+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kr51 baujahr 1965 3-gang ohne Leistung


  1. #1

    Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    1

    Standard Kr51 baujahr 1965 3-gang ohne Leistung

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und ein wenig verzweifelt. Habe eine Schwalbe gekauft und die hat überhaupt keine Leistung.
    Motor läuft gut und sauber. Sobald ich drauf sitze und los fahren will geht sie aus. Als ob sie jemand festhält... Folgendes habe ich schon gemacht:

    1. Alle Lager und Dichterin wechseln lassen (!)
    2. Auspuff ausgebrannt
    3. Zündung mit Messuhr eingestellt
    4. Vergaser neu
    5. Nebenluft geprüft und planfläche vom Kopf neu geschliffen = dicht
    6.Krümmerdichtung neu
    7. Kolben ist unterhalb der Ringe nicht braun. Nur oberhalb ein wenig
    8. Habs auch mal mit T-Luftfilter probiert da vorbesitzer meinte, der Motor ist ggf. Nicht original
    9. Tank gereinigt, benzinleitungen erneuert

    Passt das alles zusammen:

    Fahrgestellnummer 261037
    Motornummer 1651067
    Vergaser 16N1-5

    Bin für jeden Hinweis dankbar!!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.055

    Standard

    Hallo Daniel,

    schau bitte mal ins Wiki: Motor hat keine Leistung

    Peter

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Gotha Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und ein wenig verzweifelt. Habe eine Schwalbe gekauft und die hat überhaupt keine Leistung.
    Motor läuft gut und sauber. Sobald ich drauf sitze und los fahren will geht sie aus. Als ob sie jemand festhält... Folgendes habe ich schon gemacht:

    1. Alle Lager und Dichterin wechseln lassen (!)
    2. Auspuff ausgebrannt
    3. Zündung mit Messuhr eingestellt
    4. Vergaser neu
    5. Nebenluft geprüft und planfläche vom Kopf neu geschliffen = dicht
    6.Krümmerdichtung neu
    7. Kolben ist unterhalb der Ringe nicht braun. Nur oberhalb ein wenig
    8. Habs auch mal mit T-Luftfilter probiert da vorbesitzer meinte, der Motor ist ggf. Nicht original
    9. Tank gereinigt, benzinleitungen erneuert

    Passt das alles zusammen:

    Fahrgestellnummer 261037
    Motornummer 1651067
    Vergaser 16N1-5

    Bin für jeden Hinweis dankbar!!

    Welchen ZZP haste denn eingestellt?
    Ist der Zündfunke richtig stark?
    Wie sieht das Kerzengesicht aus?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    4.045

    Standard

    Moin,
    in Deiner Liste fehlt mir noch der Punkt
    X. Neuen Vergaser penibel gereinigt und nach Senfglasmethode eingestellt.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr 51/1 Baujahr 1965 mit Handschaltung Kickstarterwelle tauschen
    Von Eikorito im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 15:51
  2. Schwalbe KR 51 Baujahr 1965 unbedingt 16N1-1 Vergaser???
    Von Schwalbinox12 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 20:16
  3. Frage Schwalbe KR 51 baujahr 1965-68
    Von Lodda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 15:25
  4. Merkwürdige Schaltwippe, Baujahr 1965, gab´s das original???
    Von Ramirez im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 19:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.