+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: KR51/2L mag keine Motorbremse mehr


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Langerringen
    Beiträge
    204

    Standard KR51/2L mag keine Motorbremse mehr

    Guten Morgen,

    ich bräuchte mal einen Stoß in die richtige Richtung. Seit geraumer Zeit merke ich, dass die Schwalbe im Halbgas kaum mehr Leistung hat. Ich bin vorgestern eine 10%ige Steigung hochgefahren. Das hat sie gut gepackt im 3ten Gang bei runden 40-45km/h. Dann musste ich allerdings ein wenig bremsen und dann war es vorbei. Ich konnte dann nurnoch im 1ten Gang den Berg hochfahren. Auch beim Anfahren stirbt sie sehr schnell ab, wenn man den Motor nicht hochdrehen lässt.

    Jetzt neuerdings geht die Schwalbe aber konsequent aus, wenn ich nach dem Fahren ins Standgas gehe (also Quasi aus 1/2 bis Vollgas in den Leerlauf). Das ist natürlich an der Ampel sehr Ärgerlich.

    Nach 3 mal Antreten läuft sie aber wieder. Ich muss dann aber am Gasgriff gute 3-4 Sekunden Vollgas geben, dann kommt sie wieder und läuft auch danach wieder wie eine 1.

    Motorleistung ist im hohen Drehzahlbereich absolut in Ordnung. Gestern hat sie auf gerade Fläche knappe 65km/h geschafft (gut, ein bisschen Rückenwind war auch dabei ), ansonsten läuft sie - je nach Wetter - zwischen 50 und 58km/h.

    Liegt das an einer falschen Vergasereinstellung oder hat sich vielleicht die Grundplatte verdreht und der Zündzeitpunkt stimmt nicht mehr?

    Ich will zumindest durch diesen Sommer noch durchkommen, ohne weiter groß herumzubasteln. Dann soll der Motor in die Simsonklinik. Das Getriebe ist nicht mehr einwandfrei. Aber wenn ich das jetzt mache, habe ich im Winter den Motor zurück :)

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Zumindest dem Ausgehen an der Ampel nach Fahrt kannst Du entgehen wenn der
    Leerlauf etwas höher eingestellt ist und Du vor dem Stillstand etwas Zwischengas gibst.


    solong...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Klingt am ehesten nach ZZP. Die Düsen des Vergasers solltest du aber auch mal durchschauen, wenn was in der Haupdüse festhängt kann es ganz komisches Ansprechverhalten ergeben. Die Einstellung des Vergasers dürfte es nicht sein, die verändert sich nich einfach von allein.

    Warum aber der Titel? Kleiner Tipp: Motorbremse kann bei gemischgeschmierten Motoren wie bei den Simsons schwerste Motorschäden versuchen. Aber der Titel hat zumindest meine Aufmerksamkeit erregt

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Langerringen
    Beiträge
    204

    Standard

    Zitat Zitat von Horst-Heinz Beitrag anzeigen
    Klingt am ehesten nach ZZP. Die Düsen des Vergasers solltest du aber auch mal durchschauen, wenn was in der Haupdüse festhängt kann es ganz komisches Ansprechverhalten ergeben.
    Der Vergaser ist neu (vor ca. 200km erneuert). Daran sollte es eigentlich nicht (mehr) liegen.

    Die Einstellung des Vergasers dürfte es nicht sein, die verändert sich nich einfach von allein.
    Sehe ich auch so. Aber das Standgas scheint niedriger geworden zu sein. Das war früher definitiv auch höher.

    Warum aber der Titel? Kleiner Tipp: Motorbremse kann bei gemischgeschmierten Motoren wie bei den Simsons schwerste Motorschäden versuchen. Aber der Titel hat zumindest meine Aufmerksamkeit erregt
    Ich hatte da mal vor geraumer Zeit einen Thread gestartet. Der Konsens war, dass es zwar auf Dauer schädlich ist, aber prinzipiell wird der Motor durch das Standgas auch weiterhin geschmiert.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Wann hast Du Deiner Mopete zuletzt eine gründliche, allumfassende Wartung/Inspektion nach Betriebsanleitung oder Wiki gegönnt?

    Peter

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Langerringen
    Beiträge
    204

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Wann hast Du Deiner Mopete zuletzt eine gründliche, allumfassende Wartung/Inspektion nach Betriebsanleitung oder Wiki gegönnt?

    Peter
    Vor 200km ca. als der neue Vergaser drauf kam.

    Und ganz ehrlich: Man hört doch nie auf, das Ding zu warte, oder? xD

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von AllDayPiano Beitrag anzeigen

    Und ganz ehrlich: Man hört doch nie auf, das Ding zu warte, oder? xD
    genau, denn irgendwas is immer ^^ :-) sei es nur eine Schraube nachziehen oder Kettenspannung zu kontrollieren :-) oder die Bremsen einstellen oder nachstellen etc
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Langerringen
    Beiträge
    204

    Standard

    Also um das Thema abzuschließen: Was die Schwalbe hatte?! Keine Ahnung. Vielleicht war es etwas Rost aus dem Tank, der sich anständig durchsaugen musste. Das Problem war von selbst weg, und ich bin jetzt seither noch gute 1200km gefahren - ohne Probleme, Wartung, Einstellung, oder sonstiges. Also soooo schlimm sind die Simson nicht. Wenn sie laufen, dann laufen sie :)

    Ich hoffe, Ihr hattet auch eine gute Saison. In diesem Sinne - bald geht es in den Winterschlaf. Aber vielleicht ist ja noch ein schöner Altweibersommer drinnen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51 Bekommt keine Gänge mehr rein
    Von Antropophagous im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 18:57
  2. KR51/2 von heute auf morgen aus und keine Ideen mehr
    Von Klausibert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 18:38
  3. Keine Leistung mehr und Kolbenringe rasseln bei KR51/2
    Von Marcel_Marceau im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 20:42
  4. Motorbremse Schwalbe KR51/1K
    Von vomi1972 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 18:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.