+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: KR51/2L Immer noch kein Zündfunken


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Guten Morgen!
    Ich habe eine neue Schwalbe KR51/2 L (E-Zündung) Lt. Vorbesitzer lief sie letztes Jahr, z.Zt. hat sie keinen Zündfunken. Ich habe diverse gebrauchte Zündungsteile zur Fehlerbeseitigung mitbekommen. Folgende Arbeiten habe ich gemacht:
    Kerze Isolator 260 neu, Stecker 1 Ohm neu, Zündkabel neu, = Kein Funken. Heute habe ich folgende g e b r a u c h t e Teile probeweise eingebaut: Zündschloß, Zündsteuergerät, Zündspule, Primärspule eingelötet. Schließlich habe ich noch die komplette Grundplatte ausgetauscht. Die macht aber bereits optisch nicht mehr den besten Eindruck + ich mußte 2 Lötverbindungen instandsetzen.
    Ergebnis: Kein Funke Wie kann ich das Problem am besten einkreisen?

    Ich habe eben gerade das rote Kabel Klemme 14, welches von der Grundplatte zum Steuergerät geht an einen ausgebauten Scheinwerfer angeklemmt, und mir ein Massekabel gesucht. Stimmt es, daß die Lampe beim ankicken hell aufleuchten müßte? Da tut sich nämlich rein gar nichts.

    Gruß Stefan

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo!
    Kann mir einer vielleicht helfen?

    Gruß Stefan Buß

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Hm, wenn´s so einfach wäre, hätte Dir bestimmt schon jemand weitergeholfen... Aber ich probier´s mal...

    Nimm mal das Kabel, welches an Kl. 15 der Zündspule hängt, ab, schalte die Zündung ein, und halte das Kabel an Klemme 1 der Spule. Wenn Du jetzt den Kickstarter betätigst, und es funkt, haben beide Zündspulen einen weg.

    Ansonsten kontrollier mal die Masseverbindung vom Steuerteil an den Rahmen. Ggf. würde ich mal ein separates Massekabel legen und schauen, ob dann ein Funke kommt.

    Das sind erstmal die Reparaturhinweise aus dem Schwalbenbuch, vielleicht hilft das ja schon was.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Dankeschön für die Antwort. Probier ich nachher nochmal aus.

    Weis denn jemad, ob das richtig ist, daß an Klemme 14 vom Steuerteil ( das rote Kabel von der Grundplatte) Strom fliessen muß, wenn ich ankicke?

    Stefan

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    So, habe nochmal das Kabel Klemme 15 Zündspule an Klemme 1 gehalten + Zündung + angekickt. Kein Funken!

    Ich bin ja drauf und dran mir bei Taubert für 79,- Euro eine komplette Grundplatte mit Verkabelung usw. zu bestellen.

    Was meint Ihr ?

    Stefan

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Hast Du auch das richtige, rote Polrad drauf???

    Theoretisch müsste auf dem roten Kabel Strom fliessen, ist laut Stromlaufplan die "Ladespule für den Zündkondensator". Ich weiss aber nicht, ob es soviel ist, dass man es messen kann.

    Ich würde mir höchstens erstmal für 18 Euro oder so ne Grundplatte nur mit Geber besorgen. Die Spulen kannst Du ja alle mit einem Multimeter durchmessen, ob sie in Ordnung sind.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    @ramirez: Danke, daß Du dich für mich bemüht hast!

    Ich habe jetzt bei Taubert für 79,- eine komplette grundplatte mit kabel usw. bestellt! Die Kabel sind nämlich bereits so weit ausgehärtet, daß man sie kaum noch biegen kann.

    Danach kann ich zumindest Grundplatte, Alle Spulen + Kabelbaum ausschliessen.

    Melde mich am Wochenende, wenn ich das Teil eingebaut habe!

    Stefan

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    N´abend !

    Falls es jemand interessiert: Sie läuft wieder.
    Ich habe heute eine neue komplette Grundplatte eingebaut. Das war`s.

    Dann waren die anderen 2 gebrauchten Grundplatten defekt.
    Warscheinlich war`s der Geber. Ist jetzt aber auch egal.
    Jetzt kann ich endlich am Wochenende mit meiner Freundin die erste gemeinsame Ausfahrt machen.

    Tschüß Stefan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Immer noch kein Zündfunke
    Von upsyde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 19:51
  2. Noch immer kein Zündfunke
    Von DarkManX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 20:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.