+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: KR51/2N vs. Bing-Vergaser


  1. #1
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    hallihallo mal wieder aus franken.....

    ich gehe schon seit längerem mit dem gedanken schwanger meinem feuerstuhl einen bing-vergaser zu gönnen...


    welche erfahrungen habt ihr mit den bing-gasern?

    welchen habt ihr verbaut?

    welcher ist der richtige für meine KR51/2N (sollte auch richtig gehen das gute stück und nicht bei 45 km/h schlapp machen)?

    was ist an umbau nötig? (hab mal was von einer nötigen änderung der züge gelesen)

    mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Umbau ist vielleicht an den Baudenzügen nötig aber sonst eigentlich nichts.

    alter raus neuer ran.

    Wieso willst du dir denn einen neuen holen ???

  3. #3
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    meine olle zickt reichlich im oberen geschwindigkeitsbereich, hat keinen zug mehr etc.
    habe schon alles andere ausgeschlossen und den vergaser mehrfach gereinigt der drin ist, was nicht wirklich was gebracht hat. außerdem war vorher ein recht rabiater schwauber am werke und das teil sieht recht übel hergerichtet aus (verkratzt und seltsamer aufsteckstutzen für den benzinschlauch aufgelötet oder was auch immer der da gemacht hat).
    die düsen sehen auch etwas rampuniert aus.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich würde mir ein neues Vergaseroberteil zulegen, aus meiner Sicht bringt der Bing bis auf besseren Leerlauf und etwas geringeren Verbrauch nicht soviel Vorteile, die 50 Euro rechtfertigen. Und meiner Ansicht nach geht fast nix über nen gut eingestellten und gewarteten 16N1-12!!!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    doch nen 16N1-11

  6. #6
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    was habt ihr denn gegen nen bing-vergaser einzuwenden??? mal abegesehen davon dass es kein originalteil ist???

    laufen die nicht so stabil, sind die schneller mal defekt, mehr wartung?? was paßt denn mit den teilen nicht???

    mfg

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Hab nen Bing in meiner S50 und bin, nach anfänglichen Zweifeln, sehr zufrieden. Ich kenn die Unterschiede bei Bing nicht, aber meiner hat sogar nen Filter am Eingang. Außer dem Reinigen, nach längerer Standzeit lief er immer gut. Die Fehler, die ich immer hatte, lagen immer an der Luft- und Benzinzufuhr, aber nie am Gaser selbst.

    Gruß
    DER
    PATER

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn ich 50 € über habe dann ist nichts gegen nen Bing einzuwenden.
    Oder als Gebrauchtteil.

    Nen BVF habe ich bis jetzt immer wieder hinbegommen (neue düsen / Nadel ) und ein wenig saubermachen dann liefen alle (sofern es die passenden waren)

  9. #9
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    moin moin, da bei meiner schwalbe ein bing vergaser dabei war habe ich den nun endlich mal in einer /2 eingebaut. aus der Beschreibung von bing.de konnte ich entnehmen das die luftgemischschraube 1 umdrehung raus muss. nur die nadelstellung ist mir nicht ganz klar. kann mir da jeman weiter helfen?
    gruss aus dem sonnigen hh armin

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die Teillastnadel kommt in die 1.Kerbe von oben (magerste Einstellung) also in die 1.Kerbe am stumpfen Ende.

    mfg gert

  11. #11
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    wäre dann der

    17/15/1104 (60km/h)

    der richtige, oder was bringt im vergleich eine 70 km/h variante???

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    die 70 km/h Variante läßt deine Simme nicht 70 Fahren sonster ist für den Roller bzw die S51 mit 70 mm² Motor.

    Da sind natürlich die Düsen ein wenig größer...

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Nemo
    Registriert seit
    04.06.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140

    Standard

    Hallo,
    Also ich kann einen Bing Vergaser nur jedem Simson Fahrer empfehlen! Hab meinen nach dem Kauf vor ca. einem Jahr eingebaut und eingestellt. Seit dem ist er, ohne irgentwas dran zu machen in meiner Schwalbe und sie läuft und läuft...
    Der 17/15/1104 ist der richtige!
    Gruß nemo

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    So gesehen kann ich jedem emofehlen sich ein Simsonbuch zu holen den Motor und das Fahrwerk und den Vergaser zu überholen und

    sie läuft und läuft und läuft......

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bing-vergaser kr51/1k
    Von ziegenmelker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 16:49
  2. KR51/1K und Bing Vergaser
    Von coolkings3000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 17:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.