollte ich gerade tun. Leider fährt die Schwalbe nur wenn ich den choke aufziehe. sobald ich ohne choke gas gebe stirbt das Gerät!

    Es handelt sich um eine Kr 51/2 mit Bing vergaser.

    Das habe ich bisher gemacht ohne dass eine veränderung aufgetreten wäre:

    Spritzufuhr bis Vergaser gecheckt
    Vergaser gereinigt
    Düsen gecheckt (so gut man das eben kann)
    Luffi gereinigt (im ausgebauten Zustand ist das Problem jedoch auch da)
    Kerze getauscht
    Luft reguliert (zur sicherheit weil sie schnurrt ja im Leerlauf)


    jetzt vermute ich noch Schwimmer... denn es sieht so aus als würde kein Sprit nachlaufen...

    Jemand ne Idee???

    würde doch heute so gerne noch fahren...

    der Fab
    Geändert von Fab (08.02.2011 um 16:53 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Himmi Kruzzi! Zicki Zacki Wiki lesen!

    Deine KR51/2 hat keinen Choke, sondern einen Startvergaser!
    Aber das ist nicht die Ursache für Dein Problem.
    Puste alle Düsen, besonders die Hauptdüse und den Düsenstock mit Druckluft aus.

    Wenn Du Pech hast liegt's nicht daran, sondern an Nebenluft.

    Peter

  3. #3
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort und mehrfach Entschuldigung für die falsche Bezeichnung des "Startvergasers". Ein Glück Du wusstes trotzdem was gemeint ist ;-)

    Und so ne nebenluft geschichte macht sich dann nur beim Gas geben bemerkbar???

    und wie könnte ich jetzt diagnostisch weiter verfahren?

    Und wie schwarz wäre denn das "Pech" was ich hätte wenn's die Nebenluft-Nummer wäre?

    Fab

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Fab Beitrag anzeigen
    Ein Glück Du wusstes trotzdem was gemeint ist
    Du bist nicht der Einzige, bei dem sich der Schock tief ins Gehirn gebrannt hat.

    Typische Nebenluftquellen sind der Vergaserflansch und die Kurbelwellensimmeringe.
    Beides bei der KR51/2 keine Katastrophe.
    Wenn die Vergaserreinigung nichts mehr bringt, dann besorgst Du Dir eine Spraydose mit Bremsenreiniger und sprühst bei laufendem Motor auf den Vergaserflansch bzw. hinter das Polrad.
    Wenn dabei die Drehzahl in die Knie geht, hast Du die Stelle gefunden.

    Peter

  5. #5
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard

    Also wie es aussieht war es der Vergaserflansch!

    10000 Dank Peter!

    schön dass es das Internet und sooo viele hilfsbereite Menschen gibt!

    Ich fahr jetzt in die Sonne!

    Fab

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/1k bringt mich noch um!
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 15:05
  2. Kr51/2 bringt mich zum verzweifeln
    Von Airhead im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 06:36
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2003, 09:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.